Monatliches Archiv:Dezember 2009

Husterer zieht Klage zurück

Am Samstag gehts gegen Ahlen, den ersten Sieg hat der FSV aber schon heute eingefahren: Markus Husterer zieht die Klage gegen seinen Arbeitgeber zurück. Der Spieler bedauere sehr, dass es zwischen der FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH und ihm unterschiedliche Auffassungen über Vertragsinhalte gab, die zu Irritationen geführt haben, heißt es auf der Homepage des FSV. Verlängerung »

Boysen gelobt Besserung

Nach der ernüchternden Niederlage gegen Hansa Rostock steht der FSV Frankfurt am Freitag beim FC Augsburg unter zusätzlichem Druck. Es gilt, die drei im Kellerduell verlorenen Punkte zurückzuholen. Doch dies dürfte beim Geheimfavoriten auf den Aufstieg schwer genug werden. Verlängerung »