Monatliches Archiv:November 2009

Fünf FSV-Spieler liegen flach

Nur gut, dass am kommenden Wochenende kein Punktspiel für den FSV ansteht. Trainer Hans-Jürgen Boysen gehen nämlich langsam die Spieler aus. Neben den vielen Lanzeitverletzten meldeten sich in dieser Woche gleich fünf Spieler krank: Gjasula, Mokhtari, Lagerblom, Kujabi und Simac sind verschnupft, hüten das Bett. Verlängerung »

Nullnummer gegen den Tabellenführer – und es war sogar noch mehr drin

[inspic=1011,,,0]“Ich bin enttäuscht“, sagte Sportdirektor Uwe Stöver nach dem 0:0 des FSV Frankfurt gegen den aktuellen Tabellenführer Arminia Bilelefeld. Denn gegen die zuletzt in acht Spielen in Serie siegreichen Ostwestfalen war mehr drin als ein Punkt. Die Bornheimer zeigten eine couragierte Vorstellung, die im Kampf um den Klassenerhalt Mut machen sollte. Verlängerung »