Drei Wochen Sperre für Albayrak

Der FSV muss in den kommenden drei Wochen auf Ugur Albayrak verzichten. Das Sportgericht des DFB hat den 22 Jahre alten Stürmer für diese Zeit aus dem Verkehr gezogen, nachdem Albayrak im Regionalliga-Heimspiel der zweiten Mannschaft am vergangenen Samstag gegen den Karlsruher SC II (1:4) die Rote Karte gesehen hatte.

26 Kommentare für “Drei Wochen Sperre für Albayrak”

  1. Tillet sagt:

    Für die U 23 ein derzeit schwer zu verschmerzender Verlust. Besonders blöd ist der Umstand, dass das dritte Spiel der Sperre das Heimspiel gegen Wehen ist. Also das für die Vermeidung des Abstiegs wichtigste Spiel der verbleibenden Runde. Mit seiner Aktion hat Albayrak der Mannschaft mächtig geschadet.

  2. Chris_Ffm sagt:

    tja selbst schuld, weil es eine total unnötige und hirnlose aktion war.
    damit hat er nur noch 7 spiele übrig um sich für eine vertragsverlängerung anzubieten.

  3. Bernemer Karl sagt:

    Geht uns zwar nix an.

    Auch schön , da liegen die Nerven blank. Immer schön zoffen.

    http://www.huebner-foto.de/index.php?action=fotokatalog&search=%25%25%25&page=2&pictures=0&minutes=3480

  4. Bernemer Karl sagt:

    Heute in der FR Print-Ausgabe ein FSV Artikel.
    Besinnungsreise im Weinland
    Habe ich Online nicht gefunden .

  5. Chris_Ffm sagt:

    Nach dem Aus für Jungstürmer Marcel Gaus bei Fortuna (der Youngster lehnte die Offerte der Düsseldorfer ab und sucht nun wohl die neue Herausforderung bei Liga-Konkurrent FSV Frankfurt) …

    http://www.express.de/sport/fussball/fortuna-duesseldorf/bum-bum-baecker-fuer-gaus–dowidat-fuer-zoundi-/-/3292/8237388/-/index.html

    http://transfermarkt.de/de/marcel-gaus-zum-fsv-frankfurt/topic/ansicht_154_982150_seite1.html

  6. Tillet sagt:

    17 Saisoneinsätze, ein Tor, Kickerschnitt 4,67.

    http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/vereine/2-bundesliga/2010-11/fortuna-duesseldorf-13/kader.html

    In Euphorie gerate ich durch diese Meldung noch nicht. Immerhin ist er jung und hat hoffentlich Potential nach oben.

  7. Chris_Ffm sagt:

    @Tillet: guck mal seine spieler-statistik für die saison 2009/10 an, er ist ein sehr talentierter stürmer. ich denke mit ihm und/oder Benjamin Förster dürften wir keinen fehler machen.

    wir brauchen nur erstmal noch ein paar punkte um sicher planen zu können.

  8. Tillet sagt:

    Mal so am Rande:

    „Finanznot verhindert Neu-Auslegung des Rasens im Bielefelder Stadion“

    http://www.nw-news.de/sport/dsc_arminia/4310912_Arminias_Kartoffelacker_wird_aufgepaeppelt.html

    Aber eine Ausrede brauchen sie doch noch:

    „Die Doppelbelastung in der Schüco-Arena – die in der Regionalliga spielende Reserve hat bislang aus Gründen der DFB-Sicherheitspolitik zehn Partien auf dem Alm-Rasen austragen müssen – führte zu einem verstärkten Absterben der Grashalme.“

    Seltsam, dass das bei unserer Dreifachbelastung nicht so war-;( Die haben einfach gespart im Interesse ihrer Neuverpflichtungsorgie.

  9. Tillet sagt:

    Und Litti und Dieter Hoeness bleiben auf der Strecke.

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/549985/artikel_Wahnsinn-in-Reinform_Magath-soll-Woelfe-retten.html

    Was für eine Schmierenkomödie. Wäre das geil, wenn jetzt Magath mit Wolfsburg absteigt. Seit heute abend drücke ich der SGE die Daumen, dass sie die Saison vor Wolfsburg abschliessen-;(

  10. Christian sagt:

    Wenn man sich dieses ganze Gekaspere um geplatzte Seifenblasen (Golfsburg) und abgestraften Größenwahn (1860) anschaut… und mal ganz abgesehen von der völlig überschuldeten (aber vielleicht doch nicht absteigenden Flughafen AG oder doch?)… über welche Probleme diskutieren _wir_ denn eigentlich???

  11. Tillet sagt:

    „über welche Probleme diskutieren _wir_ denn eigentlich???“

    Wir wollen endlich mal wieder gewinnen, Christian. Deshalb sind wir alle so gereizt. Ich jedenfalls. Ich will am Samstag einen klaren Sieg in der Wellblech-Arena zu Wiesbaden sehen. Und ich erwarte, dass wir unser Standard-Opfer aus Paderborn am Sonntag wieder putzen. Ansonsten kriege ich langsam richtig schlechte Laune.

  12. Christian sagt:

    Die Frage war auch eher rhetirischer Natur. Wollte das nur mal ins Verhältnis setzen. Oder, um es nach Walter Kempowski zu sagen: „Uns geht´s ja noch gold.“

  13. Christian sagt:

    Ich kaufe ein „o“ – rhetorischer

  14. Bernemer Karl sagt:

    Ich will Taten sehen , ich kann dieses “ Bock umstoßen “ nicht mehr lesen.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/special-fsv/wieder-eine-wende-in-paderborn_rmn01.c.8765249.de.html

  15. Platz 15 sagt:

    ich bleibe entspannt

    wir haben eine gute Saison gespielt , viel Glück gehabt

    und unser Schicksal entscheidet sich am letzten Spieltag .

    Etwas anderes erwarte ich nicht.

    Und das Stammtischgeplauder über Trainerentscheidungen

    ist wie überall – fachlich nicht begründbar.

  16. Goembo sagt:

    Der zweite Absteiger neben Arminia Bielefeld sthet wohl fest: 1860 München.
    Die müssen bis Mai noch 3,5 Millionen aufbringen. Das wird nicht leicht werden.

  17. Mainzer Adler FSV sagt:

    Ich habe mir mal den Spaß im Internet bei kicker.de gemacht und die restlichen Spieltage getippt. Da gibt es dieses Tipp-Portal mit Tabelle. Ist echt lustig. Demnach komme ich mit dem FSV auf 37 Punkte, landen damit auf Platz 14. Es steigen ab: Letzter: Arminia, Vorletzter: RWO mit 35 Punkten, Relegation: Paderborn: 35 Pkt.; 15. Osnasen, auch 35 Pkt. (besseres Torverhältnis)…
    Aufsteiger: 1. Hertha. 2. Bochum. 3. FC Augsburg

  18. Mainzer Adler FSV sagt:

    @20
    Ich wette, die Bayern springen für 1860 ein. Die haben dieses Jahr schon in die 60ger investiert (Stundung von Mieten etc.) und haben daher Interesse, dass sie in Liga 2 bleiben. Sonst sehen die ihr Geld nicht mehr wieder. Wirst Du sehen…

  19. Fritz sagt:

    # Mainzer Adler FSV: die Bayern werden ihre Geld nicht mehr sehen.
    Die Stadionmiete ist für einen 2 Ligisten überhaupt nicht darstellbar.
    Dazu kommen noch Kosten für das Sicherheitspersonal. Für die 60 wäre
    es günstiger sie würden auf einen Sportplatz unter Ausschluss der Öffentlichkeit
    spielen. Ich vermutete ein Heimspiel kosten den Löwen mindestens 320.000,00 EUR
    Wenn man noch die anderen Kosten berücksichtigt (Ticketverkauf/Kosten öffentlicher
    Nahverkehr ) benötigen die Löwen pro Heimspiel 25.000 Zuschauer.

    Hinsichtlich des FSV hoffe ich das die Mannschaft noch die Kurve bekommt
    und die Mannschaft noch 42 Punkte erreicht. Ich befürchte 37 Punkte reichen
    in dieser Saison nur für einen Relegationsplatz.

  20. Bernemer Karl sagt:

    Fritz , 1860 zahlt 4,5 Millionen Miete an die Bayern , ist natürlich unbezahlbar ,
    ca. 270 T pro Spiel ist schon ein Arsch von Geld. Ist ein Knickbrecher !!!

  21. Bernemer Karl sagt:

    Heißt natürlich Genickbrecher , ist aber auch egal , es ging uns genau so , falls wir in den
    Commerzwald müssten.

  22. Tillet sagt:

    Da die Pressekonferenz der 60er heuet abend vor ihrem Spiel anberaumt wurde, denke ich nicht, dass da etwas besonders Dramatisches verkündet wird. Was nicht heisst, dass es bei denen im weiteren Saisonverlauf nicht noch ordentlich krachen kann.

    Eine Insolvenz der 60er in dieser Saison hätte für den FSV übrigens eine fulminante Wirkung: Der Klassenerhalt der U 23 wäre dadurch sicher, und auch der Klassenerhalt der ersten Mannschaft wäre praktisch in trockenen Tüchern. Was nicht heissen soll, dass ich ihnen irgendetwas Schlechtes wünsche.

Kommentarfunktion geschlossen.