Drittes Remis in Serie

Der FSV Frankfurt bleibt 2015 weiter ungeschlagen. Beim FC St. Pauli erreichten die Bornheimer ein 1:1. Das ist das dritte Remis in Serie.

Unterm Strich ein gerechtes Ergebnis. Dennoch war Sportgeschäftsführer zunächst unschlüssig: „Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll. Ich glaube, hier wäre mehr drin gewesen und wenn wir ein bisschen konsequenter, ein bisschen zielstrebiger, ein bisschen entschlossener agiert hätten und nicht so überhastet, dann hätten wir uns noch mehr Torchancen herausgespielt.“. In der Schlussminute hatte Edmond Kapllani den Siegtreffer auf dem Fuß. Seine Direktabnahme wurde von vom Pauli-Keeper aber noch entschärft. „Er hätte den Ball annehmen und sich die Ecke aussuchen können“, meinte Stöver.

FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann war mit dem Punkt nicht unzufrieden. Wohl aber mit den den eingewechselten Odie Roshi und Timm Golley: „Nach dem Ausgleich haben wir es in der Endphase mit frischen Kräften nicht geschafft, noch mal entscheidend nachzulegen. Das haben wir in den letzten Wochen besser gemacht. Damit bin ich heute nicht so ganz einverstanden, da im Grunde die eingewechselten Spieler, die noch frisch waren, auch zu fehlerhaft und mit zu wenig Zielstrebigkeit agiert haben.“

Das Tor des Tages für den FSV erzielte Joni Kauko. Möhlmann zufrieden: „Er hat seine Aufgaben erfüllt, seine Seite zugemacht.“

13 Kommentare für “Drittes Remis in Serie”

  1. OFFSV sagt:

    Mit dem Punkt muss man wohl zufrieden sein, mehr war heute wohl nicht drin.
    Man muss sich jetzt auf kommenden Freitag konzentrieren, alle Blessuren ausheilen und Sandhausen ohne Tore und Punkte nach Hause schicken.

  2. Bornheim1974 sagt:

    St Pauli war schwach. Wir hatten auch nicht unseren besten Tag. Von daher geht der Punkt in Ordnung. Ich hoffe gegen Sandhausen geht man mit neuem Elan ins Spiel. Letzte Saison haben wir daheim gegen ganz bittere Klatsche kassiert, die ich noch gut vor Augen habe.

  3. schwarz/blau sagt:

    wir sollten dieses Forum hier schließen oder ?

    • Fritz sagt:

      schwarz/blau du hast in der Vergangenheit hier nicht geschrieben. Woher kommt jetzt dein Interesse ?

      • schwarz/blau sagt:

        Fritz:
        was für ein Interesse, dieses Forum ist doch tot oder ?

        Wenn Du besser informiert wärst hättest Du den einen oder anderen Kommentar von mir gelesen. Du scheinst auch nicht so oft hier zu schreiben.

        Die FR hat doch gar kein Interesse mehr an diesem Forum so wie dies gepflegt wird.
        Also deshalb schließen !!!!!

        • positivist sagt:

          Dies ist ein Angebot der FR und lebt von einer regen Debattenkultur der Nutzer.

          Der Beitrag von „schwarz/blau“ lässt jeden konstruktiven Gedanken vermissen.

          Ich bin mit Inhalt und Form dieser Seite sehr zufrieden und besuche sie häufig.
          Leider fehlen mir Zeit, Kenntnisse und eine flotte Schreibe, um hier regelmäßig zu kommentieren.

          🙂 Bin einer dieser verleumderisch Spießer genannten langweiligen, meist stimmlosen Fußballfreunde, die so gern zum FSV gehen, da man dort gefahrlos Fußball gucken kann.
          Dabei fühle ich mich rundum wohl 🙂

          Weiter so!

        • Fritz sagt:

          schwarz/blau über das Design der Seite kann man nun wirklich streiten. Ich persönlich finde diesen Block außerhalb des FSV sehr wichtig. By the way in den anderen Blocks ist auch nicht der Teufel los. In der Vergangenheit gab es einige verbale Auseinandersetzung wo einige „Blocker“ abgesprungen sind.
          Zum Spiel ist zu sagen nach langer Zeit ist wieder Punktgewinn in Pauli gelungen. Ich denke es wäre noch mehr möglich gewesen. Die Situation ist genaue die selbe wie in der Saison 13/14. Ich hoffe der FSV sammelt weiterhin kräftig Punkte.

  4. Zwicker sagt:

    Das Freistoßtor von Griffo gegen den FCK wurde für das Tor des Monats in der Sportschau
    nominiert. Der Verein hat’s offensichtlich noch nicht gemerkt, keine Infos auf der Homepage.

    Also, alle die hier mitlesen, bitte wählen!

    • Fritz Freyeisen sagt:

      Wer lesen kann ist …….

      07.03.2015 – Grifos Freistoßtreffer für Tor des Monats nominiert
      Jetzt schwarz-blau wählen – Entscheidung am 21. März

    • Helmut Förster sagt:

      Hallo Zwicker, der Verein hat’s schon ganz lange gemerkt, nur Du nicht.

  5. Zwicker sagt:

    Asche auf mein Haupt, hatte ein paar Tage lang die
    News nicht gelesen und erst am Wochenende wieder
    die Sportschau gesehen.

    Aber so kommt wenigstens wieder etwas Stimmung
    in den Blog

Kommentarfunktion geschlossen.