Monatliches Archiv:September 2012

Geschichte schreiben

Noch nie ist der FSV Frankfurt so gut in eine Zweitligasaison gestartet. Aber gut, das wissen wir bereits. Am Freitag könnte die nächste Marke geknackt werden. Ein Sieg gegen den FC St. Pauli – und die Bornheimer hätten zum 100ten Mal in ihrer Zweitligageschichte zu Hause gewonnen. Verlängerung »

Für elf Minuten Tabellenführer

Der FSV bleibt weiter ungeschlagen. Beinahe wäre der Mannschaft von Benno Möhlmann auch noch der Sprung an die Tabellenspitze geglückt. Michael Görlitz brachte den FSV in Führung (45.), Marc Andre Kruske glich nach der Pause (51.) aus. Vier Minuten vor dem Ende köpfte Tim Heubach die erneute Führung. In der Nachspielzeit rettete Boubacar Sanogo mit seinem Kopfballtor zum 2:2 Cottbus einen Punkt. Immerhin: der FSV stand insgesamt elf Minuten (sechs nach dem Wechsel, fünf gegen Ende) virtuell an der Tabellenspitze! Verlängerung »