FSV gewinnt letztes Testspiel in Bochum

Fünf Tage vor dem Restrundenauftakt beim MSV Duisburg feiert der FSV eine gelungene Generalprobe. Die Bornheimer gewannen beim Ligakonkurrenten VfL Bochum ihr letztes Vorbereitungsspiel 1:0. Torschütze: Samil Cinaz (81.).

Für die Schwarz-Blauen kam Testspieler Jonas Elmer vom FC Sion auf der linken Abwehrseite zum Einsatz.

Der FSV meldet:

Neben Zafer Yelen (Außenbanddehnung) mussten auch Ilian Micanski (Oberschenkelverhärtung) und Alexander Huber (Fersenprobleme) passen.

Gutes Omen: Auch in der Wintervorbereitung der Saison 2008/09 war ein 1:0-Sieg des FSV Frankfurt beim VfL Bochum der Auftakt für eine sensationelle Aufholjagd in der Rückrunde.

Die erste brenzlige Situation ergab sich im FSV-Strafraum nach einer knappen Viertelstunde, als Patric Klandt den von den Bochumern steil nach vorne gepassten Ball nicht entscheidend klären konnte, Björn Schlicke erledigte das anschließend. Bei eisigen Temperaturen blieben Chancen Mangelware. Doch Klandt bewies kurz vor der Pause mit einer glänzenden Parade nach Schuss von Mirkan Aydin, dass er trotz Beschäftigungslosigkeit bei Minustemperaturen aufmerksam blieb. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff hätte Chadli Amri nach einer Kombination über Marc Heitmeier und Jutae Yun die Führung erzielen können, sein Schuss wurde jedoch zum Eckball abgewehrt. Nach diesem Eckball köpfte Innenverteidiger Gledson auf das gegnerische Gehäuse, VfL-Keeper Andreas Luthe war zur Stelle.

In der zweiten Hälfte verpasste der eingewechselte Karim Benyamina die FSV-Führung, sein Schuss aus spitzem Winkel rauschte nur knapp am langen Pfosten vorbei. Auch der Südkoreaner Jutae Yun hätte das „goldene Tor“ markieren können, sein Schuss aus der Drehung landete jedoch in den Armen von Luthe.

Die entscheidende Aktion des Spiels blieb Kapitän Samil Cinaz zehn Minuten vor dem Abpfiff vorbehalten. Der Mittelfeldspieler führte einen Freistoß schnell aus und überraschte so den Bochumer Torhüter. In den Schlussminuten rettete Manuel Konrad durch einen wichtigen gewonnenen Zweikampf am eigenen Strafraum den FSV-Sieg.

„Das war eine kompakte Mannschaftsleistung, mit einer gut arbeitenden Defensive als Basis. Das Spiel war ausgeglichen mit wenigen Torchancen. In einem solchen Spiel genügt eben ein Tor, um zu gewinnen“, analysierte FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann.

FSV Frankfurt: Klandt – Teixeira, Schlicke, Gledson (66. Konrad), Elmer (59. Müller) – Amri (46. Görlitz), Cinaz, Heitmeier (66. Stark), Gaus (82. Hofmeier) – Chrisantus (46. Benyamina), Yun (82. N’Diaye).
Tor: 0:1 Cinaz (80. Min.)
Zuschauer: 200

71 Kommentare für “FSV gewinnt letztes Testspiel in Bochum”

  1. Ente sagt:

    Und wo bleiben die Negativisten? Nur 1:0… 😉
    Auf gehts!!! In Duisburg die Generalprobe wiederholen und alles wird gut!

  2. Christian sagt:

    Ich würd mich zwar net als „Negativist“ bezeichnen, was immer du damit meinen magst. Wegen eines Testspieltores schlag ich aber auch net gleich Purzelbäume 😉 Das einzig interessante ist für mich, wie die neue Aufstellung aussehen könnte, da gibts ja immer noch keine klare Tendenz.

  3. Christian sagt:

    Spielbericht auf der FSV-Seite: http://tinyurl.com/77yjsjr Bis auf die nackten Fakten leider wenig aufschlußreich; dürfte ein eher müder Kick gewesen sein.

  4. micha sagt:

    Müder Kick hin oder her. Mal zu Null gespielt. Ein Tor mit einem feinen Trick. Ein Spiel nicht für die Zuschauer aber fürs Ego. So würde ich das Ganze interpretieren ohne den Kick gesehen zu haben.

  5. micha sagt:

    den Bildern nach zu urteilen, muss dass ein sehr zweikampfbetontes Spiel gewesen sein:

    http://www.fnp.de/hk/sport/fussball/fsv-frankfurt-feiert-10erfolg-in-bochum_rmn01.c.9554300.de.html

  6. Christian sagt:

    Jo vielleicht bin ich im Moment einfach zu skeptisch. Viele kleinere Blessuren, bei Yelen offenbar eine hartnäckige, die Besetzung von 5 bis 6 Positionen scheint noch völlig offen, BM knüpft also an HJB´s Suche nach der verlorenen Stammelf nahtlos an, und schon in 5 Tagen geht´s um Punkte.
    Ich seh ja net schwarz, aber besonders optimistisch gestimmt bin ich auch (noch) nicht.

  7. Tartan Army sagt:

    vielleicht könnten wir ballack ausleihen, die leverkusener mögen ihn nimmer.
    er ist halt schon 35.

  8. Tillet sagt:

    @ 8

    Naja, die offiziellen Bochumer. Wenn man dagegen im Forum liest, scheint Deine Analyse „dürfte ein eher müder Kick gewesen sein“ völlig richtig gewesen zu sein:

    „… Die Mannschaft arbeitet jetzt so gut „gegen den Ball“, dass sie vergessen zu haben scheint, wie das (schnelle) Spiel mit Ball geht. Bevorzugte Variante ist der Rückpass in die eigene Hälfte. Friedhelm Funkel lässt grüßen. In der ersten Halbzeit stand im Mittelfeld die erwartete Raute… Nennenswerte Torchancen wurden nicht herausgespielt. Halt !- kurz vor der Pause schoss Aydin einmal aufs Tor und zwang den Frankfurter Keeper tatsächlich, sich zu bewegen. In der 2.Halbzeit wurde dann munter durchgewechselt, der Spielfluss litt darunter nicht: es gab ja auch vorher keinen. … Der Frankfurter Treffer fiel wenige Minuten vor Schluss durch einen Freistoß. Luthe war so sauer, dass er den Ball wild in die Gegend ballerte.“

    http://vfl4u.instinske.de/wbb2/thread.php?postid=582100#post582100

  9. Fussballfreund sagt:

    Alles Kaffeesatzleserei.

  10. Tillet sagt:

    Das ist ja eh unsere Lieblingsbeschäftigung!-;(

  11. Fritz sagt:

    Am nächsten Freitag um diese Zeit wissen wir wo die Mannschaft steht.
    Auf jeden Fall war das Unentschieden gegen Hofenheim und der knappe Sieg gegen Bochum
    gut für die Moral. Ich bin gespannt mit welcher Mannschaft der FSV gegen Duisburg
    antritt.

  12. Christian sagt:

    Sechs Spieler scheinen fest zu stehen und unverletzt: Klandt, Schlicke, Gledson, Cinaz, Amri und Chrisantus. Der Rest steht mehr oder weniger in den Sternen.

  13. Christian sagt:

    Wenn schon Kaffesatz dann auch richtig drin rummatschen.

    Mein Tipp für die Startaufstellung am Freitag:

    ————–Micanski —– Chrisantus ———–

    —- Gaus ——— Görlitz ———- Amri ——

    ———————- Cinaz ————————-

    – Teixeira* — Schlicke — Gledson — S. Müller –

    ————————- Klandt ———————-

    * zur Not auch J. Eimer 😉

    Einwände? Alternativen?

  14. Tillet sagt:

    @ 14

    So offensiv auswärts in Duisburg? Glaub ich nicht. Ich tippe auf Doppel-6 und hoffe, dass es nicht wieder Cinaz/Heitmeier wird. Ich bin mir auch nicht sicher, ob Chrisantus wirklich gesetzt ist, wenn Micanski dabei ist. Yuns Debut in der Startelf würde mich nicht wundern.

  15. wolfsangel sagt:

    …könnte die Anfangsformation sein, wobei ich eher auf J. Eimer (genannt „Emi“) tippe…

  16. wolfsangel sagt:

    ..sollte natürlich „Eimi“ heißen

  17. Christian sagt:

    @ Meinte J. Elmer, J. Eimer gehört natürlich auf den Zaun 😉

  18. Drucker sagt:

    Zum einen bin ich mir nicht sicher, ob J. Eimer am kommenden Freitag überhaupt noch zur Verfügung steht, zumal er Gerüchten zufolge (angeblich) kurz vor Ende der Transferperiode in unmittelbaren Vertragsverhandlungen mit einem Club aus der englischen Premier League stehen soll. Auch soll (noch angeblicher) Anschi Machatschkala an ihm dran sein. Von einer umgehenden Verpflichtung soll (am angeblichsten) jedoch mittlerweile Felix Magath abgesehen haben, weil J. Eimer diesem schlichtweg zu jung erschien.

    Zum anderen ist mir der Fitnesszustand J. Eimers nicht recht bekannt, was meine Zweifel an einem Einsatz in Duisburg eher verfestigen. Okay, so richtig schwächelnd habe ich ihn eigentlich eher selten in Aktion gesehen, auch verfügt er bekanntermaßen über eine recht gute … falsch, hervorragende Kondition. Probleme dürften sich eher in taktischer sowie disziplinarischer Hinsicht befinden. Unter anderem dürfte dem allgemeinen FSV-Anhänger bekannt sein, daß er insbesondere bei Heimspielen als Linksverteidiger aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Block O grundsätzlich nur eine Halbzeit spielen kann. Oder besser gesagt darf. Nervt es den Verantwortlichen doch nicht erst seit kurzem, daß er nach jeder halbwegs erfolgreichen Ballberührung umgehend auf den Zaun springt und sich feiern läßt.

    Allerdings muß man mit aller Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, daß Benno Möhlmann erstens von den Gepflogenheiten unseres extrovertieten Außenverteidigers noch keine allzu große Kenntnis besitzt und zweitens mit diesem gemäß internen Informationen auch noch kein Einzelgespräch in der Kabine geführt hat.

    Ein Einsatz J. Eimers ist also zu befürch ………… ääähm … steht einem solchen wohl nichts mehr im Wege.

    😉

  19. Drucker sagt:

    Update (soeben eingetroffen):

    Obwohl Klubeigner und Milliardär Suleiman Kerimow J. Eimer einen Zwölfjahresvertrag sowie einem in Stillschweigen völlig einseitig ausgehandelten Handgeld in Höhe von umgerechnet 16,8 Millionen Euro anbot, hat letzt genannter Anschi Machatschkala definitiv abgesagt.

    Offizielle Gründe wurden der Presse sowie der Öffentlichkeit bisher keine genannt. Jedoch sollen J. Eimer zum einen die Vereinsfarben des dagestanischen Klubs suspekt erschienen sein. Zum zweiten vermisste er laut inoffiziellen Aussagen seines Managements in dem dort beheimateten alkoholischen Nationalgetränks die Spur einer gewissen Obstsorte.

    Gegensätzliche Aussagen seien jedoch bis gestern nachmittag auf der Homepage des nordkaukasischen Vereins, welcher aufgrund der Nähe zu Tschetscheniens als Krisengebiet und Terrorterritorium eingestuft wird, präsentiert worden sein. J. Eimer sollen schlichtweg die Zäune zu hoch gewesen sein, woraufhin man aus Sicht des Klubs wiederum seinen Konditionszustand anzweifelte.

  20. Bernemer Karl sagt:

    Lt.Faz , LV entweder Elmer der seine Karriere im Nachwuchsteam von Chelsae begann
    oder ein Profi , der kein Probetraining machen musste.
    Bin mal gespannt.

  21. Bernemer Karl sagt:

    Nachtrag zu 22 , lt. Benno sind noch 3 bis 4 Positionen offen und gespielt wird auf jeden Fall 4 – 4 – 2

  22. Hermann1947 sagt:

    Karl, ich denke die brauchen Spieler die absteigen können ohne zu weinen. 😉

  23. wolfsangel sagt:

    Ja, „Christian“ wer hätte das gedacht, dass ein einziger Buchstabe für solch ein Spaß sorgt. Nichts für ungut. Hatte das ganze auch nur als Scherz aufgefaßt.

  24. Tillet sagt:

    Der alltägliche Transferirrsinn:

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/564012/artikel_chong-tese-springt-fuer-podolski-ein.html

    Gestern wurde er noch gegen uns eingewechselt, heute ist er Geissbock.

  25. Nobby sagt:

    +++ FSV berät Elmer-Transfer +++
    Der Schweizer Jonas Elmer darf sich Hoffnungen auf ein Engagement beim FSV Frankfurt machen. Der Linksverteidiger kam am Sonntag beim 1:0-Testspielsieg der Bornheimer beim VfL Bochum rund eine Stunde lang zum Einsatz und hinterließ einen guten Eindruck. Bis Dienstag soll eine Entscheidung fallen. Der 23-jährige Elmer steht derzeit beim Schweizer Erstligisten FC Sion unter Vertrag, wäre nach Angaben der FSV-Verantwortlichen jedoch ablösefrei zu haben. Keine Alternative für die vakante linke Abwehrseite ist dagegen Jean Patrick Abouna Ndzana. Der Kameruner konnte FSV-Coach Benno Möhlmann in einem Probetraining nicht überzeugen.

    ( c ) HR – Text Seite 203

  26. stefan1971 sagt:

    @27

    ja, und der bereits vom FCK fest eingeplante neue Pole ist heute
    nach Brügge gegangen.

    Nicht das die den brauchen.

    Aber Brügge wird von Daum trainiert und der FCK spielt nächste Woche gegen Köln.

    Was für ein Zufall.

  27. Tillet sagt:

    Ich blätterte gerade durch das Forum des sympathischen kleinen Vereins vom Halberg und musste etwas grinsen, als ich auf diese Passage stieß:

    „Zu Bouhaddouz, unserem Wunderstürmer vom FSV, sag ich lieber nichts: Nur so viel: Wegen ihm haben wir das Spiel nicht doch noch 4-3 gewonnen. Seine Dripplings im Strafraum hatten wenigstens hohen Unterhaltungswert.“

    http://archiv.svww.tv/forum/viewtopic.php?p=128923&sid=e6e6b49f7ce1f1f0d22aad1ac2896dea#p128923

    Wenn ich daran denke, was wir vorletzte Saison für Granaten von denen geholt haben. Da haben wir uns offenbar ein wenig revanchiert.-;(

  28. Nobby sagt:

    @ 31 – Tillet

    Sei nicht so gemein !!!

  29. Rotbart sagt:

    Ohne Bouha hätten die in Wichsbaden nicht nur vier Tore, sondern auch zwei Punkte weniger auf dem Konto und würden noch tiefer in der Shice stecken, als jetzt schon…

    Das Spiel gegen Aalen ging verloren, weil die 11 Mann auf dem Platz als Einheit schlicht schlechter waren, als der VfR… Aber mit Sachverstand haben die ja noch nie großartig aufgetrumpft…

  30. Rotbart sagt:

    Audi schmeisst weiter mit Geld um sich und spendiert dem Retortenverein aus der Heimatstadt des Stammwerks nach Marc Hornschuh (geliehen von Dortmund), Adam Nemec (FCK), Florian Heller (Mainz 05) und Manuel Schäffler (1860) nun auch noch Ralph Gunesch von St. Pauli…

    http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/564043/artikel_gunesch-ziehts-nach-ingolstadt.html#omfeaturednews

  31. FRVO sagt:

    #29
    Der Brilleträger und seine Schweizer 🙂

  32. Tillet sagt:

    @ 35

    Hä?

    @ 33

    Aziz spielt bisher sicher keine besonders gute Saison. Womit er sich in das allgemeine Niveau des vermeintlichen Aufstiegsfavoriten perfekt einfügt. Die Entwicklung bei diesem …, öhm doch sehr sympathischen Verein gehört für mich zu den Highlights der laufenden Saison.

  33. Chris_Ffm sagt:

    @#36 Tillet: man muss aber auch nicht andauernd auf spieler rumhacken. das war mit Bouhaddouz so und wird diese saison von vielen mit Gueye so weiter geführt. ich finde es schon etwas merkwürdig, das ihr (ich meine nicht nur dich) immer einen prügelknaben braucht.

    ich find’s übrigens toll für Pintol, das er nach seiner schweren verletzung wieder einen verein gefunden hat. hoffentlich kann er sich dort durchsetzen.

  34. Tillet sagt:

    Chris, ich hacke sicher nicht andauernd auf bestimmten Spielern herum. Das habe ich nur damals bei Voigt getan, und dazu stehe ich. Und man kann natürlich über Leistungssport ohne Beurteilung der Leistung und ohne Frotzeleien reden. Aber das ist eigentlich ziemlich langweilig.

  35. FASF sagt:

    Heute in der FR (Liebe Redaktion, das hättet Ihr auch selber mal einstellen können):
    FSV sagt Elmer ab, neuer Linksverteidiger gefunden, Name wird heute bekannt gegeben, die Transferperiode wird voll ausgereizt.

  36. Chris_Ffm sagt:

    „die Transferperiode wird voll ausgereizt.“

    na hoffentlich verzockt man sich nicht.

    warnendes beispiel: http://www.transfermarkt.de/de/wechselhickhack-auch-beim-fck-kommt-borysiuk-doch/news/anzeigen_82402.html

  37. Christian sagt:

    Frage mich eh, was das bringen soll, die irgendetwas „auszureizen“. Entweder ist man sich einig, dann kann man´s ja bekannt geben, oder eben noch nicht.

  38. Bernemer Karl sagt:

    Chris ,es ist halt wie auf der Folter.

    Um 12 Uhr müssen alle wechselwilligen Spieler auf der Transferliste Nummer 89/11/12 des Ligaverbandes stehen. Bis 18 Uhr läuft dann der Menschenhandel. Danach ist Sense.
    Man kann ja ab 12 Uhr mit den Namen auf der Transferliste spekulieren , ist doch interessant.

  39. Chris_Ffm sagt:

    @Bernemer Karl: wo findet man dann diese liste?

  40. Bernemer Karl sagt:

    Christian , solche Topclubs wie der unsrige haben sicherlich 2 LV an der Hand und der
    mit den günstigeren Konditionen wird auf den letzten Drücker verpflichtet.
    Ist doch selbstverständlich.

  41. Bernemer Karl sagt:

    Oder hier und unten das Dreieck anklicken.
    http://www.bundesliga.de/de/dfl/transfer/

  42. Chris_Ffm sagt:

    @Bernemer Karl: dies scheint der richtige link zu sein

    http://www.bundesliga.de/de/dfl/transfer/

    danke trotzdem. 🙂

  43. Christian sagt:

    #44
    Ah, verstehe, Lahm und Voigt werden auf die Folter gespannt und wer länger aushält, kriegt den Millionenvertrag :o)

  44. Chris_Ffm sagt:

    was mir gerade auffällt: http://www.bundesliga.de/de/liga2/transfers/index.php

    da wird Wunderlich offiziell als abgang aufgelistet, hätte man dann nicht von viktoria köln eine ablöse fordern sollen, da sein vertrag noch bis 2013 lief?

  45. FASF sagt:

    Jetzt ist es raus: Voigt unterschreibt beim FSV!!! tinyurl.com/7fhf769

  46. FASF sagt:

    Sorry, hier der Link (war ganz benommen…)
    http://tinyurl.com/7fhf769

  47. Rotbart sagt:

    Das ist nicht lustig… Da macht man keine Witze mit… 😉

  48. Nobby sagt:

    @ 50

    Hast mich ganz schön erschreckt !!!!!

  49. wolfsangel sagt:

    @ Rotbart

    Was ist ein „Retortenverein“ ? Ich kenne im deutschen Fußball derzeit eigentlich nur einen: „Red Bull“ ((Verzeihung „Rasen-Ball“) Leipzig. Der FC Ingolstadt entstand wie die SGE aus einer Fusion. Demnach müsste unser „lieber“ Nachbar auch ein „Retortenverein“ sein. Wo liegt hier event. der Unterschied zum FCI ?

  50. Bornheimer Rainer sagt:

    # 49 eine Ausleihe wird immer als Abgang und Zugang gemeldet.

  51. Chris_Ffm sagt:

    @#56 Bornheimer Rainer: wieso steht dann aber in derselben liste bei anderen spielern die leihe hinten dran?

    z.B. Zugänge: Chadli Amri (1. FC Kaiserslautern, Leihe), Ilian Micanski (1.FC Kaiserslautern, Leihe)

  52. SK sagt:

    HR-Online

    „+++ FSV bläst Elmer-Verpflichtung ab +++
    Der FSV Frankfurt hat Abstand von einer Verpflichtung des Schweizer Abwehrspielers Jonas Elmer genommen. „Wir werden ihn nicht holen, sondern haben etwas anderes vor“, sagte FSV-Sportvorstand Uwe Stöver hr-online. Der beim FC Sion unter Vertrag stehende Elmer war am Sonntag beim 1:0-Testspielsieg in Bochum zum Einsatz gekommen und hinterließ dabei einen guten Eindruck. Stattdessen werden die Bornheimer einen anderen Mann für die linke Abwehrseite holen. „Wenn wir alle Dinge erledigt haben, werden wir die Verpflichtung bekannt geben“, erklärte Stöver. Es wäre der vierte Winter-Neuzugang beim FSV.“

    http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=38120&key=standard_document_41431325

  53. Bornheimer Rainer sagt:

    #57 Chris möglicherweise werden Leihen bis zum Vertragsende nicht als solche gekennzeichnet. Mike Wunderlich hat bei uns einen Vertrag bis 30.06.2012.
    Optionsmöglichkeiten, die noch nicht gezogen sind, können logischer Weise in einer solchen Liste nicht berücksichtigt werden.
    Immerhin hat der FSV bekannt gegeben, das der ursprüngliche Leihvertrag unverändert (und der lief ja bis 30.06.2012) unverändert gesetzt wieder in Kraft wurde. Ich gehe davon aus, dass dies auch zutrfifft..

  54. Chris_Ffm sagt:

    @#59 Bornheimer Rainer: dann will man bei viktoria köln wohl somit verhindern, eine ablöse zahlen zu müssen. ein netter trick …

  55. Christian sagt:

    Leihe bis Vertragsende geht gar net. Bei Chrisantus z.B. mußte der HSV extra nochmal den Vertrag bis 2013 verlängern.

  56. Chris_Ffm sagt:

    versteht mich nicht falsch. es geht mir nicht um die krankheit/heimatverbundenheit von Wunderlich, sondern einfach nur darum, ob wir nicht eine ablöse bekommen (hätten) sollen/können. selbst wenn es nur z.B. 50.000 euro wären.

  57. Bornheimer Rainer sagt:

    # 60 und 61 bei Chrisantus war es wohl so das die Optionsfrist -dies ist ja eine frei aushandelbare Bedingung- bis zum Vertrgsende ausgeübt sein mußte, also hat man vor der Leihe optiert. Eine Option kann aber doch auch so ausgestaltet sein, das sie nach Vertragsende in der Wechselzeit ausgeübt werden kann.
    Christian eins steht fest, MW, hat einen Vertrag bis 30.06.12 mit vereinsseitiger wie auch immer ausgestalteter Option.

  58. Ente sagt:

    Hoffentlich sitzt der Tzavellas schon im Flieger nach Monaco und wird uns nicht von Gersters Resterampe auf den Hof gefegt…

  59. Bornheimer Rainer sagt:

    #65 Ente ich weiß nicht. Ich habe mir gerade die für Abgänge geschlossene Trans-Liste Nr 89 angesehen, als LV bei dem noch kein Verein die Zugangsmeldung kam, steht nur noch Tzavellas auf der Liste. Von der SGE wurde heute aber noch Habib Belaid für Abwehr und Innenverteidigung auf der Liste aufgenommen.
    Vielleicht entdeckt jemands anderes einen weiteren Linksverteidiger auf der Liste 89.

  60. Ente sagt:

    In der Liste sind nach meiner Auffassung nur noch Innenverteidiger aus der verteidigenden Zunft. Aaaaaber: Es gibt ja auch noch ein paar arbeitssuchende Spieler, die tauchen dort nicht auf… Welcher prominente Linksverteidiger ist denn aktuell nicht in Lohn und Brot und würde gerne in das Bornheimer Dschungelcamp einziehen?

  61. Chris_Ffm sagt:

    @Bornheimer Rainer: Cagara und Bikmaz sind auch noch linksverteidiger, ich kam noch nicht dazu weiter zu gucken, weil transfermarkt.de momentan absolut langsam ist.

    Cagara war ja als probespieler bei uns.

  62. Bernemer Karl sagt:

    OT
    Gestern den Spanier von den Grashoppers und heute Max Nicu , Außenstürmer , von Freiburg zu 1860 . Im ersten Drittel der Tabelle wird es noch spannender.

  63. Bornheimer Rainer sagt:

    Cagara ist es.

  64. Christian sagt:

    Entspannt euch, unsre Qualitätsjournalisten werden uns gewohnt Zeit nah informieren, daß Kajo jetzt auf Linksverteidiger umgeschult wird :o)

Kommentarfunktion geschlossen.