Sandhausen – FSV: Stimmen zum Spiel

[inspic=33,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=32,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=31,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=30,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=29,left,fullscreen,thumb,:san]

„Der war stark gehalten.“
Torwart Patric Klandt auf die Feststellung, dass der Foulelfmeter von Mendez eigentlich schwach geschossen war.

„Zwölf Punkte fehlen noch“.
Angelo Barletta’s Rechnung für die Qualifikation zur dritten Liga

„Das war ein gelungener Nachmittag. Mein erstes Saisontor war längst überfällig.“
Matthias Hagner

[inspic=28,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=27,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=26,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=25,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=24,left,fullscreen,thumb,:san]

„Matthias Hagner hat in den letzten Wochen gut trainiert und wir wussten, dass wir nicht so viele Strafraumszenen haben werden. Deshalb habe ich zwei laufstarke Stürmer gebracht und nichts anderes.“
Trainer Tomas Oral zur Entscheidung Matias Cenci zunächst auf der Bank zu lassen.

„Bei uns gibt es keinen, der einen sicheren Stammplatz hat.“
Angelo Barletta

„Ich fühle mich, als hätte ich einen getrunken.“
Daniel Schumann nach seinem Zusammenprall mit Torwart Petkovic

„Wir hatten nicht die Durchschlagskraft um Frankfurt in Verlegenheit zu bringen. Das 0:3 ist verdient.“
Gerd Dais , Trainer SV Sandhausen

[inspic=34,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=23,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=22,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=21,left,fullscreen,thumb,:san][inspic=20,left,fullscreen,thumb,:san]

2 Kommentare für “Sandhausen – FSV: Stimmen zum Spiel”

  1. karsten sagt:

    hat nix mit dem thema zu tun, aber trotzdem: bild 9 ist ja der hammer. was haben die da für bälle?

  2. Annette sagt:

    Stimmt, ist mir auch gerade aufgefallen. Unfassbar, oder? Ein Gummiball……

    Aber hier noch mal ein dickes Lob an unsere Fotografen, die einfach so mit nach Sandhausen fahren und so tolle Bilder reinstellen. Und warum? Weil sie einfach Spaß am Fußball haben. Super Feeling. Danke Stefan und Co.

Kommentarfunktion geschlossen.