FSV holt Tufan Tosunoglu

Der übermorgen 22 Jahre alte Offensivspieler unterschreibt für drei Jahre bei den Bornheimern, die ihn schon holen wollten, bevor er in Mainz wieder aussortiert wurde.

Uwe Stöver, der Sportliche Leiter, ist zufrieden: „Es ist schön, dass wir einen weiteren talentierten Spieler mit Perspektive gewinnen konnten. Er wird unser Offensivspiel mit seiner Schnelligkeit und Torgefahr beleben.“
Dessen waren sie sich in Mainz nicht so sicher, weshalb der erst vor wenigen Wochen geschlossene Vertrag wieder aufgelöst wurde. Trainer Thomas Tuchel teilte ihm nach vierwöchigem Training mit, dass es für die Profis nicht reicht. Das Talent war von Kickers Offenbach gekommen, hatte dort aber fast die gesamte vergangene Spielzeit wegen eines Kreuzbandrisses versäumt. Der Mainzer Vertrag mit dem Offensiv-Talent sah eine „Probezeit“ vor. Nun schlug der FSV zu.So kann’s gehen.

53 Kommentare für “FSV holt Tufan Tosunoglu”

  1. Platz 15 sagt:

    DIE MELDUNG IST NOCH BESSER :::::::::::::::::::::::::::::::::::-

    FSV und Hyundai verlängern Partnerschaft bis 2012

    Auch FSV U23 mit Hyundai-Emblem auf der Brust

  2. BlacknBlue sagt:

    Hyundai-Verlängerung ist eine Suuper-Nachricht! Wenn man einen WM-Sponsor als Hauptsponsor behält, kann man die letzten Jahre nicht viel falsch gemacht haben, oder?

    Tosunoglu haben wir bestimmt für einen guten Preis verpflichtet, hat ja ein bißchen hochnäsig von Bundesliga oder sogar CL geträumt und ist jetzt in Bornheim wieder auf dem Boden gelandet. Bißchen überrascht bin ich von der dreijährigen Vertragsdauer, eher unüblich beim FSV.

  3. Platz 15 sagt:

    speziell bei den jungen Spielern Verträge ausschließlich 2 Jahre oder 3 Jahre ( Mölders)

    da wird meiner Meinung nach spekuliert ………..

  4. Bernemer Karl sagt:

    Na also geht doch , ich hoffe er bleibt gesund , dann ist er auf jeden Fall eine Verstärkung.

    Dank an Hyundai .

  5. wolfsangel sagt:

    @BlacknBlue

    Da hat in der Tat B.R. nichts aber auch gar nichts falsch gemacht. Im Gegenteil, dass ist sein eigentlicher „Spielplatz“. Solche Sponsoren für unseren FSV zu begeistern das kann eigentlich nur er. Hoffentlich bleibt er uns in dieser „Position“ noch lange zum Wohle unseres FSV erhalten (sportliche Dinge soll er anderen überlassen, die mehr davon verstehen…)

  6. Chris_Ffm sagt:

    da kann Tosunoglu morgen ja in seiner heimatstadt kicken und sogar in seinen geburtstag reinfeiern, vorausgesetzt er steht am nächsten morgen um 9:30 wieder fit zum training bereit. 😀

    kann er eigentlich auch als linker flügelstürmer oder im linken mittelfeld spielen?

  7. Bernemer Karl sagt:

    Noch einige Neuigkeiten . Heute in Bad Nauheim ein Stürmertest .

    http://www.fnp.de/fnp/sport/ueberregional/fsv-frankfurt-hauptsponsor-verlaengert-tosunoglu-kommt_rmn01.c.7975281.de.html

    Bis um 19 Uhr.

  8. Chris_Ffm sagt:

    „Tosunoglu, der sich mittlerweile nicht mehr von Klaus Gerster, sondern von seinem Vater beraten lässt, einigte sich mit dem FSV auf einen Kontrakt über drei Jahre, der für die Zweite und Dritte Liga gilt.“

    mit gerster wäre so ein vertrag wohl nicht möglich gewesen. 😉

  9. Bernemer Karl sagt:

    Der Testspieler von heute Abend .

    Seine Vita liest sich nicht berauschend , aber vielleicht täusche ich mich.
    Er ist beidfüßig.

    Teilweise, um humorvoll ihre Sympathie zu bekunden, teilweise wegen der schwierigen korrekten Aussprache seines Namens erhielt Eric Agyemang von Magdeburger Fans den Spitznamen „Erich Ackermann“.

  10. Chris_Ffm sagt:

    @Bernemer Karl: „Seine Vita liest sich nicht berauschend , aber vielleicht täusche ich mich.“

    er war in der abgelaufenen saison in 23 spielen an 17 toren beteiligt (12 tore und 5 vorlagen). was ist daran bitteschön nicht berauschend?

  11. Bernemer Karl sagt:

    Chris , kicken kann er, hat er ja in Emden und Aue bewiesen, ich wollte damit sagen
    dass er überall zwischenmenschliche Probleme hatte. Nicht mehr und nicht weniger.
    Aber erst mal abwarten heute Abend , mit Vorschusslorbeeren habe ich nichts am Hut.

  12. OLeiJo1 sagt:

    Auch wenn wir nach der Verpflichtung von Tosunoglu keinen Stürmer sondern mehr denn je einen Linksfuß brauchen fände ich Agyemang bei uns wunderbar! Er ist für mich einer derjenigen mit Potenzial zum Kultspieler. 2006 ist er mir erstmals aufgefallen als er noch für Pfullendorf spielte und seitdem habe ich ihn immer im Blick. Ein absoluter Wühler, ständiger Unruheherd mit Zug zum Tor. Leider hat er bislang immer nur unterhalb der 2. Liga gespielt, weshalb ich mir nicht vorstellen kann daß unsere Verantwortlichen von der absoluten Notwendigkeit einer Verpflichtung überzeugt werden.

  13. GPAdler sagt:

    Mal ein ganz anderes Thema:
    Mich wundert, dass weder der Wechsel von Tosunoglu noch sonst welche Infos über den FSV in Bild.de erscheinen.
    Ich habe besagte Zeitung angeklickt, dann Sport, dann 2.Bundesliga. Das Ergebnis ist
    erschreckend, denn von insgesamt 42 Beiträge über 2.ligateams von 21.7. bis 14.7. ist
    kein einziger über den FSV dabei. Von manchen Clubs liest man 3-4 Artikel.
    Wird hier ein Verein bewußt kleingehalten oder wird von der Club-Führung versäumt, wichtige Infos zu verteilen. Das habe ich schonmal moniert und entsprechend an H.Gast weitergeleitet mit der Bitte um Antwort. Habe bis heute aber lleider nichts gehört. Ich finde das nicht sehr professionell. Oder bin ich zu anspruchsvoll ? Wohl nicht, denn wenn man täglich über andere 2.Ligavereine liest, wird man nachdenklich.

  14. Chris_Ffm sagt:

    @GPAdler: wer braucht schon die bild wenn es die frankfurter rundschau, frankfurter neue presse und die frankfurter allgemeine gibt? 😉

  15. wolfsangel sagt:

    sehe ich genau so ! Dieses „Revolverblatt“ braucht kein Mensch !
    Na ja, wer sie braucht….

  16. GPAdler sagt:

    #15
    und der Rest unserer Repuplik darf nichts über den FSV erfahrenIch wohne übrigens im
    Schwarzwald und lese regelmäßig die Bild. Im Sport gibts nichts besseres, deswegen
    ist es auch schade, daß man nichts über den FSV liest sondern alles über Union, 1860, Düsseldorf, Bielefeld, Paderborn, Augsburg uns so weiter und so weiter. Schade.

  17. GPAdler sagt:

    #17
    erfahren ??

  18. bernemerjung sagt:

    ohhhhhhhhhh …. es geht doch … eben ist das 2 – 3 gefallen und erst paar Minuten davor das 1 – 3. Mal gespannt wer die Tore geschossen hat.

  19. bernemerjung sagt:

    Ist zwar nur ein Testspiel, aber es hätte mich trotzdem geärgert, wenn wir 0 – 3 gegen Lodz verloren hätten.

  20. Bernemer Karl sagt:

    Glaubt Ihr mir jetzt , ich sage nix mehr. @ Oleijo1 der Kultspieler der Extraklasse hat keinen , aber auch keinen einzigen Stich gemacht.
    Alles war sehr , sehr sparsam und jetzt kommt mir nicht mit Einige haben gefehlt , es
    war wiederum schlimm.

  21. Platz 15 sagt:

    für die ganz Interessierten:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.

    http://www.bornheim.net/blog/index.php?op=ViewArticle&articleId=13197&blogId=1

  22. Chris_Ffm sagt:

    @Bernemer Karl: wo waren eigentlich Mölders und Cidimar?

  23. OldJohn54 sagt:

    @ Bernemer Karl

    Das hört sich nicht besonders optimistisch an, ganz im Gegensatz zum Kommentar des verehrten Pressesprechers M. Gast auf der FSV Homepage.

    „Das war ein hervorragender Test gegen einen sehr starken Gegner. Besonders gut gefallen hat mir, dass wir gegen diesen Gegner sehr gut Fußball gespielt haben und der Ball ordentlich zirkulierte. Dieses Spiel wird uns weiterbringen“, erklärte FSV-Cheftrainer Hans-Jürgen Boysen nach der Partie.

    Wie kann man solch unterschiedliche Bewertungen erklären? Ich war selbst nicht vor Ort
    in Nauheim, kann mir also kein Urteil erlauben!

  24. BlacknBlue sagt:

    Alle drei Gegentore waren Geschenke, wobei unsere Abwehrrecken Schlicke und Gledson nicht übermäßig gut aussahen, im Mittelfeld wurde ganz schön kombiniert, Gjasula aber mal wieder mit einem Null-Bock Tag, im Angriff fehlten Cidi und Mölders (wo waren die eigentlich in Bad Nauheim, in der Salztherme oder wo?) und konnten nicht adäquat ersetzt werden. Als Gallego kam, wurde es eindeutig besser und der FSV übernahm das Kommando.

    Fazit: hätte man gegen recht schwache Polen nicht verlieren müssen, ansonsten dem ekligen Wetter geschuldetes Sommergeckicke in einem wunderschönen kleinen Stadion mit vielen netten Wetterauern.

  25. heinz2 sagt:

    Ich war vor Ort. Die erste Halbzeit sehr schwach. Krasser Fehler von Sven Mueller fuehrte zum null zu eins.
    Wir hatten in der ersten Haelfte keine einzige Chance. Mnari erinnert mich an Coulibaly. Leider. Erst mit
    der Einwechslung von Gallego wurde das Spiel in der zweiten Haelfte deutlich druckvoller. Bouhaddouz
    vergab glasklare Torchance. Nach zwei rot gelben Karten gegen die Polen war der FSV dominierend und
    hatte durchaus die Chance zum Ausgleich. Cidimar und Mölders spielten nicht. Tsonoglu zeigte gute Ansaetze
    schied wegen einer Verletzung aus. Allerdings das eins zu drei war auf einen unglaublichen Torwartfehlers
    des Gegners zurueckzufuehren, der agressiver in die Zweikaempfe ging. Fuer mich auch enttaeuschend Gjasula.
    Glatter Ausfall. Cinar ebenfalls.

  26. stefan1971 sagt:

    Hallo,

    im defensiven Mittelfeld muß dass aber ballsicherer werden. Da waren schon einige Grottenpässe dabei.

    Der neue Ball ist ja echt nicht war, hört sich beim Schiessen manchmal wie ein 2 Euro Plastikball an, so fliegt er dann auch.

    Bester Mann eindeutig Gallego. Tolles Spiel und sehr geschickt in den Zweikämpfen.
    Ein Mann, der durch sein Spiel den Gegner enorm unter Druck setzt und auch den Schiri
    zu Karten zwingt. Weiter so!

    Hätten wir doch nur einen zweiten Gallego auf der linken Seite.
    Ansonsten in der 2. HZ schön anzusehen.

  27. Bernemer Karl sagt:

    Unsere Sturmasse spielten heute mit der U 23 im Vogelsberg , warum und weshalb
    ist mir unbekannt , ich kann auch keine Vermutungen anstellen.

    Ich hatte vor dem Spiel wieder die Möglichkeit mit HJB kurz zu sprechen .

    So ungefähr : na Trainer wie sieht es, aus wird es langsam, so wie in Neustadt kann
    es ja nicht weitergehen , er zeigte mir eine Spanne zwischen Daumen und Zeigefinger,
    zirka 3 Zentimeter , lachte dabei und sagte , soviel ist es schon besser geworden.

    Na ja , wir müssen abwarten und hoffen .

    von Heinz 2 – Mnari erinnert mich an Coulibaly. Stimmt fast , nur er ist schlank.
    – Bouhaddouz vergab glasklare Torchance. Stimmt auch und er wird es nie
    packen.

    Gallego brachte Dampf , das war aber auch schon alles.

  28. Chris_Ffm sagt:

    @heinz2: „Tsonoglu zeigte gute Ansaetze
    schied wegen einer Verletzung aus.“

    hoffentlich nicht sein knie???

  29. BlacknBlue sagt:

    Chris, das sah nicht so schlimm aus, eher Vorsichtsmaßnahme würde ich sagen. Ansonsten hat Tufan einen durchaus vielversprechenden Eindruck hinterlassen, dafür dass er erst seit gestern mit dabei ist. Der hat schon was drauf.

  30. OldJohn sagt:

    Nach dem beigefügten Artikel soll es ein Gerücht zu Sascha Mölders geben!
    Sollte das was mit seiner Abwesenheit beim heutigen Spiel gegen Lodz zu tun haben?
    Weiß man genaueres?

    http://borrachosbornheim.wordpress.com/2010/07/21/widzew-lodz-fsv-frankfurt/#more-796

  31. Bernemer Karl sagt:

    Das Gerücht Mölders habe ich auch gehört , angeblich gibt es Kaufinteressenten.
    Hoffentlich ist es nur ein Scheisshausparole.

  32. bernemerjung sagt:

    Jetzt gaggert schon … wie lautet das Gerücht? Wechselt er für 10.000.000.000 nach Schalke null PFUI 😉

  33. kongeo sagt:

    Na ja gestern nach dem Training hat sich, nachdem alle Spieler schon in der Kabine waren, HJB noch mit Mölders auf dem Platz unterhalten…..

  34. BlacknBlue sagt:

    Na, das sind dann ja wieder gaaanz tolle Gerüchte…

  35. Fritz sagt:

    Liebe Leute wenn ihr mich schon um die Nachtruhe bringt. Dann solltet ihr auch
    Ross und Reiter nennen. Mölders hat vor kurzen seinen Vertrag sogar noch
    verlängert.

  36. fsvler sagt:

    ja deshalb wird er uns bei einem wechsel auch richtig geld in die kasse spülen.
    ob wir allerdings den sportlichen verlust verkraften würden ?

    es scheint an diesem „gerücht“ tatsächlich etwas drann zu sein, na ja morgen wissen wir evtl. schon mehr.

    schade, ich habe sachsa mölders mit der zukunft des FSV verbunden.

  37. bernemerjung sagt:

    @fsvler

    sag doch bitte mal wie das Gerücht lautet, denn einige wissen nicht wie dieses lautet …

  38. kongeo sagt:

    Warten wir doch einfach mal ab. Wird bestimmt die nächsten Tage kommuniziert. Es muss ja nicht gleich ein Wechselgerücht sein.

  39. OldJohn sagt:

    Habe lediglich den Link zu vermeintlichem Blog in #31 bereitgestellt. Über das in diesem Beitrag erwähnte Gerücht und dessen Inhalt kann sicherlich der Verfasser nähere Auskunft geben. Ich selbst weiß nicht, um was es da bei Mölders geht!!

  40. Bernemer Karl sagt:

    Nachtrag : Ist es zum Heulen oder zum Lachen ?

    Mit Samsung noch einen neuen Co-Sponsor an Land gezogen und dann ein
    solcher Zirkus.

  41. BlacknBlue sagt:

    Samsung – nicht schlecht. Vielleicht sponsern sie uns eine neue Anzeigetafel.

    Ein Abgang Mölders wäre hart, trotz der Ablösesumme (was gäbe es da eigentlich?) Irgendwie kann ich mir aber gar nicht vorstellen, dass er schon so begehrt sein sollte, er hat ja eigentlich erst recht wenige Zweitligaspiele auf dem Buckel, und ihn dann gleich aus einem Drei-Jahres-Vertrag rauskaufen…

  42. Romario sagt:

    Mal spekulieren und hoffen bei Mölders:
    wenn die Versetzung zur U23 eine Strafmaßnahme ist, dann will ihn der FSV kaum abgeben, oder?

  43. SK sagt:

    zu #43 BlacknBlue
    „und ihn dann gleich aus einem Drei-Jahres-Vertrag rauskaufen…“ — vielleicht hat er ja eine Ausstiegsklausel?

  44. Chris_Ffm sagt:

    ist Mölders nicht gerade erst mit seiner familie in eine größere wohnung hier in frankfurt umgezogen? will er denn etwa schon wieder umziehen, und dann gleich ins ausland?

    wieso hat gestern eigentlich Cidimar gefehlt? er wird nirgends erwähnt.
    wie lange braucht N’Diaye eigentlich noch um wieder fit zu sein?

    fragen über fragen …

  45. BlacknBlue sagt:

    Könnte natürlich auch sein, dass wir jetzt ein „Überangebot“ an Stürmern haben (Cidi, Mölders, Tosu, N’Diaye, Bouhaddouz, evtl Agyemang o.a. und Taylor steht auch noch auf der Gehaltsliste). Vielleicht zittert man da etwas um die „Stammplatzgarantie“, zumal das Spielsystem ja evtl nur noch eine richtige Spitze benötigt? Mer waaß es net!

  46. Fritz sagt:

    BlacknBlue ein Überangebot kann ich nicht erkennen. N Diaye ist noch nicht
    fit, Taylor ist nicht zweitligatauglich und soll gehen, Tosu ist ein offensiver Mittefeldspieler, Bouhaddouz Auftritte habe mich nicht überzeugt in der 2 Liga.
    Zurzeit verfügt der FSV nur über 2 Stürmer Cidimar und Mölders.
    Sicherlich wird Boysen gegen schwächere Gegner mit 2 Stürmern spielen.
    Ich persönlich halte den Sturm beim FSV unterbesetzt.

    # Chris im Zweifelsfall wird der neue Verein den Umzug bezahlen. Wenn Mölders
    wechseln sollte geht es bestimmt nicht nur um einige Tausend netto mehr.

  47. Chris_Ffm sagt:

    @Fritz: „im Zweifelsfall wird der neue Verein den Umzug bezahlen. Wenn Mölders
    wechseln sollte geht es bestimmt nicht nur um einige Tausend netto mehr.“

    ich meinte nicht die kosten als problem, sondern das es für seine familie (besonders für die kinder) bestimmt nicht toll ist, ständig umziehen zu müssen.

  48. dirdybirdy sagt:

    Die Zweifel an der Leistungsfähigkeit der Mannschaft des FSV sind gewachsen.
    Im Spiel gegen den polnischen Erstligisten ließ die erste Hälfte fast alles zu wünschen übrig.

    Der FSV befindet sich in guter Gesellschaft:
    KSC – Gdynia 0:3
    Duisburg – Lodz 0:2

    Die Spieler von Lodz waren robuster, durchschlagskräftiger und haben den soliden, geraden Ball bevorzugt.

    Beim FSV war das Bemühen erkennbar, einen gepflegten Ball zu spielen.
    Doch ohne Mumm und läuferischen Aufwand wird nirgendwo etwas zu holen sein.

    In der Abwehr, angefangen beim Torwart über die Verteidiger bis zum defensiven MF, gab es erstaunliche Schwächen.
    Ob S.Müller rechts, Schlicke im Zentrum oder Dahlen links, defensiv konnten alle nicht überzeugen. Gledson machte noch den besten Eindruck.
    Mnari ist auch nicht der Schnellste.

    SM und Dahlen konnten wenigstens offensiv gelegentlich Akzente setzen.
    Positiv aufgefallen ist allein Gallego.

    Zum Glück sind noch drei Wochen Zeit für Verbesserungen.
    Es bleibt viel zu tun.

  49. OldJohn sagt:

    Da kann man sich eigentlich nur „an den Kopf greifen“ …

    http://www.bornheim.net/blog/index.php?op=ViewArticle&articleId=13202&blogId=1

  50. Drucker sagt:

    #44

    Stimmt Romario, beides paßt irgendwie recht wenig zusammen. Und vor allem insgesamt doch irgendwie nicht so ganz zur Person Sascha Mölders. Glaube ich jedenfalls immer noch …

    #46

    Naja Chris, umziehen kann durchaus ganz schnell von statten gehen. Vor allem dann, wenn man berücksichtigen muß, daß er bei uns auch nicht gerade viel verdienen wird. Und sein Nachwuchs ist bekanntermaßen gerade mal ein paar Monate jung, dem wäre mit Sicherheit derartiges (noch) völlig wurscht.

    #33

    „… Wechselt er für 10.000.000.000 nach Schalke null PFUI ;-)“

    Nein Carsten, leider nur für 10 Millionen. Für 10 Milliarden müßten wir dann noch eine Weile ausharren. Aber spätestens nach der übernächsten Finanzkrise sowie drei weiteren europäischen Staatspleiten sollte eine solche Ablösesumme aufgrund der horrenden Inflation durchaus möglich sein. Womöglich gar noch vor Ablauf der dreijährigen Vertragslaufzeit Mölders. *ggg*

    Tja, und ansonsten? Was soll ich zu all dem noch schreiben? Ursprünglich wollte man allenfalls einen weiteren Spieler verpflichten, wenn wir die zweite Hauptrunde des Pokals erreichen sollten. Und wenn, dann bekanntermaßen für links. Nun wurde aber – für die meisten doch recht überraschend – die Verpflichtung eines weiteren Offensivmannes bekannt gegeben. Überraschend nicht nur bezüglich der Position, eher in puncto Vertragsverhandlungen, welche ja kaum lange gedauert haben könnten. Irgendwie ging dann doch alles sehr schnell, auch wenn Tosunoglu (angeblich) Gerster abgeschüttelt hat.

    Wenn ich ehrlich sein soll: ich vermutete mit dieser Verpflichtung eher eine Art Kapitalanlage in Form eines talentierten Spielers. Jedoch kann ich mir beim besten Willen auch nicht vorstellen, daß er nun weniger verdienen soll, als beispielsweise Husterer bzw. Mehic bei den Kickers. Und genau von dort kam er schließlich (die beidseitige Peinlichkeit in Form eines vierwöchigen Ferienlagers an dieser Stelle mal auszuklammern).

    Man kann sinnieren wie man will. Man kann auch weitere Gerüchte in die Welt setzen, die nicht einem einzigen aller Beteiligten etwas nützen. Aber in einem gewissen Aspekt fühle ich mich noch unsicherer als bei Gerüchten jeglicher Art: Tosunoglu für Mölders? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß dies funktionieren soll.

  51. OldJohn sagt:

    Am Sonntag geht’s ab ins Trainingslager nach Kleinaspach, dort soll das Team in zehn Tagen den letzten Feinschliff vor dem Start in die neue Saison erhalten. Viel Zeit bleibt also nicht mehr!

    Sieht man mal von dem doch überraschenden Abschluß mit Tufan Tosunoglu und den erneuten Querelen um Sascha Mölders ab, dürften die jetzt vertraglich gebundenen 27 Spieler (24 Feldspieler und 3 Torleute) das Kontingent ausmachen, aus denen HJB und sein Team so schnell als möglich eine körperlich und spielerisch starke Einheit bilden müssen, die erfolgsorientiert denkt und auf dem Platz auch so handelt. Darüberhinaus muß neben der intensiven Förderung des Teamspirits auch weiterhin der gesunde Konkurrenzkampf unter den Spielern kultiviert werden.

    Ich hatte bisher leider nicht die Möglichkeit, weder eines der Vorbereitungsspiele live zu sehen noch Trainingseinheiten zu besuchen, konnte mir also noch kein wahres Bild von den Stärken bzw. Defiziten der Neuzugänge machen. Der ein oder andere Bericht in diesem Blog zeigt aber deutlich, daß da noch nicht alles eitel Sonnenschein zu sein scheint.

    Dennoch hat der ein oder andere von Euch schon Vorstellungen, wie sich eine künftige Startelf in den nächsten Wochen herausbilden könnte. Bin sehr gespannt!

    Bis dann!

Kommentarfunktion geschlossen.