FSV holt Verteidiger Teixeira vom OFC

Der FSV hat am Montag Nils Teixeira verpflichtet. Der 20 Jahre alte Verteidiger kommt vom Drittligisten Kickers Offenbach und erhält am Bornheimer Hang einen Vertrag bis 2013. Gleichzeitig wurden die Verträge von Torwarttrainer Norbert Lorz, Fitnesscoach Bastian Kliem und von Teammanager Mikayil Kabaca verlängert.

63 Kommentare für “FSV holt Verteidiger Teixeira vom OFC”

  1. Christian sagt:

    Wen wir auf keinen Fall verpflichten sollten: http://www.sportschau.de/sp/fussball/news201105/16/omodiagbe.jsp

  2. Bernemer Karl sagt:

    Auch so ein Kerlchen , 4 x in 5 Jahren , Seuchenprinz

    http://www.weltfussball.de/spieler_profil/fin-bartels/

  3. Hellas sagt:

    Bernemer Karl…..Dein Kurz-Kommi ist super – gefällt mir. Leider ist er auch „wahr“…..

  4. BlacknBlue sagt:

    Kenne den Nils Texeira nicht, scheint aber ein Guter zu sein, und einer der wenigen Spieler auf den die OFC-Fans nach der verkorksten Saison keinen Groll hegen. Interessant, dass er auch im Eintracht-Forum heiß als SGE-Neuzugang gehandelt wurde und dort viele überrascht sind, dass er nun nach Bornheim geht.
    Da es sich ziemlich sicher um einen von Boysens Wunschspieler handeln dürfte, sehe ich der weiteren Zukunft mit unserm Launebär HJB auch wieder optimistischer entgegen.

  5. Tillet sagt:

    Ich habe Texeira letzt im Spiel gegen Jena gesehen. Da hat er mich nicht gerade beeindruckt. Aber das galt für die gesamte Offenbacher Mannschaft. Im Kicker hat er in der letzten Saison immerhin einen Notenschnitt von 3,16. Und er ist Jahrgang 1990, hat also sicher noch Entwicklungspotential. Also eine Verpflichtung mit Perspektive.

  6. Bernemer Karl sagt:

    Tillet , Du weiß Boysen ist nicht mein Freund , zu stur , aber wenn solche jungen Leute dazu beitragen das er bleibt ist es mir recht .

    Das erste Statement von dem jungen Mann “ Wir werden mit dem Abstieg nichts zu
    tun haben “ gefällt mir . Ich hoffe nur dass solche Aussagen auch mit Leistungen bis
    zum Ende der Rückrunde bestätigt werden.
    Nicht dass wie diese Saison nach erreichen des Klassenzieles die Füße hochgelegt
    werden. Eine Unverschämtheit gegenüber den zahlenden Fans.
    Ich kann mich immer noch nicht beruhigen.

    Dieses Verhalten liegt an den Kickern und hat etwas mit der Einstellung zum Beruf zu
    tun , traurig aber wahr. Da kann HJB anstellen was er mag. Die Gedanken sind folgende : “ Erzähl du doch was du willst , ich kicke doch so wie ich will. „

  7. BlacknBlue sagt:

    #6 „Eine Unverschämtheit gegenüber den zahlenden Fans. Ich kann mich immer noch nicht beruhigen.“

    Karl, das geht mir auch so. Wenn ich das gewußt hätte, wäre es nur eine Hinrundendauerkarte geworden 😉

  8. wolfsangel sagt:

    Genau so ist es ! Hier müssen die Verantwortlichen rechtzeitig dazwischen schlagen. Notfalls, wie bei anderen vereinen, auch mal den einen oder anderen Spieler aussortieren (zur Warnung an die anderen).

  9. Tillet sagt:

    Das Kasseler Forum ist mal wieder amüsant. Highlights von heute: Erst will einer allen Ernstes Bernd Reisig ins Zonenrandgebiet holen. Und dann machen sie sich über drei Seiten in die Hose, weil sie noch keine Lizenz für die Regionalliga erhalten haben und fürchten, dass ihr großartiger Verein nur eine Lizenz für die 3. Liga beantragt haben könnte.

    http://www.dasbesteausnordhessen.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=8603&start=128

    Lol! Ich wünschte nur, das wäre wahr. Aber so blöd können nicht mal die Rippchen sein.-;(

  10. BlacknBlue sagt:

    Wie wird der Name Teixeira eigentlich richtig ausgesprochen, müßte ja portugiesisch sein, oder?

  11. Tartan Army sagt:

    Also mit würden nächste Saison 40 Punkte nach der Vorrunde reichen, dann könnten wir alle die Beine hochlegen und noch so 5-6 Pünktchen in der Rückrunde für einen 11.Platz am Ende machen. Wir hätten dann wahrscheinlich die ausgeruhteste Mannschaft übernächste Saison……

  12. BlacknBlue sagt:

    #11

    Wir sind doch nicht beim OFC…

  13. Teilzeit-Torwart sagt:

    Aus einem anderen Forum zur Aussprache des (portugiesischen/brasilianischen — BuB, liegst richtig) (Allerwelts-) Nachnamen Teixeira:

    „Teixeira würde sich auf Portugiesisch in etwa „Tajschajre“ aussprechen (dabei zumindest das erste aj in Richtung ej); eingedeutscht würde ich auch „Teschehra“ durchgehen lassen. (PS: Das gilt für portugiesisches Portugiesisch; bei den Brasilianern wird das „ei“ bisweilen auch wie ein langes e ausgesprochen. Da ist dann Teescheera ohnehin nicht falsch.)“

  14. BlacknBlue sagt:

    ah ja, danke du Teilzeit-Torwart!

  15. Teilzeit-Torwart sagt:

    Zu den Posts #1 und #2:

    Erinnert Ihr Euch an Michael Blättel???? Auch so ein Seuchenprinz.

  16. BlacknBlue sagt:

    #15

    wurde die Nennung dieses Namens nicht in Bornheim gesetzlich verboten 😉

  17. Tartan Army sagt:

    habt ihr gledson schon mal gefragt?

  18. Bernemer Karl sagt:

    Fragt doch mal bei Heintje nach , der muss es doch wissen . ( Wissens – und Sprachgenie )

    Übrigens falls jemand noch wach ist , Zigarrillo- Steppi und Moped- Neuruhrer
    geben sich heute in der beliebtesten Sportsendung aller Zeiten die Ehre.

    Habt keine Bedenken wir werden nicht erwähnt.

  19. Tillet sagt:

    “Teixeira würde sich auf Portugiesisch in etwa “Tajschajre” aussprechen (dabei zumindest das erste aj in Richtung ej); eingedeutscht würde ich auch “Teschehra” durchgehen lassen.“

    Nennen wir ihn doch einfach hessisch “ de Descheera“.

  20. BlacknBlue sagt:

    Wie haben das dann die Offebäscher gemacht? Des sind ja auch net so die Sprachgenies.

  21. Christian sagt:

    #13 Des kammer sich sogar vorlesen lassen http://de.forvo.com/word/teixeira/

  22. BlacknBlue sagt:

    Muß man sich aber anmelden.

  23. Bernemer Karl sagt:

    Nicht dass Ihr denkt ich bin ein Vaterlandsverräter , aber es interessiert mich was die
    Konkurrenz so treibt.

    http://www.liga1.tv/sport/1-bundesliga/eintracht-frankfurt/pressekonferenz-live-2011-05-16.html

  24. BlacknBlue sagt:

    #23
    „Daum hat die Nase voll“ hatten wir doch vorhin schon.

  25. Christian sagt:

    #22 ???

    Ne, net anmelden, einfach auf eins von denne Fähnsche klicken z.B. links neben „Aussprache von luissandes (Männlich von Brasilien)“.

    Und vorher vielleicht de Lautsprecher an 😉

  26. BlacknBlue sagt:

    #25

    ahja, jetzt hab ich es geschnallt…
    dann mal schön üben bis zum Saisonstart

  27. Teilzeit-Torwart sagt:

    Also, der Gledson wird’s wohl auf Anhieb „richtig“ (zumindest männlich/brasilianisch) aussprechen können. Weiss jemand, ob N.T. überhaupt noch portugês sprechen kann?

  28. Bernemer Karl sagt:

    #24 BlacknBlue

    Die gehen mir am Allerwertesten vorbei , könnte doch ein Trainer verkündigt werden.

  29. BlacknBlue sagt:

    Kommt da überhaupt mal was oder hat Herri den Termin verpennt?

  30. Bernemer Karl sagt:

    #29 BlacknBlue

    Scroll nach unten , wird später , in einem Kommentar werden Boysen und Möller genannt,
    lustig gell !

  31. BlacknBlue sagt:

    Boysen & Reisig wären auch nicht schlecht 😉

  32. Rotbart sagt:

    [Zitat: #18 Bernermer Karl] Fragt doch mal bei Heintje nach , der muss es doch wissen . ( Wissens – und Sprachgenie ) [/Zitat]

    Der kann doch nicht mal seinen eigenen Namen richtig aussprechen, geschweige denn schreiben…

  33. Nobby sagt:

    Reporter Heiko Neumann in der Hessenschau , auch HJB ist bei der SGähh
    im Gespräch.

  34. Platz 15 sagt:

    naja, ob man jemand aus einem laufenden Vertrag herauskaufen will ???? …….

    typisch Hr … tritt gegen den kleinen Bruder wo er nur kann…..

    wie wärs noch mit Dragoslach Stepanowitz als Einpeitscher in der Combaarena

    als Einpeitscher samt Bembel und dem Schlachtruf “ Läbbe geht waider “ ???

  35. SK sagt:

    Ganz interessant und vielleicht noch von Bedeutung:

    Auf- und Abstieg am grünen Tisch: Die Regularien

    http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/552562/artikel_auf–und-abstieg-am-gruenen-tisch_die-regularien.html

  36. Tillet sagt:

    @ 33

    „Reporter Heiko Neumann in der Hessenschau , auch HJB ist bei der SGähh
    im Gespräch.“

    Ich habs ja gleich gesagt.

    http://www.bornheimer-hang.de/?p=631#comment-23773

    Wobei da gerade viel dummes Zeug geschwätzt wird. Die FR hat auch noch schnell Neuruhrer, Lodda, Steppi und Darmstadts Trainer Runjaic zur Diskussion gestellt:

    http://www.fr-online.de/sport/eintracht/-/1473446/8454980/-/index.html

    Skandalös, dass unser Trainer da fehlt.-;(

  37. SK sagt:

    @ #36 Tillet
    „Skandalös, dass unser Trainer da fehlt.-;(“

    Vielleicht sollte uns gerade das zu denken geben?

  38. Christian sagt:

    Die Umfrage in der FR ist Satire. Die Spekulationen des HR Real-Satire.

  39. Nobby sagt:

    Auf Leute , jetzt Eintrachtsender schauen. ( Kotz )

  40. Tillet sagt:

    @ 38

    „Die Umfrage in der FR ist Satire.“

    Die Antworten auch. Stand jetzt führt Schur mit weitem Abstand vor Steppi und Lodda. Schur hat nicht mal den notwendigen Trainerschein. Allerdings bin ich schon etwas beleidigt, dass mein Darmstädter Heldentrainer auf dem letzten Platz steht. Die Ignoranten haben halt alle keine Ahnung!-;(

  41. Tillet sagt:

    Die FR ist mir derzeit etwas zu satiregeneigt.

    http://www.faz.net/f30/common/Umfrage.aspx?doc={FD38F16E-FC5B-436B-9951-EB9DAF06747E}&rub={9F27A221-597D-4C39-A828-56B0FE79F051}

    Ich bereue langsam, dass ich mich über den Abstieg der SGE gefreut habe. Und Ihr habt gemault, dass niemand das kommende Derby erwähnt. Ganz im Gegenteil. Wenn das so weitergeht, wird das für uns noch richtig nervig.

  42. Tillet sagt:

    Ok, versuchen wir es nochmal mit dem Link.

    http://www.faz.net/f30/common/Umfrage.aspx?doc={FD38F16E-FC5B-436B-9951-EB9DAF06747E}&rub={9F27A221-597D-4C39-A828-56B0FE79F051}

  43. Tillet sagt:

    Funzt nicht. Ist auch von der FAZ…

  44. SK sagt:

    zu #41-43 Tillet

    vielleicht geht es so:

    http://alturl.com/u4koy

  45. Christian sagt:

    #41 Noch find ich´s eher lustig.

    „die Blau-Schwarzen aus Bornheim“

    Der FSV sollte Nachhilfekurse anbieten, damit ein Hauch von Wissen in die Skriptorien der Stadt einzieht :o) Dann wird´s wenigstens nicht allzu peinlich für die Schreibsklaven.

  46. Bernemer Karl sagt:

    Ich probiere es auch mal

    http://www.faz.net/f30/common/Umfrage.aspx?doc={FD38F16E-FC5B-436B-9951-EB9DAF06747E}&rub={6CA0075A-CD05-4684-B48C-D743621C3DEB}

  47. Bernemer Karl sagt:

    Klappt nicht , wie bei Tillet . FAZ Rhein Main Sport dort suchen . Viel Glück.

  48. Christian sagt:

    Karl, Tillet, wenn die Adressen Klammern enthalten {} bei der FAZ, [] bei der FSV-Homepage, dann kriegt die Software hier das nicht gebacken. In dem Fall geht auf http://tinyurl.com/ oder http://alturl.com/ dort könnt ihr die Adresse umwandeln (per Copy/Paste). Siehe bei #44 SK.

  49. Bernemer Karl sagt:

    Danke Christian .

    Artikel aus der FNP , schon leicht dubios da ohne Aussagekraft.

    http://www.fnp.de/fnp/sport/ueberregional/schlicke-ist-sich-sicher-boysen-bleibt_rmn01.c.8916842.de.html

  50. Christian sagt:

    Na, immerhin hat die FNP mal nachgehakt, das ist ja in diesen Tagen, wo man selbst von der lokalen Presse fast nur Agentur-Meldungen zum FSV serviert bekommt (das immergleiche, unreflektierte Gelaber von Bruchenhagen und Co. ist halt viiiiel spannender), schon mal bemerkenswert. Ob die Äußerungen HJBs aus einer momentanen persönlichen Stimmungslage oder aus einem bestimmen Kalkül heraus gefallen sind, ist eine interessante Frage. Wird sich aber schon im Lauf der Woche klären, denke ich.

  51. Mainzer Adler FSV sagt:

    …bei HR 3 im Radio soll HJB bei einem Interview sein Interesse an dem Job bei der SGE bekundet haben. HJB bei der Eintr8 ist aber schwer vorstellbar…

  52. Hermann1947 sagt:

    Christian, ich glaube HJB hat taktiert, einmal wegen Einkaufspolitik und einmal wegen der Mannschaftsleistung. Letzteres kenne ich persönlich

  53. Sven_ sagt:

    #51
    …und lt. heimspiel hat Möller beim Bäcker in Bergen-Enkheim sein Interesse am Amt des Sportlichen Leiters bei der E. bekundet. Sich DORT öffentlich zu äußern, auf solch eine blöde Idee würde nicht einmal Matthäus kommen. Für den hr ist so ein Quark allerdings immer noch erwähnenswert.

    #52
    Hermann, normalerweise gibt es nur zwei Gründe, seinen Rücktritt anzubieten:
    1. man hat keine Lust mehr, aber auch keinen Plan, wie es sonst beruflich weitergehen soll. (kommt eher selten vor)
    2. man möchte ausdrücklich Rückendeckung von den Vorgesetzten – das scheint mir hier der Fall zu sein.
    Interessant finde ich, dass er nun selbst den Sinn der auch hier im Forum mehrmals kritisierten langen Vertragslaufzeit von zweieinhalb Jahren in Frage stellt.

  54. Christian sagt:

    grml geht ned, dann halt so: http://tinyurl.com/5uvcnbm

  55. SK sagt:

    Heute klingen die Meldungen in der Lokalpresse aber schon optimistischer:

    Bei RWO laufen die Planungen für die Dritte Liga

    http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/oberhausen/Bei-RWO-laufen-die-Planungen-fuer-die-Dritte-Liga-id4657724.html

    „„Wir planen nicht für die Regionalliga West“, verweist er [RWO-Präsident Hajo Sommers] angebliche Planungen für einen Abstieg gleich um zwei Klassen tiefer in die Gerüchteküche.“

  56. BlacknBlue sagt:

    Petra Roth hat seit Samstag zwei Packungen Tempos durchgeheult:

    http://www.journal-frankfurt.de/?src=journal_news_einzel&rubrik=4&id=13156&newsletter_id=475

  57. Bernemer Karl sagt:

    Natürlich fishing for complements , aber es Petrasche war uns immer wohlgesonnen .

  58. BlacknBlue sagt:

    Vor allem aus ihrem letzten Satz spürt man förmlich die volle Unterstützung unseres Vereins in der 2. Liga…

  59. Tartan Army sagt:

    naja, die hat ja auch gesagt dass der bau unserer haupttribüne im frühjahr 2011 beginnt. bei der weiß mer net, ob se drogen nimmt oder die demenz schon durchkommt…

  60. Christian sagt:

    Naja, andererseits daß es in so em Artikel net um den FSV geht, ist doch klar. Die Eintracht wird eh noch ne ganze Weile mit sich selbst beschäftigt sein und wahrscheinlich erst in der 2. Liga ankommen, wenn die neue Saison längst angefangen hat. Wenn überhaupt.

  61. Christian sagt:

    Boysen bleibt Tränhardt.

  62. Teilzeit-Torwart sagt:

    @#62

    Und ich persönlich bin auch froh drum. Wäre auch ein Ding, wenn uns die SGE den Trainer ausgespannt hätte oder wenn wir aus welchen Gründen auch immer uns auch noch einen neuen Trainer suchen müssten.

    Eine allgemeine Bemerkung zum Wunsch nach einem starken Mann wie der Reisig: seine Präsenz hat unsere Jungs auch nicht daran gehindert, zum Teil wirklich sauschlechten, sogar abstiegsreifen Fußball zu spielen, gerade in der ersten Halbserie der ersten Zweitligasaison.

    Er ist nun mal pro Forma weg, und wir haben’s trotzdem geschafft, ein drittes Jahr 2. Liga zu überstehen — dazu noch ohne jemals auf einem Abstiegsplatz gestanden zu haben!!! — jetzt sollen Boysen und Co. schauen, dass sich unsere Jungs so gut wie möglich auf die kommende Saison vorbereiten.

    Christian in #61 hat’s richtig gesagt. Und die SGE ist nicht die einzige Mannschaft, die vor einem Umbruch steht und vielleicht Zeit braucht, um in der 2. anzukommen. Ich glaube nämlich, dass z.B. der FC St. Pauli aufpassen muss, um nicht sogar nach unten durchgereicht zu werden — der Verlust von Stani und Trulsen wird sie härter getroffen haben als der Abstieg an sich.

Kommentarfunktion geschlossen.