Görlitz hat unterschrieben

Der Testspieler bekommt nun also einen Vertrag: Michael Görlitz hat heute am Bornheimer Hang bis zum Sommer 2013 unterschrieben.

Der gebürtige Nürnberger wurde in der Jugendabteilung des FC Bayern München ausgebildet und spielte zuletzt dreieinhalb Jahre für Halmstads BK in der ersten schwedischen Liga (103 Partien). Dort wurde er zweimal zum „Spieler des Jahres“ gewählt und lernte – ganz nebenbei – auch Schwedens lebende Fußball-Legende Frederik Ljungberg kennen. Sie trafen sich zufällig während eines Physio-Termins. Ljungberg begrüßte ihn – auf Deutsch!
Aber zurück zum FSV und zu Uwe Stöver: „Michael hat uns in der Zeit seines Probetrainings mit seinen fußballerischen Fähigkeiten überzeugt. Wir sind froh, dass wir mit dieser Verpflichtung die vakante Position der rechten Außenbahn schließen konnten“, so der Geschäftsführer Sport.
„Ich freue mich auf meine Rückkehr nach Deutschland und die neue Aufgabe beim FSV Frankfurt. Ich bin bereits während der ersten Tage von der Mannschaft sehr gut aufgenommen worden und fühle mich sehr wohl hier. Nun möchte ich alles dafür tun, den FSV in der zweiten Liga zu halten“, freute sich Görlitz.
Des einen Freud, des anderen Leid: Für Wilfried Sanou, der ebenfalls beim FSV vorspielte, hat die Sportliche Leitung keine Verwendung. Nun soll noch ein Linksverteidiger her.

115 Kommentare für “Görlitz hat unterschrieben”

  1. Frank1965 sagt:

    ‎1. –ligaerfahrung und Bayern Jugend Ausbildung, was will man beim FSV mehr
    erwarten ??

  2. dirdybirdy sagt:

    Fuer die Fuerther war Goerlitz nicht gut genug.
    Kein Wunder bei deren Erfolge und Personal.

    Interessant war die Begruendung.
    Ich interpretiere diese so:
    Hat Schwaechen in der Defensive und bei der Einordung in einen Abwehrverbund.
    Beim Kopfball duerfte er es bei seiner Groesse ebenfalls nicht leicht haben.

    In der Vorwaertsbewegung sollte er aber besser sein als ein A.Huber, so meine Hoffnung.

    Auf jeden Fall: Willkommen am Hang, Michael Goerlitz und viel Glueck beim FSV.

  3. Tillet sagt:

    @ 2

    Ganz richtig dürfte Deine Interpretation nicht sein. Görlitz spielt offensiv und ist daher keine Alternative zu Huber, sondern soll mit ihm zusammenspielen. Huber ist ja offenbar bei Möhlmann gesetzt.

    @ Sebastian

    Fleissig das von hier

    http://www.bornheimer-hang.de/?p=747#comment-31713

    verlinkte TM-Interview ausgewertet!-;(

  4. Christian sagt:

    Hoffen wir mal daß das leidige Flügelflitzer-Problem mit Görlitz und Amri jetzt gelöst ist. Positiv vor allem daß es bei Görlitz keine 6-Monats-Leihe sondern eine Verpflichtung über die Saison hinaus ist. Wenn ich mir so die Vertragslaufzeiten der Stammspieler anschaue, befürchte ich für den Sommer ja schon wieder einen Total-Umbruch.

  5. Christian sagt:

    @5
    Ja, trauriges Bild, mit der Aufstellung hätten wir selbst in Liga 3 Probleme (Wunderlich können wir ja eh streichen). Mit Klandt, Schlicke, Cinaz, Yelen und Chrisantus fehlen hier leider ganz wichtige Spieler, der Verträge im Sommer auslaufen, für Amri und Micanski gibt es keine Kaufoption d.h. die werden wir uns nicht leisten können.

  6. micha sagt:

    #6 deswegen ist der Klassenerhalt eniment wichtig. Falls es klappt, dann wäre mit Möhlmann ein Trainer da, der was aufbauen könnte. Klandt, Yelen, Schlicke, Cinaz und nicht zu vergessen Gledson könnten über die sportliche Perspektive gehalten werden. Mit der neuen Tribune sind neue Möglichkeiten da, die in der Dritten Liga leider verpuffen würden.

    Irgendwie sind die nächsten Monate unglaublich wichtig. Jedoch darf die Mannschaft nicht verkrampfen und dass hat sie schon die gesamte Vorrunde gemacht.

    Mit Amri, Micanski und Görlitz finden sich nun andere Spielertypen am Hang ein. Da bewegt sich was beim FSV, wobei diese Saison viel am seidenen Faden hängt. Ich bin wirklich gespannt auf das MSV-Spiel. Das Bochum-Spiel würde ich, wenn wir nicht unter die Räder geraten, nicht so viel Gewicht einräumen – das wird wieder die übliche Kaffesatz-Leserei.

  7. OFFSV sagt:

    Jetzt lässt uns doch erst einmal die Klasse halten und dann werden wir weiter sehen! Ich denke mit dem aktuellen trainerteam werden wir für einige Spieler wieder interessant!

    Aber an erster Stelle …………… KLASSENERHALT !!!

  8. Christian sagt:

    Gledson läuft 2012 auch schon aus? Dachte der hat bis 2013 verlängert. Naja sei´s drum. Ich wollte jetzt auch gar nicht so sehr auf den Kader der nächsten Saison raus, klar ist erst mal der Klassenerhalt wichtig. Aber man sollte halt nicht zu sehr .nur. auf das kurzfristige sehen sondern auch mal für den Fall, daß es – {ironie}unerwarteterweise{/ironie} – tatsächlich gelingt, in der 2. Liga zu bleiben, planen.

    Ob es mit den neuen Kräften klappt oder nicht, werden wir sehen. Aber festzuhalten ist daß man zu diesem Zeitpunkt in dem verfügbaren Rahmen das bestmögliche gemacht hat. Sowohl der neue Träner als auch die Neuzugänge sind nun wirklich keine Flachzangen, soviel steht schon mal fest. Schaut man sich die Verpflichtungen der unmittelbaren Konkurrenz an, muß man wirklich nicht pessimistisch sein, Testspiele hin oder her. Ab Februar zählt´s.

  9. Christian sagt:

    03.02.12 MSV-FSV
    10.02.12 FSV-Audi
    18.02.12 Imperium-FSV
    26.02.12 FSV-KSC

    Denke danach sind wir um einiges schlauer. Freue mich drauf :o)

  10. micha sagt:

    ich weiß nicht was überwiegt: Vorfreude oder ein mulmiges Gefühl. Das Warten macht echt mürbe. Ich bin froh, wenn es nächste Woche losgeht.

  11. Fritz sagt:

    # Christian Bei Yelen hat der FSV eine einseitige Option für ein weiteres Jahr.

  12. Christian sagt:

    Danke, Fritz, wußte ich nicht. Wär auch klasse, wenn der FSV mal einen gewissen Stamm über mehrere Jahre halten könnte, dazu gehören gerade diejenigen, deren Verträge im Sommer auslaufen.

  13. BlacknBlue sagt:

    Noch ein schönes Tor von Görlitz:

    http://www.youtube.com/watch?v=x27wM-afWzE&feature=endscreen&NR=1

    Jetzt noch den Schönheim und wir packen das !

  14. BlacknBlue sagt:

    #13 „Wär auch klasse, wenn der FSV mal einen gewissen Stamm über mehrere Jahre halten könnte“

    Das gibt es nur noch bei der Eintracht, vor allem wenn man diesem Stamm nicht mal beim Abstieg so richtig los wird 😉

  15. Christian sagt:

    #BnB
    Also das da gefällt mir fast besser http://www.youtube.com/watch?v=eSvud6sZ0Ag

    Aber wenn er nur die Außenlinie umpflügt und auflegt wär´s mir auch recht. Lange keinen mehr gesehen am Hang der das kann…

  16. Christian sagt:

    Für das Spiel am 18.2. kann man zur Motivation ja schon mal ein paar Zitate zur ganz alltäglichen Imperiums-Arroganz sammeln: http://www.blog-g.de/ein-wenig-gute-laune-bitte.html#comment-518012

  17. BlacknBlue sagt:

    #17

    mal gucken, wie lange die sich das noch leisten können, ich glaube nicht mehr lange. Spätestens beim Nicht-Aufstieg ist bei denen erstmal Feierabend, die Winterpause hat schon einige Vorzeichen in diese Richtung geliefert.

  18. Christian sagt:

    Auch die haben ein interessantes Programm im Februar: Braunschweig (H), Düsseldorf (A), FSV (10000 Bornheimer) und Paderborn (A). Man darf gespannt sein :o)

  19. Brillo Helmstein sagt:

    Die Zugänge sind, denke ich, o.K.!
    Wo wir eine echte Achillesferse haben, das ist mittlerweile unser kreatives Mittelfeld! Otto Rehagel würde wahrscheinlich – nach Fußball alter Art – einen Manndecker auf Yelen ansetzen. Unser kreatives Spiel nach vorne wäre unterbunden und wer füttert dann unsere Offensive? Mike Wunderlich fehlt uns einfach!
    In dieser Saison kann es nur ein Ziel geben: Klassenerhalt!
    Alle weiteren Planungen für die Zukunft unseres FSV hängen allein von der Erreichung dieses Zieles ab!
    Als Drittligist mit unterdurchschnittlichen Zuschauerzahlen werden wir uns kein Nachwuchsleistungszentrum in diesem Umfang leisten können. Wahrscheinlich wird die Regionalliga-Mannschaft in die 5. Liga zurückgezogen. Auf Dauer werden wir keine eigenen Talente für die 1. Mannschaft aufbauen können. Wir sitzen dann plötzlich im Express-Aufzug nach unten ……………………………
    Und jetzt stelle ich die Frage, die ich andernorts schon mal gestellt habe!

  20. Christian sagt:

    Brillo selbst wenn wir reich wären würden uns (sehr) teure Neuzugänge keinen Klassenerhalt garantieren, ganz davon ab ob irgendein Erstliga-Stammspieler überaupt zu uns wechseln wollte selbst wenn wir ihm die Kohle in den Arsch schieben würden. Und wenn er doch kommen würde, und wir trotzdem abstiegen, blühte uns das von dir geschilderte Szenario mit dem Unterschied, daß noch ein riesen Schuldenhaufen vorhanden wäre, der womöglich in die Insolvenz führt.
    Ich persönlich hab das beim KSC Ende der 1990er erlebt als man mit einem Haufen Schulden in die 3. Liga (damals noch RL) abgestiegen ist. Trotz des sofortigen Wiederaufstiegs stand man dann 2001/2002 vor der Insolvenz. An den Folgen hat man heute noch, zehn Jahre danach, trotz zwischenzeitlicher Bundesliga-Zugehörigkeit und ca. 3x größerem Mitglieder und Fanpotzenzials, heftig zu knabbern, wie unschwer am Tabellenstand abzulesen ist.
    Ein Abstieg würde den FSV um ein paar Jahre zurückwerfen, keine Frage, und vor dem Hintergrund des in den letzten Jahren Erreichten wäre das eine ganz bittere Pille. Trotzdem stünde der Verein in dem Fall noch einigermaßen solide da und könnte sich in meinen Augen auch zuschauermäßig problemlos im Mittelfeld der 3. Liga einfügen. Sandhausen, Babelsberg und Co. spielen auch selten vor ausverkauftem Haus. Ein Abstieg wäre bitter, aber kein Untergang. Ein Abstieg mit einem Schuldenberg im Rücken hingegen der sichere Tod.

  21. Chris_Ffm sagt:

    @Brillo Helmstein: „In dieser Saison kann es nur ein Ziel geben: Klassenerhalt!
    Alle weiteren Planungen für die Zukunft unseres FSV hängen allein von der Erreichung dieses Zieles ab!“

    das ist doch schon seit den letzten 3 saisons unser ziel, wieso sollte sich daran auf einmal jetzt was geändert haben? ich verstehe nicht, wieso du gerade jetzt wieder panik bekommst. schulden sind jedenfalls NIE(!!!) eine lösung.

  22. FRVO sagt:

    GÖRLITZ ist eine super Verpflichtung !
    Ingolstadt wird noch dumm aus der Wäsche schaun ihn nicht geholt zu haben.
    Unser Glück 🙂
    Herzlich willkommen beim FSV, Michael Görlitz !!!

  23. micha sagt:

    #23 Finde ich auch. Und der gute Kerl muss sich nicht mal an die neue Trikot-Farbe gewöhnen – Schwarz-Blau kennt er ja schon aus Halmstads BK ;). Und auch das Stadion hat einen ähnlichen Schnitt – nur die Hauttribune fehlt bei uns zur Zeit: http://www.hbk.se/extra/pod/.

    Wenn ich die Videos zu seinen Toren sehe, dann frage ich mich wie er den Torjubel überlebt hat. Die halbe Mannschaft hat den Görlitz gedrückt bzw. erdrückt ;).

  24. Ente sagt:

    Schönheim hat laut Bild abgesagt und bleibt in Mainz.

  25. FRVO sagt:

    #24
    Welche Rückennummer wird Görlitz wohl bekommen ?
    Die 8 für Mike?

  26. micha sagt:

    #26 auch laut FR-Print Absage von Schönheim.

  27. FRVO sagt:

    #28
    Kein Untergang

  28. micha sagt:

    Eigentlich müsste man sich jetzt anziehen und runter zum Hang gehen: den Testspieler Jean Patrick Abouna Ndzana anschauen. Er soll ja zumindestens in der kamerunischen Nationalmannschaft spielen.

  29. OFFSV sagt:

    Was ist denn heute nur aus den Fußballern geworden!? Lieber spielen Sie in der 1. Liga gar nicht als das Sie sich in der 2. Liga präsentieren ……..

  30. micha sagt:

    Tja, das ist die sprichwörtliche Verbundenheit zum Verein. Oder anders gesagt: „möchte ich auf einen Großteil meines jetzigen Gehalts verzichten?“.

  31. FRVO sagt:

    #30
    Gehst du runter und schaust dir Ndzana an ?

  32. OFFSV sagt:

    Verbundenheit zum Verein ……? Die wurden ihn doch gerne ausleihen.
    Mit Sport hat das jedenfalls nix mehr zu tun, da geht es nur noch ums liebe Geld

  33. micha sagt:

    Es ist nur noch eine Viertelstunde Training. Bis ich mich aufgerafft habe, ist es schon vorbei.

    Für Menschen mit französischen Sprachkenntnissen „Reportage Jean Patrick Abouna Ndzana“, aber mit vielen bunten Bilder:
    http://www.youtube.com/watch?v=Zqeo_g5OblU&feature=related

  34. Bernemer Karl sagt:

    http://www.reviersport.de/176687—vfl-jean-patrick-abouna-ndzana-keine-option.html

    Es sind noch knapp vier Tage Zeit , wir werden und müssen noch einen finden. Es ist
    ja nicht nur so dass es links Hinten mau aussieht , die andere Seite ist auch nicht besser. Wenn Huber ueber die Mittellinie geht bekommt er das große Fracksausen ,
    aber das könnte ja jetzt mit Görlitz besser werden. Obwohl dem Zurückkommer sein
    Dicker scheint Görlitz ja auch nicht zu sein.

  35. Tillet sagt:

    Aus dem unter # 25 verlinkten FNP-Artikel:

    „Haben die Bornheimer ihre Transfers abgeschlossen, taten sie mehr, als sie ursprünglich geplant haben. „Wir können es aber aus der laufenden Liquidität bedienen“, teilte Clemens Krüger, der Geschäftsführer Finanzen, am Freitag mit. „Doch wir werden im laufenden Geschäftsjahr kein positives Ergebnis erzielen.““

    Mmh, mit anderen Worten: Es werden also tatsächlich Schulden gemacht. Ich will Euch ja nicht in Eurer Transfereuphorie stören, aber ich hoffe, dass in dieser Saison nicht der klassische, von Christian unter # 21 beschriebene Fehler eines Vereins gemacht wird, der sein Saisonziel nicht zu erreichen droht. Ein Schlingern in die Schuldenfalle ist oft schlimmer als ein Abstieg, wenn man nicht gerade Schalke 04 ist.

  36. micha sagt:

    Ndzana war auch Mitte des letzten Jahres bei der Fortuna im Probetraining.

    http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duesseldorf/fortuna-ndzana-auf-den-spuren-von-eto-o-id4992263.html

  37. Rotbart sagt:

    @ #38
    http://schwarzblauesbornheim.wordpress.com/2012/01/28/und-noch-ein-linksverteidiger-im-probetraining/

    @#37
    „…wir werden kein positives Ergebnis erzielen“ heißt nichts anderes, als dass die Ausgaben über den Einnahmen liegen… SCHULDEN macht man erst in dem Moment, wenn die Ausgaben nicht nur die Einnahmen überschreiten, sondern auch die Rücklagen aufzehren und für ZUSÄTZLICHE Liquidität gesorgt werden muss, um die Ausgaben zu decken…

    Also bitte etwas vorsichtiger mit dem Begriff Schulden umgehen…

  38. micha sagt:

    #37 die Frage „ob wir ins finanzielle Risiko gehen sollten“ wurde schon im FSV-Forum gestellt: http://www.fsv-frankfurt.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=4190

    Da baut sich eine Paralelle zur Eintracht auf, die unbedingt auch ihr Saisonziel erreichen muss.

    Fragt sich nur wie kalkuliert unser Risiko ist.

    Klingt nicht so gut für Ndzana:
    http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=15&t=873994#p1362550

  39. Bernemer Karl sagt:

    Ich weiß nicht ob der junge Mann aus Kamerun etwas taugt , er wird schon seit über
    einem 1/2 Jahr in Europa rumgereicht und angeboten wie Sauerbier , ist mir sehr suspekt. Da will sich wohl einer den Sack vollmachen.

  40. Tillet sagt:

    @ 39

    Schon klar, Rotbart. Mir ist nur nicht bekannt, dass der FSV in größerem Umfang über Rücklagen verfügt. Ich lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.

  41. Christian sagt:

    Neben dem Mann aus Kamerun war heut morgen noch ein weiterer LV im Training, angeblich Schweizer, Name wurde aber nicht verraten. Im Trainingsspiel konnte man von beiden nur wenig sehen. Von den Neuen macht vor allem Amri einen guten Eindruck.

  42. Rotbart sagt:

    @ #42
    Sollte keine Belehrung im Sinne einer solchen sein… Ich persönlich finde es lediglich fahrlässig, aus einer solchen „dünnen“ Aussage ein solch deftiges Ergebnis zu ziehen… Ich gebe zu, dass ich im Moment nicht mit Zahlen dienen kann und habe aktuell ebenfalls zugegebenermaßen wenig Ansporn, die Bilanzen der letzten JHVs rauszukramen… Aber bei einem bin ich mir in Bezug auf CK sicher: Von Zahlen hat er Ahnung und mit sportfinanzpolitischem Harakiri nicht viel am Hut…

    @#43
    Hast Du ihn geshen? Eventuell der hier?: http://tinyurl.com/872twbj

  43. Rotbart sagt:

    Hey… Hier liegt och ein „e“ rum… Ich glaub das gehört zum „gesehen“… -.-

  44. OFFSV sagt:

    Eventuell auch noch ein „n“ von „noch“ ……..

  45. Rotbart sagt:

    Nein, das hab ich versteckt… 😉

  46. wolfsangel sagt:

    zu # 20

    Im Falle eines Abstiegs unserer ersten MKannschaft in Liga 3 m u s s die U-23 aus der RL zwangsabsteigen in die Oberliga, da zwischen der ersten und zweiten Mannschaft seit neuestem immer eine Klasse dazwischen liegen muß. Daher ist mir auch unverständlich, wie die FNP auf die Idee kommt, dass die SGE-U23 aufsteigen will. Das könnte sie nur, wenn die erste in die BL aufsteigt. Aber soweit wird es höchstwahrscheinlich gar nicht kommen…

  47. Bernemer Karl sagt:

    Übrigens Live auf Sport 1 , Cup – Liverpool – Man United z. Zt. 60 Min. 1 – 1 .

  48. Rotbart sagt:

    @ #49
    Das schaust Du doch nur wegen den schwarz-blauen Trikots von Man Utd… 😉

  49. Heinz 59 sagt:

    zu # 48

    wolfsangel, dass unsere U-23 bei einem Abstieg unserer 1. Mannschaft in die Hessenliga muss liegt daran, dass künftig 2. Mannschaften, deren 1. in Liga 3 spielen, für die RL nicht mehr zugelassen werden. M. W. gibt es keine Regelungen, dass zwischen 1. und 2. Mannschaft eine Klasse dazwischen liegen muss. Demnach kann die SGE U23 auch im Falle eines Nicht-Aufstiegs der 1. Mannschaft aufsteigen.

  50. Fritz sagt:

    #Rotbart sorry die Aussage bedeutet das der Aufwand höher ist als die Erlöse.
    Wie sich diese Aussage auf die Liquidität auswirkt können wir nicht beurteilen.
    Die DFL hat ihren Fokus auf die Liquidität.
    Die Frage ist wie hoch ist das Minus ? Auf jeden Fall muss das Risiko kalkulierbar
    bleiben.
    Ich halte es für äußert schwierig einen „Schuldenberg“ in der 3 Liga abzutragen.
    Es gibt genügend negative Beispiele Tus Koblenz, RW Ahlen, RWO
    die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

    Parallelen zur Eintracht sehe ich nicht. Die Eintracht ist ein hessischer Staatsclub
    der seit Jahrzehnten vom Land Hessen und der Stadt Ffm „gesponsert wird“
    Die Gesellschafter der Hauptsponsoren ist die Stadt Ffm und das Land Hessen.
    Sollte die Eintracht nicht aufsteigen kann man auch mit einem Minbudgtet 15.000.000,00 EUR eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen.

  51. Bernemer Karl sagt:

    @ Rotbart , habe auch blöd geglotzt , habe meine Frau gerufen , ich sage geilste
    Trikotfarbe , sie sagte na ja etwas anders ist es schon , Blau und Dunkelblau aber fast passt es.

    Offenbach – Chemnitz 0 -1 , Randale auf den Rängen , Spielunterbrechung , schön
    dass es einigen hier garnix ausmachen würde wenn wir in dieser Liga kicken.

    Ich betone nochmals ich will 2te Liga , unter allen Umständen und nicht dieses
    Gewürge und erst Recht nicht dieses Pack.

  52. Rotbart sagt:

    @ #52
    Die Ausgaben überschreiten die Einnahmen, der Aufwand ist höher als die Erlöse… Ich bin jetzt kein Ackermann, aber ich sehe da lediglich einen Unterschied darin, wie das Kind genannt wird… Soll also bedeuten, wir sind einer Meinung?

    @ #53
    Jetzt, wo Du (oder deine Frau) es sagst… Aber das sind nur Nuancen… 😉

  53. Tillet sagt:

    @ 53

    „schön dass es einigen hier garnix ausmachen würde wenn wir in dieser Liga kicken.“

    Wie kommst Du darauf, Karl?

  54. Bernemer Karl sagt:

    Tillet , dieser Tenor klang hier schon manchmal an . Ich habe jetzt wirklich keine Lust
    die passenden Anmerkungen zu suchen . Nochmal, ich scheiß auf überschaubare Miese.

  55. Bernemer Karl sagt:

    Noch etwas , Japaner können nicht kicken . Wurde hier schon des öfteren kolportiert .
    Sieht man ganz deutlich bei Kagawa , der kann ja mal garnix.

  56. Bernemer Karl sagt:

    Der Mölders muss seine Kickschuhe hier vergesse haben , wie der versemmelt , eijeijei.

  57. Bornheimer Rainer sagt:

    Gueye hat wohl das Training bei der U23 aufgenommen, ist aber da z.Zt. nicht verfügbar, da er zu einem Probetraining in Portugal weilt.
    Wäre gut wenn wir den Chancentod noch losbekommen könnten.

  58. FRVO sagt:

    Ndzana hat sehr schlechte Chancen einen Vertrag bei uns zu bekommen
    nach diesem schwachen Vormittags-Training laut einem Insider ! Also die suche geht weiter..

  59. Tillet sagt:

    @ 56

    Karl, wenn das „Scheissen auf überschaubare Miese“ Deine Definition dafür ist, dass einem ein Abstieg in die 3. Liga etwas ausmacht, dann macht mir ein Abstieg allerdings in der Tat nichts aus. Der wäre mir dann doch lieber als ein FSV auf dem Weg der TuS Koblenz und von RW Ahlen.

  60. Chris_Ffm sagt:

    @Bernemer Karl: „Nochmal, ich scheiß auf überschaubare Miese.“

    was wären für dich denn „überschaubare Miese“?

    vergiss bitte nicht das wenn die eintracht aufsteigen sollte, wir nächste saison keine zusatzeinnahmen aus einem derby haben. die kickers offenbach schaffen’s ja offenbar nicht aufzusteigen.

    irgendwelche „Miese“ wären für uns in der nächsten saison der todesstoß!

  61. Christian sagt:

    @44
    Eventuell ja, hab ihn leider nicht aus der Nähe gesehen. Die Altersklasse und die Haarfarbe kommen zumindest hin. Naja werden wir evtl morgen schon sehen, er war im Trainingsspiel zumindest in der ersten Elf aufgestellt. War übrigens eine interessante Aufstellung:

    —————– Micanski —— Chrisantus ——————-

    —— Gaus ————- Görlitz ——————– Amri —-

    —————————-Cinaz ——————————–

    — Schweiz? —- Gledson —– Schlicke —- S. Müller —-

    ——————————- Klandt —————————-

    Also sowas wie ein 4-4-2 Raute, Bis zum Straufraum sah auch alles ganz gut aus, aber am Abschluß hapert´s weiterhin…

    Yelen übrigens weiterhin nur bei den weniger belastenden Einheiten dabei…

  62. Rotbart sagt:

    @ #63
    Also WENN er das wirklich wäre, würde ich ohne nachzudenken sagen: Unbedingt verpflichten!

  63. Ente sagt:

    Könnte hinkommen. Xamax ist doch Konkurs. Und sein Opa war ewig Chef bei Xamax. Außerdem hat der bulgarische Investor, der Xamax verbrannt hat (und seit zwei Tagen in Uhaft sitzt!), den Enkel aussortiert, weil da eine brutale interne Schlammschlacht (stand alles In blick.ch) lief. Der Junge könnte hier endlich in Ruhe kicken und Opa wäre stolz…

  64. Rotbart sagt:

    Bulat Tschagajew ist Tschetschene… 😉

    Aber wie gesagt, wenn er das tatsächlich sein sollte, dann würde ich ihm persönlich die Hoteltür zunageln, damit er net mehr abhauen kann… 😉

  65. Ente sagt:

    Sorry. Tschetschene Ist der verbrecherische Eigner von Xamax. Nicht Bulgare. Vier Trainer in acht Monaten verschlissen und die Mannschaft in der Halbzeit wegen eines 0:2 Rückstandes mit dem Tode bedroht. Das kommt davon, wenn man die 50+1-Regel aufgibt. So bitter für den Club.

  66. Ente sagt:

    DAS wäre in der Tat ein super last minute Transfer !

  67. Fritz sagt:

    #Christian wer ist Schweiz. Ich stehe auf der Leitung

  68. Rotbart sagt:

    @ #69

    Über den „unbekannten“ Testspieler von heute ist lediglich bekannt, dass er wohl Schweizer ist…

  69. Ente sagt:

    Und wir hoffen, dass es ein U20Nationalspieler von Xamax ist….

  70. Tillet sagt:

    …aber immerhin steht fest, dass er ein „super last minute Transfer“ ist…

    Alles andere wäre eine Ente.-;(

    P. S. Seid Ihr in Eurem Transferwahn eigentlich alle noch ganz bei Trost?

  71. Christian sagt:

    Warten wir halt das Testspiel morgen ab, dann wissen wir, um wen es geht.

  72. wolfsangel sagt:

    Heinz 59
    Du hast recht. Ich habe mich hier geirrt. In der Tat betrifft es nur die Absteiger in Liga 3 und deren RL-Team, welches dann in Liga 5 zwangsabsteigen muß.

  73. Tartan Army sagt:

    Christian Ziege, ex Nationalspieler hat heute unterschrieben!
    „ja , ich bin seit einigen Jahren Schweizer, weil ich die Berge so liebe, aber ich will allen zeigen, dass ich es noch drauf habe. “
    Wann haben wir denn letzten A-Nationalspieler in unseren Reihen gehabt? Disco-Ronni?

  74. Rotbart sagt:

    @ #72
    Dass es einer wäre… Und hoffen darf man doch, oder?
    Und aufgrund der Situation bei Xamax wäre er sogar das, was sich die meisten unter uns erhoffen… Ablösefrei…

    Im Moment ist er nicht mehr, als „ein Schweizer“…

  75. Rotbart sagt:

    @ #75
    [quote] Wann haben wir denn letzten A-Nationalspieler in unseren Reihen gehabt? Disco-Ronni? [/quote]
    Karim Benyamina und seit kurzem Chadli Amri… 😉

  76. Tillet sagt:

    „Wann haben wir denn letzten A-Nationalspieler in unseren Reihen gehabt? Disco-Ronni?“

    Tartan, wir hatten Coulibaly, und wir haben Benyamina. Beide aktuelle Nationalspieler während ihrer Zeit bei uns. Auf Ronny traf das nicht zu. Bei dem war das schon einige Zeit her…

  77. Christian sagt:

    Deine Vermutung ist ja auch nicht aus der Luft gegriffen, Rotbart. Hätte ich nur besser hingeschaut, er spielte halt auf der schräg gegenüberliegenden Seite. Aber was soll´s, morgen sind wir alle schlauer.

  78. Bernemer Karl sagt:

    Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen und bin durch Frankfurt geeiert .

    Meine Recherche ergab folgendes : es ist Urs Emmenthal , der Bruder vom
    Geisenpeter , die Freigabe erteilte Heidi , die Ablöse bezahlt der Privatbankier
    Miezeler , der Vater von Klara.

    Ich gehe jetzt ins Bett , Euch wünsche ich einen schönen Sonntag.

  79. Hochrheinfan sagt:

    So, dann schaut Euch mal an wer es sein könnte:

    http://www.drs.ch/www/de/drs/nachrichten/sport/319001.alle-xamax-spieler-freigestellt.html

    Viel Spass beim Betrachten

  80. Hochrheinfan sagt:

    Und hier noch ein paar Infos zu Neuchâtel Xamax:

    Info über aktuelle Nationalspieler im Kader

    http://www.transfermarkt.ch/de/neuchatel-xamax-ii-u21/abstellung/verein_9084.html

    Der ehemalige Präsident und langjährige Financier von Xamax heisst Gilbert Facchinetti und ist für Xamax etwas ähnliches wie Jean Löring es jahrelang für Fortuna Köln gewesen ist.

    Für Uli Stielike, der mit Xamax vor Jahren CH-Meister wurde und im Europacup grosse Erfolge hatte, ist Gilbert Facchinetti noch heute väterlicher Freund. Die Atmosphäre im alten Stadion Maladière war übrigens mit den guten Zeiten am Bornheimer Hang in den fünfziger Jahren durchaus zu vergleichen. Übrigens, Neuchâtel hat nur knapp 40 000 Einwohner, aber Xamax einen Zuschauerschnitt, der in guten Jahren immer bei > 8000 lag. Auch ganz interessant ist, dass der Kanton Neuenburg neben der Zugehörigkeit zur CH-Eidgenossenschaft, bis 1857 noch „Preussisches Fürstentum“ war.

  81. Tartan Army sagt:

    Da fällz mit ein, Youssef Mokthari hat für Marrokko gespielt…..und Hleb war ja auch einer….

  82. Fritz sagt:

    Hochrheinfan wird die komplette Mannschaft verpflichtet ?

  83. Hochrheinfan sagt:

    @ Fritz

    Ich weiss natürlich nicht wie weit das Geld am Bornheimer Hang reicht, aber der Euro war natürlich auch schon mal stärker als heute.

  84. micha sagt:

    Langeweile-Lückenfüller die Erste:
    Eintracht vs. FC Lausanne 0 : 1

  85. Rotbart sagt:

    And „der Schweizer“ ist… Leider nicht der erhoffte U20-Kicker von Xamax… Schade… 🙂

  86. Rotbart sagt:

    Aber wenn „Elmer“ der hier ist, wär das auf den ersten Blick auch nicht sooo schlecht…

    http://www.transfermarkt.de/de/jonas-elmer/profil/spieler_31774.html

  87. Rotbart sagt:

    Aufstellung in Bochum:

    Klandt – Teixeira, Schlicke, Gledson, Elmer (Testspieler) – Amri, Cinaz, Heitmeier, Gaus – Chrisantus, Yun

  88. Christian sagt:

    Startaufstellung in Bochum: Klandt – Teixeira, Schlicke, Gledson, Elmer (Testspieler) – Amri, Cinaz, Heitmeier, Gaus – Chrisantus, Yun.

    Womit wir den Namen Facchinetti wieder streichen können bevor er überhaupt ernsthaft im Gespräch war 😉

    Jonas Elmer: http://www.transfermarkt.de/de/elmer/profil/spieler_31774.html

  89. Christian sagt:

    Ups ich bin zu lahm 🙁

  90. Chris_Ffm sagt:

    @#88 Rotbart: naja, FC Sion ist letzter der schweizer super league und Elmer ist kein stammspieler.

  91. Chris_Ffm sagt:

    okay, hab vergessen das dem FC Sion 36 punkte abgezogen wurden, trotzdem ist Elmer dort kein stammspieler. 😉

  92. Chris_Ffm sagt:

    der karnevalsverein führt 1:0

  93. Chris_Ffm sagt:

    mainz – freiburg 2:0

    wird wohl nix mit einem derby nächste saison.

  94. Frank1965 sagt:

    haha Christian ! witzig

  95. Nobby sagt:

    der karnevalsverein führt 2 : 0 ,

    Freibg. mit 10 Mann. nach 6 Min.

  96. Rotbart sagt:

    Hier mal ein paar bewegte Bilder zum Jonas unter den Elmers…

    http://www.youtube.com/watch?v=BC1sRN8j55I

  97. Nobby sagt:

    der karnevalsverein führt 3 : 0 , nach 17 Min.

  98. Rotbart sagt:

    Halbzeit: 0:0 in Bochum…

  99. Christian sagt:

    Zu einem Patrick findet sich sich praktisch nix, so daß es der Jonas sein dürfte. Unterhalb der CH-Nationalliga ist das Nivea dann doch zu dünn.

  100. Christian sagt:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Jonas_Elmer Beim FC Sion spielt Yoda mit vielleicht wär das auch einer für uns, so als Geheimwaffe quasi 😉

  101. micha sagt:

    Ein Blick zum nächsten Gegner. Der MSV Duisburg spielte 1:1 gegen B. M‘ Gladbach II

    http://www.msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&mode=aktuell&aid=3870

    Die Eintracht hat 0:1 gegen FC Lausanne verloren.

  102. micha sagt:

    0:1 laut Liveticker.

  103. FRVO sagt:

    @micha
    Torschütze ?

  104. Nobby sagt:

    ‎1:0 für den FSV!! Kapitän Samil Cinaz erzielt Führung.

  105. micha sagt:

    80 Minute mehr weiß ich nicht. stand im Ticker nicht drin.

  106. Rotbart sagt:

    Und vorbei… Generalprobe geglückt!

  107. Nobby sagt:

    Fsv gewinnt 1 : 0 in Bochum.

    Na mal erfreuliches.

  108. FRVO sagt:

    HURRA ! AUSWÄRTSSIEG !

  109. micha sagt:

    Aus, aus, aus das Spiel ist aus ;).

    Mal zu Null gespielt. schön.

  110. wolfsangel sagt:

    …wäre mir lieber gewesen, wir hätten das Punktspiel gewonnen.

Kommentarfunktion geschlossen.