Der erste Neue

Der FSV meldet seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison: Innenverteidiger Tim Heubach, 24, unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30.06.2014 mit Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Die Presseerklärung:
Heubach absolvierte für die zweite Mannschaft des VfL Borussia Mönchengladbach bereits 108 Regionalligaspiele und erzielte als Innenverteidiger zehn Tore.

„Tim ist ein entwicklungsfähiger Innenverteidiger, der in über 100 Spielen in der Regionalliga auch schon als Kapitän seine Führungsqualitäten unter Beweis gestellt hat. Er zählte in den vergangenen Jahren auch schon zum Kader der Bundesligamannschaft und möchte beim FSV Frankfurt den nächsten Schritt machen. Wir freuen uns, dass Tim zu uns kommt und sind davon überzeugt, dass er sich bei uns weiter gut entwickeln wird“, so FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

„Ich freue mich darauf, beim FSV Frankfurt den Gang in die 2. Liga zu wagen. Ich bin sehr gespannt auf die neue Spielklasse und habe das Ziel, mich dort zu etablieren. Beim FSV Frankfurt bekomme ich die Möglichkeit, den nächsten Schritt in meiner Entwicklung zu gehen“, sagte Heubach.

64 Kommentare für “Der erste Neue”

  1. wolfsangel sagt:

    Das könnten die hungrigen Spieler sein, die sich weiter entwickeln wollen um eines Tages in BL 1 zu spielen. Solche Talente sind es, die wir brauchen und die uns höchstwahrscheinlich auch weiter helfen. Bitte diesmal keine „vom Tisch gefallenen Krümel“ die keiner mehr will.

  2. gmen sagt:

    So schaut es aus!
    Und vorallen Bitte Bitte KEINEN Rob Friend!!!

  3. Fritz sagt:

    Nach meiner Einschätzung sind die Gerüchte um „Friend“ eine Ente. Friend hat noch einen 2 Jahresvertrag bei der Eintracht. Auf der Tribüne verdient er weitaus mehr Geld als beim FSV.

  4. Tillet sagt:

    Heubach klingt sehr vielversprechend. Wäre trotzdem schade, wenn Konrad für ihn weichen müsste.

    Dass wirklich Friend geholt wird, kann ich mir nicht vorstellen. Abgesehen davon, dass der wirklich nur in der Saison 2007/2008 bei Gladbach überzeugt hat, dürfte er viel zu teuer sein. Wenn die Eintracht für ihn gerade 1,5 Millionen an Hertha überweist, wird sie ihn nicht für einen Appel und ein Ei an uns weitergeben.

    Auch Zimmerman halte ich für eine Ente. Der hat allerdings in der Rückrunde ziemlich überzeugt, nachdem er in der Hinrunde oft nur Ersatz war. Entwicklungspotential ist bei ihm sicher vorhanden. Ob es aber für die 2 Liga reicht, weiß ich nicht recht. Jedenfalls hat er noch ein Jahr Vertrag in Darmstadt und würde dementsprechend Ablöse kosten. Also eher nicht unser Beuteschema.

  5. blocka sagt:

    Andererseits hat Stöver bestätigt, dass der FSV ein paar Spieler der Eintracht auf dem Zettel hat. Da bleiben nun nicht soviele übrig. Vielleicht läuft es auf eine Ausleihe hinaus, bei der die Eintracht einen Teil des Gehalts weiterzahlt. Da wir wahrscheinlich 2 neue Stürmer brauchen könnte ich mich unter diesen Umständen mit einer Verpflichtung anfreunden.

  6. blocka sagt:

    Noch hat Schlicke nicht verlängert, von daher könnte Heubach auch der Schlickeersatz sein. Wobei ich auch eher auf Konrad tippe. Von Seiten des FSV gehörte er ja nun nicht zu denen welche ein Angebot zur Vertragsverlängerung unterbreitet bekämen.
    Wer bekommt dann eigentlich am nächsten Sonntag alles einen Blumenstrauß?

    N’Diaye
    Gallego
    Konrad
    S.Müller
    Fillinger
    Micanski
    Amri
    Gordon
    Cagara?
    Chrisantus?
    Langer?
    Benyamina?

  7. micha sagt:

    #5 Mo Idrissou hat doch bestätigt, dass er seine Karriere gerne beim FSV ausklingen lassen möchte ;).

  8. BlacknBlue sagt:

    Hier steht doch schon so einiges drin: (oder war das hier schon irgendwo verlinkt?)

    http://www.fr-online.de/fsv-frankfurt/fsv-frankfurt-micanski-und-amri-muessen-zurueck-zum-1–fck,1473448,15083460.html

  9. BlacknBlue sagt:

    Für Chadli Amri tut es mir fast etwas leid, der wäre ja nach eigenen Aussagen zu Gehaltseinbußen bereit gewesen, wenn er nur hätte weiter am Hang spielen können. Nun muß er vertraglich zurück und wenn ich das „RoteTeufel-Forum“ über ihn so durchlese wollen die FCK-Fans ihn dort scheinbar überwiegend gar nicht mehr haben. Sie werfen ihm fehlende Einstellung und ein paar kritische Aussagen gegenüber den Lauterern vor.

    Schwierige Situation für Amri, zumal kein Mensch weiß, ob man nach so einer schwerwiegenden Verletzung wieder einfach so zurückkommt. Das aber wäre natürlich auch für den FSV ein nicht geringes Risiko gewesen…

    Trotzdem schade, ich glaube die meisten hätten ihn wirklich sehr gerne weiter im schönen Bernem spielen sehen.

  10. OldJohn sagt:

    @9

    Ja sehr schade mit Amri, aber auch Micanski scheint ein netter Zeitgenosse zu sein. Amri hat noch ein Jahr Vertrag in K’lautern, für Wunderlich hat der FSV bez. 2013 eine Option gezogen. Oft begegnet man sich im Leben nicht nur einmal. Wäre zu schön ein Wiedersehen mit Amri und Wunderlich!

  11. Tillet sagt:

    Vielleicht können wir Amri ja in der nächsten Winterpause wieder ausleihen…

  12. OldJohn sagt:

    Ja, wer weiß …

  13. Bernemer Karl sagt:

    Ich bin in der der nächsten Saison für eine Doppelspitze , wird zwar teuer werden aber müßte machbar sein . Ich schlage vor Jo Ratzinger den fliegenden Bayer und auf der
    anderen Seite Horst Schlämmer die dauerlaufende Ruhrpottgranate .
    Das wäre mal etwas.

  14. Tillet sagt:

    Im Darmstädter Forum besteht übrigens ein klares Meinungsbild, was den angeblichen Transfer von Preston Zimmerman betrifft. Danach geht der grundsätzlich in Ordnung. Aber nur gegen die Rückgabe von Yannick Stark. Ich weiss nicht, ob wir da ein gutes Geschäft machen würden.-;(

  15. Tartan Army sagt:

    da würde ich erst mal abwarten. wenn ich klautern wäre, würde ich auch erst mal meine verfügbaren truppen zusammenziehen. die wissen doch auch nicht, wen sie halten können und wen sie kriegen.
    vielleicht geht halt noch irgend etwas, wenn die klarer sehen.
    über friend kann ich nix sagen, den habe ich nie bewusst gesehen. wenn die e…….t ihn loswerden will, muss sie wohl oder übel geld drauflegen. wenn er für bm wirklich eine alternative darstellt, müssen wir hart verhandeln. deren akternative ist ja, dass er seinen vertrag auf der tribüne absitzt.
    wird wie die letzten jahre laufen: wir versuchen so früh wie möglich, die guten und bezahlbaren spieler aus den unteren ligen und den ersatzbänken zu verpflichten und halten das pulver trocken für den einen oder anderen last minute einkauf.
    das ist wie football manager 2, nur in echt.

  16. Tartan Army sagt:

    heubach scheint mir ein guter kauf zu sein, ausbildung bei einem bundesligisten, spielerfahrung (wenn auch nur in der rl) über jahre und verantwortung als kapitän.

  17. Platz 15 sagt:

    wir verlieren unseren Hauptsponsor

  18. franky schwarz-blau sagt:

    @ 17
    nicht ganz…

  19. Frank1965 sagt:

    wo steht was zum Hauptsponsor ?

  20. Bornheimer Rainer sagt:

    # 17 so etwas ohne Quellenangabe ist wohl ganz ganz schlecht.

  21. Bernemer Karl sagt:

    FAZ R-M-Sport von heute .

    “ Der Fsv Frankfurt verliert nach dieser Spielzeit vermutlich seinen Hauptsponsor
    Hyundai . “ Wir sind dabei , uns nach einer Alternative umzuschauen “ sagte Clemens
    Krüger , der Geschäftsführer Finanzen , am Mittwoch dieser Zeitung. Krüger raümte ein , dass eine Vertragsverlängerung mit fortlaufender Zeit immer schwerer zu realisieren sei . Innerhalb der kommenden beiden Wochen werde eine Entscheidung
    bekanntgegeben “

    Das ist doch alles schon bekannt gewesen , oder ?

  22. Michael sagt:

    Ja Karl,du hast Recht.
    Es ist seid Wochen bekannt das Hyundai wohl nicht mehr Hauptsponsor sein wird.
    Es hat sicher auch damit zu tun das es bei Hyundai einen „Neue Geschäftsleitung“ hat.
    Aber 5 Jahre sind auch eine lange Zeit.
    Hyundai war in diesen Jahren ein sehr guter Partner,und hat in vielen Situationen dem FSV zur Seite gestanden.
    Ich denke sie werden auch weiter „Sponsor“ des FSV bleiben.

  23. Bernemer Karl sagt:

    Beim VFB wird doch der Sponsor GAZI frei , was meint Ihr wohl was die da gesponsert haben . Dann wäre doch die Unterstützung für uns nur Peanuts.

    Übrigens neuer Trikotsponsor beim VFB wird die Mercedes – Bank.

  24. Bernemer Karl sagt:

    Schaut Euch mal die Marktwertentwicklung an.

    So einer schießt , nach günstigem Einkauf , bei uns in einer Saison 30 Goale und wird nach einer Saison für
    5 Millionen verkauft , schon hätten wir eine weitere Saison unsere Truppe finanziert.

    http://www.transfermarkt.de/de/john-guidetti/mwverlaufgraph/spieler_98596.html

    Es Karlche träumt , hallo Aufwachen.

  25. Carsten sagt:

    Das hätte ich jetzt nicht gedacht …… hatte echt gehofft, dass unter dem Öl verseuchtem Boden noch antike Gegenstände gefunden werden, damit der Bau der Haupttribüne weiter verschoben qwerden kann. Wobei mir lieber gewesen wäre, dass ein Museum statt einer Haupttribüne gebaut worden wäre 😉 *Ironie aus*

    Steht die neue Haupttribüne nun bis Sonntag 😉

  26. Bornheimer Rainer sagt:

    Ja mein lieber Carsten bis zu einem Sonntag anno domini 2018.

  27. Born in Bornheim sagt:

    Jetzt in rheinmainTv: BM im Interview!

  28. Tillet sagt:

    „Am Gerücht mit Preston und dem FSV sei angeblich überhaupt nichts dran laut Verein. Auch Kosta plant absolut mit Simmermän, wie er heute sagte.“

    An der Blöd-Meldung über den angeblichen Wechsel von Zimmerman nach Bornheim scheint wie erwartet tatsächlich nichts dran zu sein.

  29. franky schwarz-blau sagt:

    @28 wie bei Rob Friend…

  30. franky schwarz-blau sagt:

    Hyundai bleibt wohl dem Sponsor Pool erhalten, aber keine Trikot Werbung mehr :-((

  31. #30 Darauf scheint es hinaus zu laufen, in der nächsten Woche wird es eine endgültige Entscheidung geben. Großen Grund zur Sorge gibt es aber nicht. Laut Krüger hat der FSV schon längst einen „Plan B“.

  32. Michael sagt:

    @Sebastian Rieht.
    Neu ist deine Meldung aber nicht.
    Das Hyundai als Sponsor bleiben möchte,wurde immer schon deutlich gemacht.
    Hyundai will sich nur als Hauptsponsor neu orientieren.
    Und darum ist es absolut selbstverständlich das es schon länger einen Plan B geben muß.
    Ich könnte mir gut vorstellen das Hyundai bei unserem Nachbarn „einsteigt “
    Die haben vor Jahren schon vor Wut gekocht das Hyundai unser Sponsor wurde.
    Und das zu Oberliga Zeiten !

  33. Christian sagt:

    Wir ham noch lange nicht
    noch lange nicht genug
    auf in ein neues Jahr
    wir ham noch lange nicht genug.

    Sorry hab einen im Tee

  34. Bernemer Karl sagt:

    Moin.
    Es wird vermutet dass der Schmierstoffhersteller Liqui Moly sein Angagement erweitert .
    Dann wird alles gut und bei uns läuft es wie geschmiert.

  35. tigerfisch sagt:

    Hallo, Trainer Boysen erhält eine NICHTABSTIEGSPRÄMIE von 300.000 € alles klar ?
    Tschüß

  36. Born in Bornheim sagt:

    Tigerfisch, das stimmt so ja nunmal nicht. Die gesamten Zahlungen betragen 300.000 Euro. Nicht die Nichtabstiegsprämie. Er hat ja nunmal noch einen Arbeitsvertrag bis 2013.

    Laut Bild: „Gehalt: ca. 22 000 Euro. Macht ca. 132 000 Euro. Nichtabstiegs-Prämie: ca. 100 000 Euro. Punkt-Prämie: Boysen handelte damals ca. 2500 Euro pro Punkt aus. Nachfolger Möhlmann holte mit dem FSV jetzt schon 20 Punkte. Macht noch mal 50 000 Euro. Insge-
    samt also bisher fast 300 000 Euro.“

    Sollte jetzt eine Neid- und Missgunstdiskussion losbrechen, halte ich das für falsch. Es gehören ja immer zwei dazu, einen Vertrag zu unterschreiben und wenn ich die Zahlen mit denen der Riederwälder vergleiche, muss ich feststellen, dass beim FSV offenbar eher unterdurchschnittlich entlohnt wird.

    Die Nachricht, die uns aber wirklich interessieren sollte, kommt ganz zum Schluss: „Übrigens: Der FSV bekam die Lizenz für die 2. Liga ohne Bedingungen!“

  37. Stefan1966 sagt:

    Schon klar Tigerfisch und im Himmel ist Jahrmarkt.
    Hast du zu heiß geduscht oder war der 1. Morgenkaffee schlecht?
    Stell nicht so astronomische Summen in den Raum.

  38. 111jahre sagt:

    hallo leute, was macht ihr euch für gedanken was den hauptsponsor angeht. es sollte euch doch bekannt sein dass wir einen vertrag mit unserem vermarkter der fa. IMG haben, von dort fließen die jährlichen sponsorengelder. also unser vertragspartner ist die IMG, wenn jetzt Hyundai abspringen oder nur noch als co-sponsor dabei bleiben will muss halt IMG sehen wo ein neuer Hauptsponsor herkommt.

    also nochmals, wir bekommen unser geld vom vermarkter und der muss sich kümmern.
    im übrigen habe ich seit IMG im verein noch nie eine aktivität mitbekommen.

  39. Bernemer Karl sagt:

    #38 111jahre , ist ja schon ein Riesenladen .

    http://www.imgworld.com/home.aspx

  40. 111jahre sagt:

    ja bernemer karl, gerade deshalb verwundert es mich sehr dass da nicht mehr kommt. die müssten doch eigentlich überall kontakte haben oder ?

    mal 10 oder 20 Mio€ in den FSV investiert und wir klopfen ebenfalls an die tür der 1. liga an. was sind für ein solches unternehmen 10 bis 20 Mio€ ?

    jetzt mit unseren neuen tribüne und VIP sets könnten wir auch für potente investoren interessant werden.

  41. Chris_Ffm sagt:

    vielleicht wird die haupttribüne ja in 111jahren fertig. 😉

  42. Bernemer Karl sagt:

    Chris , gestern auf der FSV Homepage , die ersten Teile des Tribünenfundamentes
    sind da , also bekommen wir auch unser Weihnachtsgeschenk .
    Am Sonntag den 23.12.12 wird die Tribüne eingeweiht , die Eröffnungsrede hält der
    allseits beliebte Stadtrat M. Frank .

  43. Mainzer Adler FSV sagt:

    @42: Herr Frank sollte die Eröffnungsrede dann aber aus dem Papa-Mobil des papstes unter Glas halten, sonst könnte es seiner Gesundheit schaden.

  44. tigerfisch sagt:

    #36 Born in Bornmheim
    Hallo, alles ist i.O. Du hast alles schön aus der Zeitung abgeschrieben und uns dargelegt. Neid und Misgunst, ach nein warum auch, es bleiben 300.000.-€ egal wie. Auch die Lizensierung hast Du schön aus der Zeitung abgeschrieben.
    Aber hier merkt man halt immer gleich wer Spaß veträgt und wer nicht. Ich meine solche Veträge schließt man nicht.

    #37 Stefan 1966
    Hallo, wenn im Himmel Jahrmarkt ist dann mach Dich da hin. Das andere ist schon wieder anzüglich und man merkt das schon nur geschrieben worden um mich zu beleidigen,dafür Danke. Es sind halt nicht alle gleich. Denn Du gehörst zu unseren Profesoren die alles besser können. Was ich in den Raum stelle ist übrigens meine sache, mußt es ja nicht Verinnerlichen.

  45. Born in Bornheim sagt:

    Tigerfisch, was geht? Ich hab aus der Zeitung „schön abgeschrieben“. Ja und? Deswegen habe ich ja auch die Anführungszeichen genutzt und die Quelle angegeben, wie man es nun einmal macht. DU hingegen hast absoluten Kwark geschrieben mit „300.000 Euro Nichtabstiegsprämie“. Aber das sollte ja ein grosser Spass sein, den ich nicht verstanden habe.. Sicher doch.

    „Solche Verträge schließt man nicht“. Aha. Erstens: warum bist Du dann nicht im Sportmanagement tätig und machst es besser? Zweitens: Schau Dich mal in der Liga um, was für Verträge sonst so geschlossen werden.

    Deine Meinung sei Dir aber selbstverständlich gegönnt, Kritik zulassen solltest Du jedoch noch lernen…

  46. Tillet sagt:

    Ich denke nicht, dass man sich an jedem Quark hochziehen muss, der in der Blöd steht. Die kennen doch den genauen Inhalt von Boysens Arbeitsvertrag genauso wenig wie wir. Im übrigen war von Anfang an klar, dass die Trennung nicht ganz billig werden würde. Sie war aber nötig. Das Einzige, was unglücklich gelaufen ist, war die Vertragsverlängerung. Zum damaligen Zeitpunkt nach Boysens Erfolgsserie bis Anfang 2011 war sie aber logisch. Es hätte halt nur kein Zweijahresvertrag sein müssen.

  47. tigerfisch sagt:

    # Born in Bornheim
    Hi, nix geht ab (Quark) ok, meine Meinung nimmt mir auch niemand.Ich und lernen mit KRITIK umzugehen, was ein GLÜCK kennst Du mich nicht. Einzig alleine das Du FSVler bist stimmt mich fröhlich. Alles andere lasse es sein ist besser.

  48. tigerfisch sagt:

    #46 nicht #49 sorry :
    Hallo Tillet habe Dich nicht gemeint.ok !!!

    Nur # 46 Born in Bornheim

  49. Donald P. Bellisario sagt:

    Das mit dem Zweijahresvertrag ist aus der jetzigen Sicht natürlich ein kommerzieller Fehler gewesen. Ich kann die Entscheidung aber nachvollziehen und finde nicht, dass man darüber jetzt unsere Vereins- oder sportliche Führung kritisieren sollte. Zumal die Summen -so sie denn stimmen- eher unteres Zweitliganiveau sind. Wenn ich das dann noch vergleiche mit anderen Verträgen, die so in der Liga abgeschlossen werden (der absurde Friend-Leihvertrag der Eintracht mit Hertha zB), finde ich das alles gar nicht mehr so wild. Die einzige Alternative wäre ja außerdem gewesen, Boysen nicht freizustellen. Und ob das besser gewesen wäre?

  50. tigerfisch sagt:

    #51 Donald P. Belliisario
    Ich kann sagen das Deine Ausführungen mich voll und ganz befriedigen. Danke für Deine Meinung.

  51. Donald P. Bellisario sagt:

    ? war das jetzt ironie ? Befriedigen wollte ich eigentlich hier niemanden…

  52. jobla sagt:

    Ich kann mich noch gut an die Zeit vor der Vertragsverlängerung mit Trainer Boysen erinnern. Die meisten hatten damals nicht verstanden warum die Vertragsverlängerung so lange auf sich warten ließ. Da konnten es die meisten (auch ich) nicht abwarten, dass der Vertrag verlängert wurde. Aufgrund der bis zu diesem Zeitpunkt gemachten Erfahrungen und Erfolge wurde ein Zweijahresvertrag ausgehandelt. Was dann kam wissen wir alle. Der Vertrag muss nun erfüllt werden, so ist das halt. Nicht nur beim FSV. Das Gehalt und die Punkteprämie dürfte ebenfalls gängig sein. Zum Glück haben wir bisher ja nicht so einen hohen Trainerverschleiß. Davon abgesehen hat Herr Boysen genau wie sein Vorgänger Oral erheblichen Anteil an unserem 5. Jahr 2. Bundesliga.

    Das der FSV die Lizenz bedingungsfrei erhalten hat, zeigt das die Finanzen in Ordnung sind und der Verein gewissenhaft geführt wird. Es gebührt den Veranwortlichen dafür erheblichen Dank.

  53. Tillet sagt:

    @ 48

    Karl, das mit van Lent nicht. Der Rest schon.

  54. wolfsangel sagt:

    # 33

    wie war das doch gleich ? „Hübsche Idee. Schließe mich an. Woanders ist das Klima besser“

    Hmmmmm

  55. tigerfisch sagt:

    #53 Donald P. Bellisario

    ja, hahahahahahahaha, nein ich auch will das auch nicht. Sollte wohl Überzeugung sein, ok ????
    Trotzdem Danke

  56. Mainzer Adler FSV sagt:

    Ein Abstieg in Liga 3 wäre dem FSV jedenfalls deutlich teurer gekommen, als HJB`s Restgehalt zu zahlen. Zudem weiß man bei einem Abstieg auch nicht, wohin die Reise zukünftig geht – siehe RWO. Von daher, lieber FSV, alles richtig gemacht, mit dem Trainerwechsel… Da kann es keine zwei Meinungen geben.

  57. franky schwarz-blau sagt:

    Luhukay in Augsburg zurück getreten!
    Weinzierl aus Regensburg wird neuer Trainer…

    Sooo… na da kann man ja nochmal bei S.M nachfragen ob er wieder zumindest auf Leihbasis zurück kommt :-))

  58. Mainzer Adler FSV sagt:

    Schön bescheuert, der FCA! Ich hoffe, die erwischt es jetzt nächstes Jahr!

  59. Mainzer Adler FSV sagt:

    Sascha Mölders, komm zurück, Junge!

  60. franky schwarz-blau sagt:

    Schlicke hat 2 Jahre verlängert

  61. Bernemer Karl sagt:

    BITTE BEACHTEN ES GIBT EINEN NEUEN ARTIKEL !

Kommentarfunktion geschlossen.