Bornheimer-Hang.dePosts RSS Comments RSS

FSV schießt den OFC ab

Der FSV kann doch Derby!!!! Im kleinen Finale des Kasseler Hallenturniers siegte der FSV 5:1 gegen Kickers Offenbach. Damit ist die kurze Hallensaison (am Freitag wurde der FSV Vierter in Frankfurt) auch schon wieder beendet. Am Dienstag fliegt die Mannschaft ins Trainingslager in die Türkei.

Teixeira (2), Kaffenberger, Heitmeier und Neviz trafen gegen den OFC im Spiel um Platz drei. Im Halbfinale waren die Bornheimer dem Ligakonkurrenten SC Paderborn (1:2) unterlegen. Das Turnier gewann Gastgeber Hessen Kassel nach Elfmeterschießen.

Leichte Entwarnung bei Jutae Yun, der sich am Freitag am Knie verletzt hat. Seine Knieprobleme sind wahrscheinlich weniger schlimm. Heute soll der Südkoreaner noch einmal durchgecheckt werden.

68 Kommentare

68 Leserkommentare zum Artikel

  1. Tilletam 6. Januar 2013 um 20:25

    Diesmal wars wirklich Budenzauber von unserer Seite. Die verstärkte U 19 hat den schönsten Fussball des Turniers gespielt und mit Abstand die meisten Tore geschossen. Nur gegen die abgezockten Padelborner hat sie ein wenig geschwächelt. Und natürlich hat der unterklassigste Verein das Turnier gewonnen. Wer war das nochmal?-;(

    Noch eine – zur Abwechslung – ernsthafte Überlegung, die mir auch schon beim Betrachten einiger U 23-Spiele gekommen ist: Schick ist zwar gelernter Verteidiger, aber er hat heute mit Nefiz die meisten Tore geschossen und offensiv wie vorgestern wieder richtig Betrieb gemacht. Sollte man den nicht mal als Linksaussen testen? Talent und Leidenschaft dafür scheint er zu haben.

  2. wolfsangelam 6. Januar 2013 um 23:37

    Wäre durchaus eine Überlegung wert. Schick hat mich überrascht. Sein Einsatz und Ergeiz etwas zu zeigen, war schon bemerkenswert, was sich auch in einem, na ja, “Wortwechsel” mit einigen Paddelbornern zeigte. Vielleicht bringt ihn Möhli mal bei den Testspielen in der Türkei, sofern er dabei sein sollte.

  3. Tilletam 7. Januar 2013 um 00:28

    Und noch eins: Es war eine schöne Geste, Kevin Wölk vor seiner alten Kasseler Mischpoke auftreten zu lassen, auch wenn Letztere mir denkbar unsympathisch ist. Wölk hat zwar nicht so viel gerissen, aber es hat ihm sicher etwas bedeutet, dort zu spielen.

  4. joblaam 7. Januar 2013 um 08:19

    Es war schön anzusehen, dass Benno Möhlmann offensichtlich gut erholt an der Seite stand. Der brennt schon und kann es kaum erwarten bis es wieder richtig losgeht.

    Über Kevin Wölk stand geschrieben, dass er seine Chancen erhalten soll. Das wurde ihm anscheinend bei Abschluss des Vertrages für die Regionalliga versprochen?! Das war gestern ein Anfang. Ich gehe davon aus, dass er mit zum Trainingslager fliegen wird. In den gestrigen Kurzeinsätzen hat er sein technisches Vermögen angedeutet.

    Am 08.01.2013 trifft sich die Mannschaft um 04:30 zur Abreise ins Trainingslager.

  5. Chris_Ffmam 7. Januar 2013 um 10:27

    in der Halle hat Schick sein technisches können gezeigt, bei der U23 übertreibt er es allerdings oft mit seinen übersteigern und dribblings. es ist zwar schön anzusehen aber oft nicht sonderlich effektiv. er ist sicherlich ein super talent, nur muss er noch etwas überlegter und nicht so verspielt agieren.

  6. Bornheimer Raineram 7. Januar 2013 um 10:35

    Chris das ist auch mein Eindruck von Schick und der Benno scheint ihm das auch -bei einer Einblendung in Kassel sichtbar- gesagt zu haben, denn danach spielter er schneller mal ab
    Übrigens war es doch schon einmal der Fall, dass Schick kurz vor Schluß in der Ersten eingewechselt wurde und zwar auf der linken Aussenbahn und nicht als Verteidiger.

  7. Bernemer Karlam 7. Januar 2013 um 11:15

    Interessant

    http://www.taz.de/DFL-Geschaef.....g/!108511/

  8. Bernemer Karlam 7. Januar 2013 um 15:31

    So geht es , dabei neulich fast pleite.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....genda.html

  9. Bernemer Karlam 7. Januar 2013 um 15:39

    Da geht heute Abend die Bauernkerb weiter .
    http://www.kicker.de/news/fuss.....esing.html

  10. Bornheimer Raineram 7. Januar 2013 um 16:16

    #9 Karl mögen uns solche Millionen erspart bleiben. Die sind ja wirklich auf ganz dünnem Eis und in der Hand eines wüsten Sohnes

  11. Platz 15am 7. Januar 2013 um 17:11

    Heinz Ludwig verstorben . Ein alter Kämpe unseres Vereins .

    siehe FSV -Homepage

    Tja , wir werden nicht jünger ………

  12. Bernemer Karlam 7. Januar 2013 um 17:13

    Bin mal gespannt ob noch ein Unbekannter ins Trainingslager mitgenommen wird ,
    wäre ja durchaus möglich.

  13. Bernemer Karlam 7. Januar 2013 um 17:27

    #11 Platz 15 ” Sein Lieblingsspruch war , als er die Eiswürfel im Glas drehte ,
    ” Klingel dich frei “

  14. MagicPrusam 7. Januar 2013 um 18:48

    http://www.stadionwelt.de/sw_s.....58#kom2144

    Was soll denn der Scheiß bitte?!

  15. MagicPrusam 7. Januar 2013 um 18:55

    Ups hat sich erledigt, ist ja ein uralter Artikel

  16. Muthaseam 8. Januar 2013 um 00:19

    # 9 Bernemer Karl

    Nix Bauernkerb, denn da gehts im Prinzip gesittet zu, aber in München:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1567380

    Da ist der Geldgeber doch tatsächlich sauer, weil wir zum Glück die 50+1-Regel zum Schutz der Vereine vor Investoren haben und kommentiert nach der geplatzten Aufsichtsratssitzung süffisant mit: “Very bad. I want to go to the DFL” Und den Vorstand will er wohl auch komplett rausschmeissen: “I cannot work with these people.”

    Der DFL wird sich auf seinen Besuch freuen und mir tun die echten 60er Fans schon lange leid.

  17. Tilletam 8. Januar 2013 um 01:20

    @ 16

    “Die kalte Nacht von Giesing.”

    Das klingt richtig nach Literatur. Ich könnte noch ergänzen: “Die Geister, die ich rief…” Aber wenn man den Artikel querliest, scheinen die Löwen auf den Abgang ihres Scheichs vorbereitet zu sein.

    @ 4

    “Über Kevin Wölk stand geschrieben, dass er seine Chancen erhalten soll. Das wurde ihm anscheinend bei Abschluss des Vertrages für die Regionalliga versprochen?!”

    Davon hab ich zwar keine Ahnung, aber das könnte ich mir gut vorstellen. “Ich helf Eurer lahmen U 23, wenn Ihr mir im Winter ne Chance in der 2. Liga gebt.” Das wäre typisch Kevin…

  18. Bernemer Karlam 8. Januar 2013 um 07:02

    Mist !
    Beide haben KNIE , Kapllani blieb zu Hause und Yun kann nur eingeschränkt trainieren .

  19. joblaam 8. Januar 2013 um 08:27

    17 zu Wölk
    Es stand letzte Woche in einer der Frankfurter Tageszeitungen. Ich meine in einem Bericht über die U23. Habe mir das leider nicht gemerkt.

    1860 München
    Es schon eine Frechheit und die typische Münchener Arroganz wie dort mit dem Geldgeber, der 2. Liga und den ehrlich wirtschaftenden Vereinen umgegangen wird. Erst wird dem Geldhai in den Hintern gegrochen um ihn dann abzuservieren, da man mittlerweile gerettet (mit dessen Geld) ist und mittlerweile ein neues Finanzierungsmodell vorlegen kann. Für mich sind die Verhaltensweisen schlimmer wie bei RB Leipzig. Ich bin mal gespannt ob da auch künftige Freundschaftsspiele abgesagt werden. Mit Tradition hat dieser Club ja wohl nicht mehr viel zu tun. Ich bin echt sauer. Wir kämpfen jedes Jahr um den Ligaverbleib und dort kann ein Verein mit einem Haufen Schulden machen was er will. Hallo DFL – wann kommt endlich mal ein Punktabzug!!!!

  20. Sven_am 8. Januar 2013 um 10:12

    @17 Tillet
    “Die kalte Nacht von Giesing” klingt für mich eher nach John Le Carre:
    “Der Investor, der in die Kälte kam”
    http://de.wikipedia.org/wiki/D.....kam_(Film)

    @ jobla
    Abwarten. Klar, das ist alles nur schwer zu verstehen.
    Sieh Dir mal die Hertha an. Angeblich sind die bei 40 Mio Schulden angekommen, alles kein Problem dort. Die Stadionmiete ist bereits zwei Mal von der Stadt gestundet worden, Präsident Gegenbauer verspricht bei jeder HV neue Sponsoren (das dürfte der einzigste Grund sein, warum er immer wieder gewählt wird).

    Auf den Plan B der Sechziger darf man gespannt sein. Wenn Ismaik seine Darlehen tatsächlich zurückbekommen möchte, dürfte der so schmal ausfallen, wie der Kettenraucher Schneider aussieht.

  21. Chris_Ffmam 8. Januar 2013 um 13:36

    +++ Friend vor Vertragsauflösung +++
    Der bei der Eintracht ausgemusterte Stürmer Rob Friend sucht vergeblich nach einem neuen Arbeitgeber. “Wir haben alles abgegrast”, sagte Berater Andreas Kirsch auf Nachfrage von hr-online. Ein kolportiertes Angebot des 1. FC Köln sei eine Ente, selbst in Japan, China, der Türkei oder Südkorea habe man aufgrund der zu langen Reservistenrolle des 31 Jahre alten Großverdieners keine adäquaten Interessenten locken können. Nun scheint eine Auflösung des bis 2014 datierten Vertrags wahrscheinlich – und das inklusive satter Abfindung. “Wir sind in Gesprächen. Die Lösung wird von beiden Seiten angestrebt”, so Kirsch.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    falls Kapllani’s knie länger verletzt sein sollte und Friend’s vertrag tatsächlich aufgelöst wird, könnte man doch anfragen oder?

  22. Block Aam 8. Januar 2013 um 13:52

    Wie schon bei Kittel. so gilt auch hier: Der FSV ist keine “Resterampe” (nicht persönlich, nur sportlich gemeint) des Riederwalds!

  23. Michaelam 8. Januar 2013 um 14:02

    Man sollte nicht so schlecht über Sponsoren schreiben oder denken.
    Ohne diese Sponsoren/Investoren/Geldgebern,ist der heutige Fußball nicht mehr zu betreiben.
    Natürlich kommt es auf das “wie” an,und ich bin mehr als froh das unser FSV sich nicht “verkauft” wie es andere Vereine machen.
    Ich bin sicher das diese Haltung des FSV wird sich auszahlen.
    Aber,gegen einen “Potenten Sponsor” hätte ich nichts einzuwenden.
    Wenn es in gäbe, wäre es sicher möglich einen Mann wie Friend zu holen.
    Aber mit unseren heutigen möglichkeiten gehört es ins Reich der Fantasie.

  24. Michaelam 8. Januar 2013 um 14:06

    Nein eine Resterampe ist der FSV sicher nicht.
    Aber der FSV wird immer nacht guten jungen Spielern schauen müßen,die Bezahlbar sind !
    Das ist der Richtige Weg !
    Beispiel : Tim Heubacht !

  25. Bernemer Karlam 8. Januar 2013 um 14:15

    Der Freund hat einen langfristigen hochdotierten Vertrag , da hat Bruno halt mal ins
    Klo gegriffen , er macht ja sonst gute Arbeit , ihr glaubt doch nicht im Ernst dass
    der Manager von Friend diesen Vertrag nicht von seinem Schützling aussitzen lässt.
    Vorrausgesetzt es gibt keine adäquate Abfindung.

  26. Bernemer Karlam 8. Januar 2013 um 14:22

    Der andere Steifstiefel macht es vor . Kohle abgeholt und schon ein neuer Vertrag.
    Nur RB hat halt viel , viel Knete .

    http://www.express.de/fc-koeln.....07678.html

  27. Bernemer Karlam 8. Januar 2013 um 14:36

    Steifstiefel :

    http://www.youtube.com/watch?v=tYE1BwMVP40

  28. Chris_Ffmam 8. Januar 2013 um 14:38

    @#22 Block A: Wenn Friend’s Vertrag aufgelöst wird, gehört er eben nicht mehr zum Riederwald. Dann wäre er erstmal arbeitslos.

    Ich befürchte jedoch das Friend eher zu Viktoria Köln als zu uns wechseln würde. Aber dennoch: fragen kostet nichts. ;)

  29. Fritzam 8. Januar 2013 um 16:24

    Nach meiner Einschätzung ergibt die Verpflichtung von Friend keinen Sinn.
    Friend müßte für einen “Hungerlohn” beim FSV kicken. Wo soll er die Motivation
    erholen ?
    Für Friend ist wirtschaftlich viel besser den Vertrag beim FC Fraport aussitzen.

  30. Bornheimer Raineram 8. Januar 2013 um 17:19

    Warum sollen wir uns wegen eines 31-jährigen Stürmers der sein letztes Spiel in der letzten Vorsaison in der II. Liga gemacht hat finanziell übernehmen.
    Da wurden doch schon mal Gespräche geführt, wo wir unser Angebot gemacht haben und Friend hat abgewinkt. Da gibt es wohl nichts mehr von unserer Seite aus zu tun.
    Wenn er jetzt mit der Abfindung in der Tasche hat, kann er es wohl billiger machen, aber ob der das will ist eine andere Frage.
    Wir sind da wohl nicht am Zug.

  31. Michaelam 8. Januar 2013 um 19:42

    Es wird auch keiner beim FSV einen Gedanken daran verschwenden, Friend zum FSV zu holen !
    Er würde auch ganz und garnicht in das Bild passen was B.Möhlmann von einer intakten Mannschaft hat.
    Ich denke nicht das B.Möhlmann Spieler schätzt,die sich für viel Geld bei einem Verein auf die Bank setzten.
    Obwohl sie/er sicher bei einem anderen Verein hätten spielen können.

  32. Tilletam 8. Januar 2013 um 20:16

    Wozu solten wir Friend holen, selbst wenn er zu haben wäre. Wir haben mit Kapllani und Verhoek schon zwei ähnliche Spielertypen wie er. Wenn wir noch jemand bräuchten, dann in der Kreativabteilung im Mittelfeld.

  33. Fussballfreundam 8. Januar 2013 um 22:50

    Ich habe auch null Interesse an dem Dödel Friend, frage mich aber ganz grundsätzlich mal, wieso teure (und nicht zum Zug kommende) Spieler nicht in der Art und Weise zum FSV geholt werden können, dass dieser zahlt, was er wirtschaftlich vertretbar kann und der abgebende Verein dann nur noch die Differenz zum bisherigen 100%-Gehalt zahlt. Das könnte doch für alle drei Beteiligten ein interessantes Modell sein und wäre bezüglich des Grundgehalts auch kein mathematisches Problem. Bei variablen Bezügen wie Siegprämien etc. hätte man ggf. noch einmal eine Denksportaufgabe (gelten die des abgebenden oder des aufnehmenden Vereins?), aber auch das sollte nach dem alten Spruch bzgl. Wille und Weg lösbar sein. Nur wie gesagt: nicht für Freund Friend.

  34. Tilletam 9. Januar 2013 um 00:13

    @ 33

    “Ich … frage mich aber ganz grundsätzlich mal, wieso teure (und nicht zum Zug kommende) Spieler nicht in der Art und Weise zum FSV geholt werden können, dass dieser zahlt, was er wirtschaftlich vertretbar kann und der abgebende Verein dann nur noch die Differenz zum bisherigen 100%-Gehalt zahlt. Das könnte doch für alle drei Beteiligten ein interessantes Modell sein und wäre bezüglich des Grundgehalts auch kein mathematisches Problem.”

    Ich denke mal, bei den Leihgeschäften mit Wolfsburg (Munteanu) und Lautern (Amri, Micanski) lief es mehr oder weniger so. Du musst halt die passenden Kandidaten dafür finden, das ist die hohe Kunst des Fussballmanagers. Diese Saison haben wir mit Leckie, Roshi und Verhoek schon drei davon.

    @ 32

    “Wenn wir noch jemand bräuchten, dann in der Kreativabteilung im Mittelfeld.”

    Und wenn wir jetzt mit dem einen Kreativen für die Flügel gefunden haben sollten,

    http://fsv-forum.de/forum/inde.....eadID=3150

    brülle ich beim nächsten Heimspiel dreimal “Lilienschweine!” von der Süd…

  35. Rotbartam 9. Januar 2013 um 00:41

    Also das sieht schwer nach Google-Übersetzung aus…
    Aber wenn ich das richtig verstehe, will der dem Leser ‘vermitteln’, dass dieser Spieler zu uns kommt oder wie? Irgendwie etwas dubios finde ich… Und wofür wir noch einen Offensiven für die rechte Außenbahn brauchen sollten, ist mir irgendwie auch nicht ganz klar…

  36. OLeiJo1am 9. Januar 2013 um 10:15

    Also wie ne Google-Übersetzung sieht das für mich nicht aus, da kommen krudere Sachen bei raus wenn man einen Text im Nachgang unbearbeitet lässt.
    Da will uns einfach ein freundlich gesinnter Fussballfreund aus Bulgarien mit seinen Deutschkenntnissen an einer Insiderinformation teilhaben lassen, schätze ich. Nett von ihm!
    Ein Spieler für die Aussenbahn ist so verkehrt nicht, wenn man bedenkt daß wir hinter Görlitz keinen eindeutigen Ersatz haben und wenn man bedenkt daß Roshi und Leckie in einem halben Jahr wohl schon wieder weg sind, dann wäre das wohl eine gute Verpflichtung auf Sicht. Er kann sich an die Liga gewöhnen und ist dann schon im Saft wenn er ab 2013/14 eine Hauptrolle auf einer der Aussenbahnen spielen soll.

  37. Chris_Ffmam 9. Januar 2013 um 13:04

    also der spieler klingt für mich so ähnlich exotisch wie ein Gennadi Bliznyuk oder Junior Ross. die bulgarische liga scheint von den transfermarkten her in etwa das niveau der 3. liga zu haben. er wird übrigens von einer deutschen spielervermittlung vertreten, vielleicht steckt also doch ein fünkchen wahrheit dahinter.

    http://www.transfermarkt.de/de....._2317.html

    http://www.yourcareernet.de/index.html

  38. Chris_Ffmam 9. Januar 2013 um 13:05

    @#37: “die bulgarische liga scheint von den transfermarkten her in etwa das niveau der 3. liga zu haben.”

    ich meinte natürlich transfermarktwerten.

  39. Bernemer Karlam 9. Januar 2013 um 13:53

    So einen wie Stojtschkov nehme ich sofort , eine Augenweide. Sogar ohne vorzuspielen.

  40. Bernemer Karlam 9. Januar 2013 um 16:36

    Haltet Ihr alle Winterschlaf ?

  41. Muthaseam 9. Januar 2013 um 18:57

    Der Scheich von 1860 ist wieder in Aktion:

    Für alle,die sich in der fußballlosen Zeit n Liveticker (!) reinziehen wollen, empfehle ich:

    http://www.abendzeitung-muench.....19509.html

    Ob Sport1 die Übertragunsgrechte hat für den “Versöhnungsgipfel”, weiß ich nicht.

    …schlimmer geht’s nimmer!

  42. joblaam 10. Januar 2013 um 09:29

    41
    Die DFL macht es sich in diesem Fall aus meiner Sicht zu einfach. Rettig sieht die 50+1 Regelung bestätigt. Damit basta!
    Dies schützt aber offenbar nicht davor sich als Verein zu verkaufen. Anders kann man es bei den Saudi-Löwen ja wohl kaum bezeichnen. Wenn einer sich mit 18 Mio. “Schuldentilgung” einbringt will er natürlich früher oder später das Sagen haben. Meiner Einschätzung nach wird Ismaik dies auch nach und nach doch noch bekommen, da die Löwen der einen oder anderen Personalentscheidung noch nachkommen werden. Den radikalen Umbruch wird es nicht geben, da auch Ismaik noch Geld und dies nicht zu wenig aus dem Verein herausbekommen (mit Zinsen) will. Er ist ja kein Gönner ala Hopp, Hellmich sondern ein Geschäftemacher! Wenn er sich zurück zieht ist sein investiertes Geld zum Fenster rausgeworfen. Den Saudi-Löwen kann auch nicht damit gedient sein, da die Saudi-Löwen nach dem 3 Jahresplan (a 6,5 Mio.€ pro Jahr) noch mit weiteren 13 Mio. € gerechnet haben.

    Trainingslager
    Nach den heutigen Berichten scheint es ja nicht unbedingt ein gelungener Schritt gewesen zu sein in die Türkei zu gehen. 5 Grad! Bei uns ist es (noch) wärmer. Die Verletzungsgefahr ist bei so einem Wetter relativ hoch. Hoffentlich passiert nichts. Yun trainiert offenbar wieder mit der Mannschaft. Hoffentlich ist er wieder richtig fit? Yelen scheint nicht voll mit der Mannschaft mitzutrainieren. Kapllani ist immer noch nicht in der Türkei. Das sieht nicht gut aus.

  43. Bernemer Karlam 10. Januar 2013 um 13:27

    Ich hoffe dass Ihr wenigstens diesen Artikel gelesen habt.
    http://www.fr-online.de/fsv-fr.....26308.html

  44. MKKam 10. Januar 2013 um 13:28

    Die Wetterprognose spricht eindeutig für das Trainingslager in der Türkei.

    http://www.wetter.de/tuerkei/w.....gnose.html

    Kennt jemand den aktuellen Stand bei Kapllani?

  45. Chris_Ffmam 10. Januar 2013 um 13:41

    @#44 MKK: “Die Wetterprognose spricht eindeutig für das Trainingslager in der Türkei.”

    Von den Temperaturen her schon, allerdings soll es dort am Samstag monsunartig regnen. Bin mal gespannt, ob am Sonntag das Testspiel gegen Augsburg trotzdem stattfinden kann.

  46. joblaam 10. Januar 2013 um 13:53

    30.000 € kostet das Trainingslager. Für einen Troß von über 30 Leuten für 10 Tage ist das wohl ein unschlagbarer Preis (außer daheim geblieben). Wäre auf Mallorca vermutlich doppelt so teuer gewesen. Das Wetter ist halt Pech aber daran ist nicht zu ändern.
    Die Spieler sind ja alles junge Kerle, die sollen bei diesem Trainingslager ordentlich rennen, da wirds denen warm. Danach kann es in die hoteleigene Sauna gehen. Fit werden Sie, dafür wird Benno und seine Unterstützer sorgen.
    Jetzt fehlt nur noch Kapllani im Trainingslager.

  47. Bernemer Karlam 10. Januar 2013 um 14:30

    Aus der FAZ , kein Link .

    Kapllani wird am Freitag vom Augsburger Kniespezialisten U. Boenisch untersucht.
    Die FAZ weiter , bei einer schlimmen Diagnose müsste der FSV über Ersatz zumindest
    nachdenken.

  48. Chris_Ffmam 10. Januar 2013 um 15:42

    @#47: “Die FAZ weiter , bei einer schlimmen Diagnose müsste der FSV über Ersatz zumindest nachdenken.”

    siehe #21

    ich würde ja auch lieber Mölders wieder am hang sehen, aber das wäre zum jetzigen zeitpunkt noch unrealistischer.

  49. Bernemer Karlam 10. Januar 2013 um 16:07

    Chris , Freund und Ozean , sie sind ja beide bei Veh unten durch , werden mal schön
    ihre Zeit absitzen und Mölders ist für andere renommierte Vereine , mit mehr Kohle ,
    interessant . Den siehst Du niemals mehr am Hang.

  50. Bernemer Karlam 10. Januar 2013 um 16:13

    http://www.kicker.de/news/fuss.....neuen.html

  51. Bernemer Karlam 10. Januar 2013 um 16:42

    Also doch Bauernkerb.

    http://sport.t-online.de/1860-.....2364/index

  52. Chris_Ffmam 10. Januar 2013 um 16:48

    @#50: das würde ja bedeuten, dass der vertrag von Hofmeier verlängert wird? allerdings frage ich mich an welchen verein bzw. in welche liga er ausgeliehen werden soll, er kann sich ja nicht mal mehr in unserer U23 durchsetzen.

  53. Tilletam 10. Januar 2013 um 19:28

    @ 52

    Regensburg nimmt doch gerne unsere U-23-Talente.-;(

    Was macht eigentlich Marius Müller so?

  54. Muthaseam 10. Januar 2013 um 19:36

    # 51 Bernember Karl

    Werklic h kaa Bauernkerb, in deiner BILD-Zeitung steht :
    “Investor Ismaik geht auf Schmusekurs”

    Kannste dir n Scheich vorstelle, der mit e paar Kicker schmuse will?
    Der hat sischerlisch annern Gelüste……

    … unn jetzt du!

    PS:
    Ich weiss natürlich nicht, was so alles auf DEINER Bauernkerb so alles läuft ;-)

  55. Chris_Ffmam 11. Januar 2013 um 10:14

    @#49 Bernemer Karl: “und Mölders ist für andere renommierte Vereine , mit mehr Kohle ,
    interessant . Den siehst Du niemals mehr am Hang.”

    ich denke das kommt vor allem auf seine leistung in der rückrunde an, mit Dong-Won Ji bekommt er starke konkurrenz im sturm.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....n-wir.html

    letzte saison hatte Mölders auch gut angefangen und dann (vor allem in der rückrunde) nachgelassen.

  56. Bernemer Karlam 11. Januar 2013 um 12:03

    Da scheint sich etwas zu tun , das bis jetzt gezeigte wird einigen Vorstandsherren
    wohl zu wenig sein.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-oral.html

  57. Bernemer Karlam 11. Januar 2013 um 12:06

    Chris , soweit ich weiß hatte sich Mölders doch den Knöchel gebrochen . Aber egal ,
    mit nicht mehr am Hang sehen meinte ich natürlich für die unsrigen auflaufen.

  58. joblaam 11. Januar 2013 um 12:42

    57
    Mölders ist wieder fit und hat vor Weihnachten die ersten Spiele gemacht und auch gleich getroffen (z. B. gegen Fürth doppelt getroffen ins Fürther und ins eigene Tor).

  59. Bernemer Karlam 11. Januar 2013 um 12:51

    Jobla , er ist auch Trainer .
    http://www.transfermarkt.de/de.....17689.html

  60. joblaam 11. Januar 2013 um 12:56

    Der Sascha sorgt schon vor! Ich glaube auch nicht, dass wir ihn noch mal als Spieler in unserem Trikot sehen. Aber er kommt ja ab und zu mal als Zuschauer.

  61. joblaam 11. Januar 2013 um 13:09

    Ab heute kann man sich für die Busfahrt nach AUE anmelden. 35 €. Der Bus fährt ab 30 Anmeldungen. Also Anmelden!

  62. Chris_Ffmam 11. Januar 2013 um 14:15

    @#58 jobla: “Mölders ist wieder fit und hat vor Weihnachten die ersten Spiele gemacht und auch gleich getroffen (z. B. gegen Fürth doppelt getroffen ins Fürther und ins eigene Tor).”

    Mölders wurde diese saison in 7 spielen eingesetzt. in den ersten 3 spielen hat er 3 tore geschossen, in den letzten 4 spielen nur noch eins.

  63. joblaam 11. Januar 2013 um 14:22

    Die sieben Spiele hat Mölders aber erst seit 10.11.12 gemacht. Das unglückliche Eigentor ist ihm nicht gegen Fürth sondern gegen unseren Stadtnachbarn passiert.

  64. Block Aam 11. Januar 2013 um 15:40

    Eher als an Mölders sollte man am Hang an Amri denken und nicht vergessen, den jetzt einzustellen – als Perspektive für die nächste Saison.

  65. Bernemer Karlam 11. Januar 2013 um 17:57

    Der FSV unterliegt im ersten Testspiel 2013 Bundesligist SpVgg Greuther Fürth knapp mit 2:1.
    Torschütze Yelen

  66. Chris_Ffmam 11. Januar 2013 um 19:45

    Kapllani fehlt 6 wochen, also verpasst er mindestens 4 spiele. jetzt ist halt die frage ob man so lange Leckie und Verhoek in den sturm stellt, ich denke das hängt auch davon ab ob Gaus und Yelen rechtzeitig richtig fit werden, oder ob man noch einen stürmer holt. Möhlmann könnte natürlich auch auf ein system mit nur einem stürmer (Verhoek) umstellen.

  67. Herbal Viagra For Womenam 23. Februar 2013 um 23:29

    Herbal Viagra For Women…

    Bornheimer-Hang.de – FSV Frankfurt » FSV schießt den OFC ab…

  68. Read the Full Postam 23. Februar 2013 um 23:55

    Read the Full Post…

    Bornheimer-Hang.de – FSV Frankfurt » FSV schießt den OFC ab…

Kommentieren

Login erforderlich um einen Kommentar zu schreiben.