Auf nach Berlin

Schafft es der FSV erstmals in Koepenick zu punkten. Die Bilanz ist wenig erfreulich: vier Spiele, vier Niederlagen, 0:8 Tore.

Also, warum wird sich das morgen Abend aendern?

Personell setzt Moehlman auf das bewerte Personal aus den ersten beiden Punktspielen im neuen Jahr.

Was glaubt Ihr? Euer Tipp? Ich lag bislang immer gut im neuen Jahr, hatte beide Spiele auf Sieg fuer den FSV (3:0 in Bochum, 3:1 gegen Dresden) getippt, nur das genaue Ergebnis habe ich halt nicht getroffen. Mein Tipp fuer Berlin: 2:2.

24 Kommentare für “Auf nach Berlin”

  1. dirdybirdy sagt:

    Die Eisernen können sehr variabel spielen und haben eine Menge Optionen, um zum Erfolg zu kommen.

    Ein ballsicheres, kreatives Mittelfeld.
    Den besten Standardtreter des Unterhauses.
    Ein Kopfballungeheuer.
    Sehr guter Torwart steht hinten drin.
    Dazu ein enthusiastisches Publikum, das den Spielern Beine macht.

    Da der FSV in Köpenick sowieso nie trifft, bleibt nur die Möglichkeit, kein Gegentor zu fangen, um wenigstens einen Punkt zu entführen.
    Also wird am Ende sehr wahrscheinlich die übliche Niederlage auf der Anzeigetafel ausgewiesen, weil es den Gegnern immer noch zu leicht fällt, gegen den FSV Tore zu erzielen, siehe Bochum und Dresden. Oder KSC, oder 60 oder Sandhausen oder…

  2. jobla sagt:

    Na, dann können wir ja wie die Eintracht die Leistungsträger schonen und die Punkte abschenken, so „stark“ wie der Gegner sein soll. Nein, das machen wir natürlich nicht. Die Mannschaft strotzt vor Selbstvertrauen und Berlin kocht auch nur mit Wasser! Die Wahrscheinlichkeit das wir dort wenigstens einen Punkt holen ist meines Erachtens bei bisher 0 Punkten 0 Tore relativ hoch. Irgendwann holt man überall die Punkte. In Bochum hatten wir auch die Pest und haben dann zweimal gewonnen.
    Wir holen dort was 0:1 tippe ich. Irgendwann spielen wir auch wieder mal zu Null. Nur schade das das nicht Viele Fans des FSV im Stadion miterleben werden.

  3. Chris_Ffm sagt:

    @#1 dirdybirdy: „Da der FSV in Köpenick sowieso nie trifft, bleibt nur die Möglichkeit, kein Gegentor zu fangen, um wenigstens einen Punkt zu entführen.“

    wieso nicht 0:1 für uns durch ein eigentor von Berlin? am besten in der 90. minute.

  4. Fritz sagt:

    Naja… eine Übermannschaft sind die Berliner nun wirklich nicht seit der Klatsche gegen
    die Kölner läuft nicht mehr viele.
    Ich glaube der FSV wird zwei Serien schaffen der erste Sieg bei Union und 3 Siege hintereinander in der 2 Liga.

    Mein Tipp Union – FSV 0:2

  5. Tillet sagt:

    Also das „bewe(h)rte“ Personal macht mir Hoffnung. Spielen wir in Eishockeymontur oder gar in Ritterrüstungen?-;(

    Das bewährte Personal dagegen eher nicht. Vor großen Kulissen verkacken wir doch regelmäßig. Ich rechne mir eher in Kräuterfürth was zählbares aus, lasse mich in Köpenick aber auch gerne positiv überraschen…

  6. Bernemer Karl sagt:

    MATCHDAY
    Hinfahren , Siegen , Heimfahren , so einfach ist es.

  7. Fritz sagt:

    #Tillet auf jeden Fall wird die Kulisse in Berlin kleiner sein als in Düsseldorf und Dresden. Der FSV vergeigt gerne Spiele „wo man “ in der Öffentlichkeit Punkte könnte.
    In dieser Saison das Pokalspiel gegen Ingolstadt und das Montagspiel gegen Bielefeld.
    Die Kulisse war in beiden Spielen überschaubar

  8. OldJohn sagt:

    Ehrlich gesagt, die „Kleeblätter“ wären mir heute Abend lieber als die „Eisernen“ 😉
    http://tinyurl.com/plw6voy

  9. Platz 15 sagt:

    UNGESCHLAGEN – nach Hause fahren !!!

  10. OldJohn sagt:

    Mann, nur eine Frage der Zeit bis Union zuschlägt!

  11. Chris_Ffm sagt:

    man könnte meinen, wir spielen gegen Bayern München. ich habe schon lange nicht mehr so ein einseitiges spiel gesehen.

  12. Chris_Ffm sagt:

    es wird zeit das Heubach fit wird!

  13. OldJohn sagt:

    Schlicke in Organisation der Defensive und eigenem Abwehrverhalten derartig schwach.

  14. Fritz sagt:

    positive ist das Union nur Tor geschossen hat

  15. Fritz sagt:

    nur ein Tor geschossen hat

  16. Bernemer Karl sagt:

    Terodde hat den 11er schön rausgeschunden , so wird es gemacht.
    Abwarten , noch sind es 45 Minuten.

  17. OFFSV sagt:

    Jetzt noch 10 min. Und schon 2:0
    Schade

  18. OFFSV sagt:

    Ein ganz mieser Sky Reporter
    Hat mittlerweile zum 4. mal die FSV SPIELER verwechselt

  19. OldJohn sagt:

    Seit nun 3 Spielzeiten hat unsere Mannschaft „Null“ Konzept auswärts gegen Union! Schwach, einfach nur schwach! Hat sich denn keiner das Bildmaterial der letzten beiden Matches angeschaut.
    Schönes Wochenende! Da schau ich mir lieber die letzten Entscheidungen, z.B. Eishockey, in Sotchi an.

  20. Bernemer Karl sagt:

    Ganz schwach , besonders Leckie und Kapplani , 10 Minuten mitkicken langt gegen eine
    solch heimstarke Mannschaft nicht.
    Der Reporter ist ein Arsch.

  21. Chris_Ffm sagt:

    Kruska fand ich heute auch sehr schwach.

  22. OFFSV sagt:

    Warum kommt eigentlich Wooten immer so spät! Rukavitzija (oder so ungefähr) ganz schlecht, der spielt gar nicht mit. Und Schlicke schießt einen Bock nach dem anderen.

  23. Tartan Army sagt:

    Lieber gegen union verloren als gegen einen mitkonkurrenten.
    mund abwischen.
    auf fürth konzentrieren.

  24. Fritz sagt:

    OFFSV die Auswahl an Innenverteidiger ist begrenzt. Mit der Leistung wird man auch
    nichts in Fürth holen. Außer es liegen einige Fürther auf der Krankenstation.

Kommentarfunktion geschlossen.