Cinaz bleibt bis 2013

Samil Cinaz bleibt. Der FSV Frankfurt hat die entsprechende Option zur Verlängerung des Vertrages bis 30.06.2013 gezogen.

Der Kapitän kam vor zwei Jahren vom Drittligisten Rot-Weiß Erfurt. Bisher absolvierte er 57 Zweitligaspiele, alle für den FSV Frankfurt.

Auch die Verhandlungen mit Mark Heitmeier stehen wohl vor dem Abschluss. Sein Verbleib ist sehr wahrscheinlich.

36 Kommentare für “Cinaz bleibt bis 2013”

  1. OLeiJo1 sagt:

    Das sind gute Nachrichten. Ich gehe ja mal davon aus daß der Vertrag auch für die 3.Liga gilt, auch wenn wir auf dem aufsteigenden Ast sind und nicht mehr in ärgste Bedrängnis kommen soll, Restprogramm hin oder her.
    Und ich kann meine Sympathie nicht länger verhehlen, MH ist einer meiner Lieblingsspieler, ein bodenständiger Typ der bisweile noch mit dem Fahrrad zum Training kommt und ein sehr gutes Stellungspiel hat. Leute wie ihn brauchen wir. Klasse wenns tatsächlich klappt!

  2. Christian sagt:

    So, wen hammer denn inzwischen von den halbwegs regelmäßig eingesetzten Spielern für nächste Saison?

    erledigt:
    – eh schon bis 2013: Huber, Teixeira, Stark, Görlitz, Yun, Benyamina
    – verlängert bis 2013: Geldson, Cinaz, Yelen
    – verlängert bis 2015: Klandt

    offen:
    – Vertrag bis 2012: Schlicke, Konrad, Heitmeier, Fillinger, Gaus
    – Leihe läuft aus: Amri, Chrisantus, Micanski

    Die Verträge von S. Müller, Gallego und N´diaye laufen aus, da kann ich mir net vorstellen daß die verlängert werden. Daniel Gordon läuft noch bis 2013, könnte mir aber vorstellen daß er geht. Tosunoglu läuft noch bis 2013 (?) aber ob der wirklich noch mal auf die Beine kommt?

    Sieht doch insgesamt schon mal sehr ordentlich aus. Einen Riesen-Umbruch wie die letzten Jahre wirds also mit Sicherheit schon mal net geben.

  3. dirdybirdy sagt:

    Sehr gut, Samil ist absoluter Leistungsträger, sicheres Passspiel, gutes Auge, einsatzfreudig, spielt mit Kopf.
    Ein ganz wichtiger Mann für den FSV.

    Selten geht Samil nach Foulspiel an ihm das Temperament durch und er reagiert über. Selbst wenn es der Schiri nicht sieht, sind immer mehrere Kameras auf das Spielfeld gerichtet.

  4. Tillet sagt:

    @ Christian (hierzu):

    http://www.bornheimer-hang.de/?p=771#comment-33686

    So sicher ich mir inzwischen bin, dass das Imperium aufsteigt, so sicher bin ich mir, dass der OFC genau da bleibt, wo er seit Jahren ist. Selbst wenn er es mit Dusel und durch die Schwäche der anderen Kandidaten noch irgendwie auf Platz 3 schaffen sollte. Du hast die ja am Samstag gesehen. In dieser Saison ist jeder für die Abstiegsrelegation in Betracht kommende Zweitligist deutlich besser besetzt als die Drittligatruppen, die um Platz 3 mitspielen und nur einen Hauch besser sind als der überwiegende Teil der sich immer noch komplett in Abstiegsgefahr befindenden zweiten Tabellenhälfte der 3. Liga. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der psychologische Vorteil des von unten Kommenden ausreicht, um diese unübersehbaren fussballerischen Defizite zu kompensieren. Daher: Der KSC muss einfach nur Platz 16 erreichen…

  5. Christian sagt:

    Denke auch daß die Relegation diesmal an den Zweitligisten gehen dürfte. Von Rostock abgesehen sind alle von Platz 12 runter ungefähr auf dem gleichen Niveau. Aus Liga 3 sind letzte Saison richtig starke Mannschaften hochgegangen und jetzt stehen Mannschaften der Namenlosen wie Sandhausen und Aalen weit vorne. Die Oxxen waren letzte Woche wirklich sehr schwach also von einer Zweitligatruppe ist der Kader weit entfernt. Wulnikowski vielleicht und mit Abstrichen der Hesse und Elton da Costa aber sonst?

  6. Teilzeit-Torwart sagt:

    @Christian und Tillet:

    In den vorherigen Relegationen haben die Drittligavertreter während der Saison auch nicht besonders überzeugt, haben sich aber allesamt durchgesetzt. Zweimal (Paderborn gegen Osnabrück und Ingolstadt gegen Rostock) hat der Zweitligist sogar gar kein Tor geschossen.

    Nichtsdestotrotz halte ich den KSC für stark genug, zumal mit dem eigentlichen Wunschtrainer, um einen Chemitzer FC oder einen Jahn Regensburg über zwei Spiele zu bezwingen.

    OFC auf Platz 3 diese Saison? Niemals. Können froh sein, sich gerade von der besagten unteren Hälfte der Tabelle halbwegs abgesetzt zu haben.

  7. Christian sagt:

    In der lokalen Qualitätspresse ein Interview mit Clemens Krüger. Nichts substanziell Neues; in Sachen Hyundai immer noch kein Vollzug. Ich hoffe das wird noch.
    http://www.fr-online.de/fsv-frankfurt/fsv-frankfurt–mainz-muss-uns-ein-strahlendes-vorbild-sein-,1473448,12835118,view,asFirstTeaser.html

  8. SK sagt:

    Das ist das Los der Kleinen, wenn sie sich eine wirklich gute Mannschaft aufgebaut haben:

    Hoffenheim schnappt sich Fürths Schröck

    http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/vereine/566689/artikel_hoffenheim-schnappt-sich-fuerths-schroeck.html

    Schahin: Von Fürth zur Fortuna

    http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/vereine/566392/artikel_schahin_von-fuerth-zur-fortuna.html

    Mal sehen, ob von unseren „Guten“ nicht noch die eine oder andere Abwanderungsmeldung kommt.

  9. Sven_ sagt:

    @11 Karl
    Wir wollen die Toten mal nicht beerdigen, bevor sie gestorben sind. Vor ein paar Tagen erschien in der FR ein ähnlicher Abgesang-Artikel über den KSC.
    Klar, aus solchen Geschichten werden normalerweise Absteiger gemacht. Aber eben auch nicht immer.
    Aachen muss morgen sein Spiel gegen Dresden gewinnen (Schwarz-Gelb gegen Schwarz-Gelb, meine Augen schmerzen schon bei dem Gedanken). Dresden ist auch außer Form.
    Auch wenn Aachen morgen nicht gewinnt, sollten wir mit dem Grabausheben warten.

  10. Bernemer Karl sagt:

    War heute gegen 11 Uhr am Hang , sehr konzentriertes Training , Benno hat die Jungs
    im Griff , keine besonderen Vorkommnisse .

    OT
    Es muss einfach mehr trainiert werden , dann kämen solche Deppen nicht auf solche
    Ideen .

    http://sport.t-online.de/mit-pistole-und-pfefferspray-spieler-des-fc-st-pauli-ueberfaellt-supermarkt/id_55197938/index

  11. Tillet sagt:

    Karl, welche Anweisungen hast Du Möhlmann denn diesmal gegeben? Und duzt Ihr Euch eigentlich schon?-;(

  12. Bernemer Karl sagt:

    #16 Tillet

    Na also Tillet , ich wahre immer die Etikette , ich wurde so erzogen .
    Ich komme aus dem erstbesten Hinterhaus.

  13. Christian sagt:

    War heut PK? Oder wie sonst kriegt Radio Rotfunk einen so langen Artikel zusammen: http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=36654&key=standard_document_44380127

    Und als ob das nicht schon genug des Guten wäre – noch einen oben drauf, Gast spricht mit Cinaz: http://www.youtube.com/watch?v=foQfFdFTAbw

  14. Rotbart sagt:

    @ #15 Bernemer Karl
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der Güner bei St. Pauli II wirklich so wenig verdient, dass der so ne idiotische Aktion „nötig“ hat… Dürfte für ihn jetzt ein Verlustgeschäft geworden sein…

    Wenn er sich aber tatsächlich so saudämlich verhalten hat, wie in dem Artikel beschrieben, scheint er ohnehin nicht die größte Leuchte zu sein…

  15. Christian sagt:

    Auch wenns offenbar keinen juckt, in dem HR-Artikel ist ein Fehler drin. Die Verpflichtung von Amri war noch zu Boysens Zeiten, auch wenn er erst nach der Winterpause angefangen hat.

  16. Tartan Army sagt:

    @aachen: erinnet stark an bielefeld und k’lautern. mit dem stadionausbau verhoben, kein geld, schlechte einkaufspolitik, absturz in ein klasse tiefer. es kriegt halt nicht jeder zweitligist ein wm stadion geschenkt.
    @fürth: wer von deren spielern in der aktuellen situation einen erstligavertrag woanders unterschreibt, glaubt entweder nicht an den fast sicheren aufstieg oder ist geldgeil.
    @boyssens einkäufe: waren nicht schlecht, aber keinen erfolg damit gehabt. yun verletzt, huber und teixera nicht richtig fitgemacht und eingestellt, und die krönung, gaus als linken verteidiger eingesetzt. yelen, chrisantus, stark gut eingeschlagen. amri auch überzeugend. nur big-ben fällt leider ab. BM macht einfach mehr daraus, das ist der unterschied.

  17. Tartan Army sagt:

    @bernemer karl: Ich hoffe, du hast formvollendet, aber bestimmt, mit der gebotenen Höflichkeit unter angesehenen Persönlichkeiten, beim Herrn Cheftrainer, seiner geschätzten Assistenz und den anwesenden Top Arbeitskräften, um einen gepflegten Dreier gebeten.

  18. Christian sagt:

    #21 „nur big-ben fällt leider ab“

    Würde ich so pauschal nicht sagen. Er hat vor allem anfang der Saison einige gute Spiele abgeliefert. Ein Stürmer hängt halt sehr stark vom Rest der Mannschaft ab. Sascha Mölders ist letzte Rückrunde auch stark abgefallen. Das Karim an Micanski und Chrisantus nicht vorbeikommt ist klar. Aber nächste Saison wird er vielleicht wieder ein Thema werden.

  19. Rotbart sagt:

    Ich würde mich dafür aussprechen, bzgl. der frei werdenden Plätze in der Abteilung Attacke mal ein ernsthaftes Auge auf ihn hier zu werfen:

    http://tinyurl.com/cthawu8

    Mit 22 Lenzen, 18 Toren bei 23 Spielen in der RL West und einem auslaufenden Vertrag beim besten Willen nicht uninteressant… Außerdem hat er uns bei der 0:3 Testspielniederlage im Winter gegen die 2te von Lautern alle drei Dinger eingeschenkt…

  20. Tillet sagt:

    @ 24

    Klingt etwas wie die Daten von Mölders, bevor wir ihn geholt haben. Es könnte aber sein, dass Lautern den nächste Saison selbst brauchen kann. Bei der Qualität ihrer aktuellen Stürmer könnte er für die nach dem Abstieg eine Alternative sein. Wenn sie uns Amri und Micansky ließen, wäre ich schon zufrieden…

  21. Fussballfreund sagt:

    #23

    Benyamina nächste Saison ein Thema? Wofür? Oberaufseher für die Bernemer Balljungen? 1. Anwärter fürs Franky-Kostüm? Einlauf-Erwachsener beim Licher-Cup?

    Sorry, ich übertreibe. Aber Benyamina ist für mich DIE enttäuschende Personalie der Saison (von Gueye hatte ich eh nix erwartet). Und das, obwohl ich anhand der Torstatistikdaten bei Union schon nie so recht verstanden habe, wieso er da ach so kultig und dennoch im gleichen Atemzug zu verscherbeln war.

  22. Tillet sagt:

    Fussballfreund, ich bin eigentlich völlig bei Dir, was die Leistung von Benyamina in dieser Saison betrifft. Aber ich hab den am Mittwoch bei den Kickersfarbenen am Brentanobad gesehen. Bei dem brennt schon noch Feuer. Ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht kriegt Möhlmann auch den noch hin.

  23. Tillet sagt:

    @ 27

    War natürlich am Dienstag…

  24. Christian sagt:

    Ist mir schon klar daß ich mit meiner Meinung zu Benyamina ziemlich alleine dastehe, aber das ist ok :o)
    Mal sehen, was sich in der Transferphase noch tun wird. Wenn Lautern runtergeht, werden sie relativ wahrscheinlich auf vorhandenes Personal wie Micanski und Amri zurückgreifen, finanziell sieht´s bei denen ja nicht besonders rosig aus, den Shechter werden sie schon deshalb kaum halten können, und die beiden haben sich ja bei uns gut präsentiert. Zudem ist Kurz, der die beiden nicht wollte, ja weg.
    Was Chrisantus angeht, bin ich etwas optimisitischer, sofern der HSV obenbleibt. Die haben ja erst vor kurzem wieder so einen Jungstar für den Sturm verpflichtet und Chrisantus dürfte es in der Bundesliga eh (noch) nicht packen.
    Allerdings weiß man halt in keinem der drei Fälle was in den Verträgen steht und was die selbst wollen.

  25. Christian sagt:

    Außerdem ist sein Mustang die mit Abstand geilste Karre im FSV-Fuhrpark 😉

  26. Bernemer Karl sagt:

    Christian , muss Dir auch widersprechen , Benyamina ist über seinen Zenit hinaus .
    Kicken konnte er mal ,aber er ist schlicht und einfach zu langsam .
    Ich sehe große Paralellen zu Cenci , eine Klasse tiefer langt es sicher noch , jedoch für
    uns uninteressant . Erstens steigen wir nicht ab und zweitens ist er nächste Saison
    bestimmt nicht besser. Wie bei uns auch , es nagt der Zahn der Zeit.

    Der Vorschlag von Rotbart ist sicher eine Überlegung wert.

  27. Bernemer Karl sagt:

    Interessant heute Abend für uns ist wohl Aachen – Dresden , die einen noch nicht gerettet und die anderen noch nicht abgestiegen . Tippe mal auf Punkteteilung ,
    so wäre es schon schön passend.

  28. Fritz sagt:

    Bernemer Karl wo hat Benyamina in der 2 Liga etwas gerissen ? Seine Tore hat er für die Union in
    der 3 Liga geschossen. Im letzten Jahr war er Ersatzspieler in Berlin.
    Zur Erinnerung Cenic hat für Pauli schon in der 1 Liga gespielt.

  29. Bernemer Karl sagt:

    Fritz , ich dachte Saison 10 – 11 hätte er noch dort gekickt . Aber egal , er hat fast fertig. Meine Aussage bezw. der Vergleich mit Cenci bezog sich auf die rapid abfallende
    Leistungskurve . Obwohl ich mich sehr gerne an Regensburg zurückerinnere , aber
    ab da ging es langsam und stetig abwärts . Erinnere nur an das Spiel beim KSC .

  30. Gaga sagt:

    #33 Fritz

    hast recht.In Berlin hat er fast nur noch auf der Bank gesessen.
    Natürlich war er auch kein schlechter.Denke das BM ihn schon richtig einsortieren wird.

  31. Jupp sagt:

    Marc Heitmeier hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.
    Ich gehe mal davon aus, das es in der nächsten Spielzeit keinen großen Umbruch geben wird.

Kommentarfunktion geschlossen.