Gerechte Punkteteilung

Prächtige Stimmung, ausverkauftes Haus… Und ein starker FSV. Am Ende reichte es im Hessenderby gegen Darmstadt 98 zwar nur zu einem Punkt, hüben wie drüben waren aber alle mit dem 1:1 zufrieden.

Was für eine tolle erste Halbzeit. Der FSV war den Lilien in allen Belangen überlegen. Nur Zählbares gabs erst in der zweiten Halbzeit durch Dedic und Gondorf.

Entscheidend aber war die Leistung, die der FSV abgerufen hat. Das war gut anzusehen. Ein starken Auftritt. Darmstadt ist schließlich keine Laufkundschaft.

Auf Grund der zweiten Halbzeit war das 1:1 aber gerecht.

Bemerkenswert: die Ausfälle von Balitsch und Roshi wurden gut kompensiert. Beugelsdijk und Golley haben das gut gemacht…!

Man spürt bei allen Beteiligten das gewachsene Selbstbewusstsein. Elf Punkt aus fünf Spielen. Chapeau!

12 Kommentare für “Gerechte Punkteteilung”

  1. HoladiWaldFee sagt:

    Ajo, die Jungs haben heute einen Topjob gemacht und hätten irgendwie auch einen Sieg verdient gehabt. Mit dem „Ersatz“ für Ballitsch/Roshi war ich auch heute mehr als zufrieden ! Oumari hat sich auch zu einer richtigen Konstanten entwickelt und wenn Konrad wie heute einen Sahnetag hat, ist er echt für das Team gold wer.

    • Bernemer Karl sagt:

      War schon im Großen und Ganzen ok , aber soll mir ja keiner sagen die Lilien könnten kicken ,

      Jetzt in Pauli die Viererkette so lassen und falls möglich Hanno vor für Kruska , dann klappts auch dort .

    • Bernemer Karl sagt:

      Hiermit verabschiede ich mich , zumindest mal für einen längeren Zeitraum , aus dem Langweilerblog , machts gut und geht wenigstens an den Hang.

    • Block A sagt:

      FNP berichtet immer sehr fair über uns!

  2. Jobla sagt:

    Die Leistung stimmt, dass Stadion war voll! Die Stimmung war toll. Derbystimmung!
    Da hatten die Medien etwas positives zu berichten, sogar Sport 1. Sky hat außerordentlich positiv berichtet! So kann es weiter gehen.

  3. OFFSV sagt:

    Guten Morgen, entweder unsere Blogger können nicht rechnen oder das Interesse am fr Forum ist tatsächlich fast bis auf null gesunken.
    Schade eigentlich, aber sieht so aus als müssten wir erst wieder verlieren oder schlechte Leidtungen bringen, damit sich die „fans“ auskotzen können.

    Hier kann ja nicht mal mehr der Taschentuchverkäufer seine blöden Kommentare abgeben.

    Ich finde die Presse berichtet aktuell positiv, nur der hr ist leider noch eine reine SGE mediengruppe!

    • FSV Blogger sagt:

      Tillet sagte: 10. Januar 2015 um 1:48

      „Ansonsten kann ich nur sagen, dass der FR-Spiesser-Blog inzwischen nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch áuf dem allerletzten Loch pfeift. Was soll die Verlinkung der allerersten Beiträge aus der Saison 2007/2008?“
      Ist da noch was hinzuzufügen?

  4. Bornheim1974 sagt:

    Ich würde hier gerne mehr schreiben, aber das Layout dieses Blogs ist ein Desaster.
    Macht keinen Spaß hier mitzulesen, das Auge ißt halt auch mit.

    Ich freue mich über den sportlichen Aufschwung.
    Der Auftritt am Sonntag war okay.
    Die Mannschaft funktioniert, das ist die Haupterkenntnis der letzten Wochen.
    Wenn wir so weiter machen, ist ein einstelliger Tabellenplatz im Bereich des möglichen.
    Und das würde auch ein positives Signal nach außen senden.

  5. Ecki sagt:

    Ich seh’s kommen: der FSV steigt am letzten Spieltag auf und hier erscheinen daraufhin ganze drei Posts – allesamt negativ, weil der Aufstieg käme natürlich eindeutig zu früh.

    • Fritz sagt:

      Ecki bei einem Aufstieg würde ich die „drei Posts“ auf jeden Fall verkraften.

      FSV Blogger was ist ein Spießer Blog ?

  6. @ Tartan und Brillo Helmstein,

    schafft ihr es am Dienstag zum Fanabend zu kommen, müßte mal persönlich mit Euch beiden etwas besprechen bzgl. dem Sandhausenspiel (habe da 2 Aktionsideen im Gepäck)

Kommentarfunktion geschlossen.