Pressesprecher Gast wechselt zum HFV

Der FSV bekommt einen neuen Pressesprecher: Matthias Gast wird den Verein zum Monatsende verlassen. Sein Nachfolger ist Carsten Praeg.

Gast ist quasi ein Mann der ersten Stunde. Seit dem Aufstieg in die zweite Liga im Jahr 2008 verantwortet der heute 41 Jahre alte Journalist die Medienarbeit beim Fußballsportverein. Gast wird ab 1. April neuer Pressechef des Hessischen Fußball-Verbands (HFV). Ich möchte mich an dieser Stelle persönlich bei Matthias für die unkomplizierte und gute Zusammenarbeit bedanken. Matthias ist ein großer Verlust für den FSV!

Herzlich Willkommen Carsten… Carsten Praeg arbeitete zuletzt bei Rhein-Main-TV. Auf gute Zusammenarbeit!

4 Kommentare für “Pressesprecher Gast wechselt zum HFV”

  1. Gaga sagt:

    Schade,war ein „Guter“!!!
    Viel Erfolg und alles Gute

  2. Block A sagt:

    Das ist doch der Praeg, der den Golley und andere Spieler immer nach der Eintracht fragt …! Au weia!

  3. OFFSV sagt:

    Den neuen Pressesprecher kenne ich nicht.
    Aber schön ist doch, dass Oumari seinen Vertrag heute bis 2017 verlängert hat.
    Jetzt kann man nur hoffen, dass der ein oder andere Spieler nach zieht.

    • Gaga sagt:

      die Verlängerung mit Oumari ist prima und setzt ein Zeichen für die neue Saison.
      Aber wir sollten uns zuerst auf unsere „Hausaufgaben“ (40 Punkte )konzentrieren.

      Wie sagt unser Bernemer-Karlsche: Auf,auf ihr Bernemer-Wasserköpp zum Hang heute ist Matchday.

Kommentarfunktion geschlossen.