Monatliches Archiv:November 2011

Auf Harmonie gebürstet

Die grünen Kärtchen mit dem dicken, fetten, weißen „Ja“ schnellten allesamt in die Höhe: Julius Rosenthal wurde heute Abend auf der Jahreshauptversammlung einstimmig in seinem präsidialen Amt wiedergewählt. Ohnehin waren alle beim FSV auf Harmonie gebürstet, es gab fast schon flammende Bekenntnisse für den Trainer. Verlängerung »

Boysen bleibt am Ruder

Der FSV kann zu Hause nicht mehr gewinnen. Auch gegen Hansa Rostock mussten sich die Bornheimer mit einem Remis begnügen, nach 90 niveauarmen Minuten hieß es 0:0. Der in der Kritik stehende Trainer Hans-Jürgen Boysen wird beim nächsten Spiel in Fürth definitiv auf der Bank sitzen. Das bestätigte Geschäftsführer Uwe Stöver: „Er wird uns in Fürth begleiten. Punkt. Aus. Keine Diskussion.“ Verlängerung »