Der FSV kann's noch

Der FSV Frankfurt hat das Siegen nicht verlernt. Heute gab es einen 1:0 (0:0)-Erfolg im Testspiel gegen Drittligist 1.FC Saarbrücken. Schütze des entscheidenden Treffers war nach einer vollen Stunde Edmond Kapllani. Wer auch sonst?
Auch wenn es in der zweiten Halbzeit auf dem Sportgelände in Kalbach ordentlich vom Himmel schüttete, dürfte einem Bornheimer Duo der Testspiel-Kick ganz besonderen Spaß bereitet haben. Als da wären: Anthony Jung und Marcel Kaffenberger. Jung, das ist dieser Neuzugang vom Nachbarn, der zum Start der Saison auf links mehr als ordentlich verteidigte, sich dann aber den Hüftbeuger einriss und verletzt fehlte. Plötzlich war alles wie immer: Huber rechts, Teixeira links. Doch jetzt ist Jung wieder da, spielte 90 Minuten durch. Gleiches gilt für Kaffenberger, erst 18 Jahre alt und als Vorbereiter für Kapllanis Treffer tätig. Trainer Benno Möhlmann fand für seinen Youngster lobende Worte: „Er hat die guten Trainingsleistungen bestätigt.“
Der Coach hatte in Kapllani und Verhoek zwei Spitzen aufgeboten, war aber nicht rundum zufrieden. „Wir haben insgesamt zu viele Torsituationen leichtfertig vergeben, aber auch zu viele Chancen der Saarbrücker zugelassen, vor allem in der zweiten Halbzeit. Das Spiel war in dieser Phase zu offen und nicht so geordnet, wie wir es grundsätzlich hinbekommen möchten“, grantelte er nach dem Abpfiff.
Unterdessen wird Zafer Yelen am Montag wieder ins Training einsteigen, Mathew Leckie hilft bei der U23 morgen in Idar-Oberstein aus.

27 Kommentare für “Der FSV kann's noch”

  1. Dieter sagt:

    War keine schlechte Leistung heute in Kalbach gegen Saarbrücken ,bis auf die 2.Halbzeit naja,schwamm drüber,Hauptsache gewonnen. Was ich leider verstellen musste hatten wir wieder kein Mittelfeld.Ich hoffe sehr,dass der Uwe und der Lucas den Charles Takyi an den Hang ,hofffentlich holen!!!

  2. FSV-Fan sagt:

    Ich war zwar nicht in Kalbach ! Habe mich trotz alle dem gefreut das wir gewonnen haben.Seit Wochen sieht man das beim FSV etwas im Mittelfeld wirklich fehlt,das hat nicht nur mit dem Fehlen von Yelen zu tun. Für mich als FSV-Fan ist es gut zu hören , das man versucht etwas gegen diesen Mißstand etwas zu tun 🙂 Möchte gerne am Ende dieser Saison den FSV auf Rang 8bis 12 zu sehen.

  3. Tillet sagt:

    @ 1, 2

    Seid mir ned bös, aber es hilft, einen Post vor dem Absenden noch mal durchzulesen, um Gedanken zu ordnen und Tippfehler zu beseitigen. Gerade während der Buchmesse.-;(

  4. Bernemer Karl sagt:

    Die Ergebnisse im Überblick:

    Bor. Mönchengladbach – SC Paderborn 0:2 (0:1)
    VfR Aalen – SC Freiburg 2:3 (2:1)
    FSV Frankfurt – 1. FC Saarbrücken 1:0 (0:0)
    1. FC Heidenheim – FC Ingolstadt 1:2 (1:1)
    TSV 1860 München – Wacker Burghausen 5:0 (3:0)
    SV Sandhausen – Kickers Offenbach 3:1 (1:0)

  5. Bernemer Karl sagt:

    Übrigens dass folgende Ergebnis sagt auch einiges über die Mannschaft und seine
    Athleten aus , Qualifikation WM 2014 ALBANIEN – Island 1 -2.

  6. MKK sagt:

    #3: Ohoh, schon ein ziemlich arroganter Hinweis, oder? Das Forum kann auch problemlos spontane und nicht perfekt durchformulierte Beiträge verkraften.

  7. wolfsangel sagt:

    Na, ja, ist halt unser „Blogwart“….man sollte es ihm nicht übelnehmen. Ältere Menschen ändern sich nun mal nicht mehr. Geht mir irgendwie genauso !
    Er kann es einfach nicht lassen, zu zeigen wer „Herr des Ganzen ist“ !!!!!

  8. OldJohn sagt:

    Wenn das heute bei der FSV U23 trotz prominenter Unterstützung nicht
    klappt …

    http://www.hr-text.hr-online.de/ttxHtmlGenerator/index.jsp?page=203

  9. Teilzeit-Torwart sagt:

    @8

    Hat geklappt. Endstand 3:1 für den FSV. Leckie hat gleich 2x getroffen.

  10. OldJohn sagt:

    Geht doch …

    IDAR-OBERSTEIN – FSV FFM II 1:3 (1:1) (2 x Leckie, Baku)

  11. OldJohn sagt:

    @9

    Ja, so geht FSV II!!!!

  12. Muthase sagt:

    #6 und #7 MKK und wolfsangel

    Aber meine Herren! Ein wenig mehr Toleranz mit Tillet solltet ihr schon aufbringen.

    Keiner schreibt so geschliffen und fehlerfrei wie er, da darf er schon mal stolz drauf sein, um andere Schreiber ein wenig anspornen, es ihm gleich zu tun. Er hat sich doch durchaus erfolgreich bemüht, einen freundlichen und angenehmen Ton anzuschlagen.

    Fein gemacht!

    Immer wenn ich Tillet-Texte ausdrucke, um sie der Nachwelt zu erhalten, nehme ich stets teures Büttenpapier. Denn ich sage nicht ohne Neid:

    Tillet ist ein Meister der schreibenden Zunft: er ist unser Büttenredner im Blog.

    Narhallamarsch!

  13. Tillet sagt:

    @ 12

    Dankeschön. Endlich versteht mich jemand! *grins*

    @ 11

    Tja, so schnell kann das bei vermeintlich sicheren Abstiegskandidaten gehen…

  14. Bernemer Karl sagt:

    Ihr müsst natürlich Südwest anklicken.
    http://www.dfb.de/index.php?id=511696&no_cache=1

  15. OldJohn sagt:

    @13, 14

    Ja schon, aber mit Pirson, Heitmeier und Leckie waren natürlich auch drei „Hochkaräter“ dabei. Dies wird jedoch die Ausnahme bleiben. Das Torverhältnis von 9:20 zeigt ja überaus deutlich, wo unsere Schwächen liegen. So einen wie Aziz hätten wir bitter nötig, der kickt aber leider jetzt bei der Viktoria in Köln.

  16. Tillet sagt:

    @ 16

    Klar, vor allem war heute offenbar Leckie der bisher in der U 23 fehlende treffsichere Stürmer. Andererseits sind oft Spieler aus der ersten Mannschaft für die zweite keine Verstärkung, wir haben das ja selbst schon öfters gesehen. Dass das bei uns (nicht nur heute) so gut funktioniert, belegt einerseits die gute Einstellung von Pirson, Heitmeier und Leckie, andererseits aber auch, dass der Stamm der U 23 inzwischen ziemlich stabil ist.

  17. wolfsangel sagt:

    Ich hoffe ja inzwischen auch, dass sich die U-23 stabilisiert, auch wenn heute Leckie der Matchwinner war. Die II. in der RL wäre halt schon sehr wichtig im Bezug auf die Nachwuchsförderung.

    +#12 Muthase

    Ja, is denn scho Fassnacht ????

  18. Bornheimer Rainer sagt:

    Es ist vor allem gut, dass wir in den unteren Regionen der Regio SW nicht so alleine dastehen – siehe Rang 19.

    Ich finde es sehr gut, dass sich der Verein anlässlich der Buchmesse auf der Frankfurter Zeil zeigt und damit unserem etwas gediegeneren Zielpublikum präsentiert. Auch wenn da nicht unbedingt direkt Besucher von Fußballspielen angesprochen werden, so kommt man zurück in das Bewusstsein unserer Einwohner.

  19. Uhrtürmsche sagt:

    Ich fands top wie die Mannschaft sich auf der Zeil präsentiert hat,da wurde der Dialog mit den Leuten und den Fans gesucht 🙂 Jungs ihr macht nicht nur auf dem Platz eine gute Figur .

  20. Sandra sagt:

    #1 Dieter
    Es wäre total super das mit Charles Takyi:)

  21. Dieter sagt:

    Habe heut Mittag mit dem Lucas und später mit dem Uwe telefoniert…:)

  22. jobla sagt:

    Gruesse aus Ruegen, meine Vorbereitung fuer das Spiel am Sonntag. Werde pünktlich zum Spiel in Berlin sein.
    Takyi soll uns im Sommer bereits eine Absage erteilt haben. Hohe Gehaltsforderungen sollen’s gewesen sein. Passt zu dem was jetzt in Cottbus abgelaufen ist. Billig ist so ein Spieler halt nicht.

  23. MKK sagt:

    Naja, seit d. Sommer ist etwas Zeit vergangen. Vielleicht backt der mittlerweile auch schon kleinere Brötchen. Mal schauen.

  24. tigerfisch sagt:

    Die Tribüne wird nicht zum Spiel gegen Kaiserslautern nutzbar sein. So lt. FNP vom 16.10.2012.

  25. OldJohn sagt:

    Sehr erfreuliche Nachrichten … http://tinyurl.com/bwafw4d

  26. Bernemer Karl sagt:

    Hallo #26 OldJohn vielleicht war ja heute einer Kiebitz am Hang und kann uns er-
    zählen ob Yelen durchtrainiert hat und falls ja wie ?

Kommentarfunktion geschlossen.