Sead Mehic ist neuer Kapitän

Der FSV Frankfurt geht mit einem neuen Spielführer in die Zweitligasaison 2009/2010. Sead Mehic wird künftig die Binde tragen, nachdem Angelo Barletta ja nach Osnabrück gewechselt ist. Tomas Oral hat den 34 Jahre alten Dauerläufer am Mittwoch zum Kapitän bestimmt. Stellvertreter bleibt Matias Cenci. Beide gehören natürlich auch dem Mannschaftsrat an, ebenso wie Markus Husterer, Alexander Klitzpera und Alexander Voigt.

Ist Mehic eine gute Wahl oder hättet Ihr lieber jemand anderen als Kapitän gehabt?

36 Kommentare für “Sead Mehic ist neuer Kapitän”

  1. Stefan sagt:

    Absolut richtige Entscheidung, finde ich gut. Sead hat sich als dienstältester Spieler inzwischen zu einer 100 %-igen Identifikationsfigur entwickelt. Auch die Zusammensetzung des Mannschaftsrates kann ich absolut befürworten. Wäre schön gewesen, wenn auch Patric dabei wäre.

  2. swinter sagt:

    kann mich Stefan nur anschließen , absolut richtige Entscheidung !!!! ; SEAD wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg !!!!

    Gruß nach Bornheim

    swinter

    ( Liga 2 hier bleiben Wir )

  3. Torsten sagt:

    FSV u23 verliert beim ofc 2 mit 2:0

  4. Nobby sagt:

    Habe schon vor 4 Wochen geschrieben, es kann nur einer MK werden.
    Die Endscheidung ist genau die Richtige.

    PS : die Zweite Mannschaft hat in OFC II, 2 : 0 verloren.

  5. Tillet sagt:

    Die Entscheidung ist unter der Voraussetzung konsequent und richtig, dass Sead Stammspieler bleibt, vorausgesetzt, er verletzt sich nicht. Das heißt aber gleichzeitig, dass es für einige – der ja für Zweitligaverhältnisse einigermaßen namhaften – Neuzugänge im Mittelfeld wie Lagerblom und Ledgerwood eng wird, in die Stammformation zu kommen. Um zu beurteilen, ob ich das für richtig halte, kenne ich die Neuen zu wenig. Aber Mehic war sicher einer der Spieler, die in der Rückrunde wesentlich dazu beigetragen haben, dass das lecke Schiff aus der Hinrunde nicht abgesoffen ist. Er macht den Eindruck, als ob er diese Leistung auch in dieser Saison noch einmal zeigen kann.

  6. Tillet sagt:

    Was Entscheidungen über das Kapitänsamt doch so auslösen können:

    http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/eintracht_frankfurt/1857174_Interview-mit-Ioannis-Amanatidis-Werde-meine-Konsequenzen-ziehen.html

    Vielleicht könnte der der gesuchte Hochkaräter für unseren Angriff werden*.;)

  7. Schwarzblauer Büdinger sagt:

    @Tillet:
    …Amanatidis ist gewiss alles andere als ein Hochkaräter. Der muss erstmal unter Beweis stellen, dass er was kann. Meiner Meinung nach hat Skippe Recht, wenn er das Kaptänsamt der Eintracht in neue Hände legt. Schließlich ist Amanatidis oft genug schuldig geblieben, was er zu sein glaubt: ein Top-Stürmer. Aber was interessiert mich die Zwietracht, am Samstag werden wir gegen BMG gewinnen. Bei unserem letzten Pokalsieg gegen einen Bundesligisten war ich auch dabei (muss 84 gewesen sein, gegen den FCK mit Briegel, tolles Spiel unserer Spanier, zwei Tore durch Juan Alvarez, der dann auch im Sportstudio war – ich war als Balljunge dabei!). Diesmal werde ich als Zuschauer feiern, wenn wir einen tollen Pokalfight mit einem Sieg beenden!

  8. Nobby sagt:

    @ Schwarzblauer Büdinger

    Nicht zu vergessen Josef Sarocca , der war auch im Sportstudio.

  9. Jan sagt:

    ja, die beiden hatten im Sportstudio damals einen ganz frechen Auftritt, weiß jemand, was die beiden heute machen, der Josef wohnt doch noch hier in der Gegend, oder?

  10. otto schumann sagt:

    Hallo Freunde,

    sicherlich war Mehic in der letzten Runde für mich eine angenehme Überraschung. Ob er das in diesem Jahr aufgrund seines Alters fortsetzen kann? Schön wärs ja, denn das ist ein solider Arbeiter. Aber …. gegen das Alter und den damit verbundenen körperlichen Abbau ist kein Kraut gewachsen.

    Daß die U 23 in Offenbach sang- und klanglos 0:2 unterlag hat mich schon überrascht – kein Traumstart, nach dem das erste Spiel schon vergeigt wurde. Aber mit jungen Mannschaften ist das so eine Sache. Eigentlich kann die U 23 nur wachsen – Talente sind sicherlich dabei.

    Um die Probleme der Eintracht braucnen wir uns nicht zu kümmern. Da wollte halt der neue Trainer zeigen wo der Hammer hängt. Hoffentlich hat er sich dabei nicht verhoben!

    Gruß

    Otto Schumann

  11. swinter sagt:

    Hallo Jan , soweit ich weiß ist der Josef Sarocca Trainer in Maintal ( Dörnigheim ) bei welchem Verein er da ist kann ich aber nicht sagen ; war eine schöne Zeit mit den beiden am Hang , damals noch mit super Rundfunk.rep. vom HR , lange her …

  12. Jan sagt:

    @swinter

    der Josef Sarocca ist neben Horst Trimhold eigentlich mein „all-time“ Lieblingspieler gewesen, der „Schotte“ ist dem FSV ja immer noch sehr freundschaftlich verbunden, ich hoffe das auch der Josef ein bißchen was vom neuen Schwung am Hang mitbekommt und öfters mal bei uns vorbeischaut. Natürlich im VIP-Bereich mit Freikarte 😉

  13. Bernemer Karl sagt:

    Nur zur Info.

    Neuzugang am Mainzer Bruchweg: Torhüter Heinz Müller heißt der neue Torhüter beim 1. FSV Mainz 05, der sich mit Kapitän Dimo Wache um den Platz zwischen den Pfosten duelliert. Immerhin 500.000 Euro ließen sich die Rheinhessen den Keeper vom englischen Zweitligisten FC Barnsley kosten.

    Ich weiss nicht ob Ihr wisst dass das ist ein “ echter Bernemer Bub “ ist.

  14. Jan sagt:

    @Bernemer Karl

    ist zwar schon ein paar Jährchen her, aber du hast recht!

  15. bernemerjung sagt:

    Und der Torhüter, der gegen Patrick Klandt eingetauscht wurde hat auch einen neuen Verein gefunden, nachdem er in Rostock aussortiert wurde. Er spielt unter Mario Basler in Trier.

  16. Stefan sagt:

    Dann hoffen wir mal, daß sich Kronholm in Trier wohler fühlt.
    Mir sind noch seine Worte im Ohr, weshalb er in Ffm. nicht ankam.
    Dann frage ich mich nur, weshalb er damals hier unterschrieben hatte.
    Oder wurde er etwa dazu gezwungen? Er hätte ja in Düsseldorf bleiben können.

  17. otto schumann sagt:

    Hallo Freunde,

    unzufriedene Spieler gibt es immer. Wenns mal nicht so läuft wie gedacht sind alle anderen dran schuld, meist der Trainer, das Umfeld usw. Das ist halt so bei den Menschen.

    Sobotzik hat ja auch noch einen neuen Verein gefunden. Zunächst hieß es, er werde seine Laufbahn beenden und wolle Spielerberater werden. Jetzt werden bald alle irgendwo untergekommen sein.

    Uns bleibt im Moment nur darauf zu hoffen, daß beim Rundenbeginn die Mannschaft einigermaßen zusammengefunden hat, vor allem, daß es nicht zuviel verletzte oder kranke Spieler gibt. Die Ergebnisse der Vorbereitungsspiele sind da nicht ausschlaggebend. – Nach dem MG-Spiel sehen wir da schon klarer.

    Gruß
    Otto Schumann

  18. Bernemer Karl sagt:

    AKTUELL

    Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in der ersten DFB-Pokalrunde beim FSV Frankfurt am Samstag auf sechs Profis verzichten. Neben den verletzten Spielern Logan Bailly, Filip Daems, Rob Friend, Gal Alberman und Jan-Ingwer Callsen-Bracker steht auch der gesperrte Neuzugang Marcel Meeuwis nicht zur Verfügung. „Da sind schon einige Spieler dabei, die wir gerne in der Startelf gesehen hätten“, sagte Trainer Michael Frontzeck am Donnerstag vor der Partie bei dem Zweitligisten. Die Gladbacher nehmen die Pokalaufgabe nicht auf die leichte Schulter und haben den Gegner gleich zweimal beobachtet. „Es gibt sicher leichtere Lose. Wir treffen auf einen ordentliche nZweitligisten mit einer Reihe erfahrener Spieler“, meinte Frontzeck. Die Partie im Volksbank-Stadion ist mit fast 10 000 Zuschauern nahezu ausverkauft.

  19. Tillet sagt:

    O-Ton TO: „Gledson fällt aus und Markus Husterer macht leichte Fortschritte, aber wir werden kein Risiko eingehen. Wir haben vier starke Innenverteidiger plus einen rechten Verteidiger, der Innenverteidiger spielen kann.“ Das läuft wohl auf eine Innenverteidigung in der Besetzung Ledesma/Husterer hinaus. Auch gut. Ich gönne beiden das Spiel.

  20. Tillet sagt:

    Warum fällt Gledson eigentlich aus? Ich habe nirgenwo etwas näheres dazu gelesen.

  21. Stefan sagt:

    Heute steht in der FNP, dass er sich im Bremen-Spiel eine Muskelverletzung zugezogen hat.

  22. Tillet sagt:

    Alex Voigt erklärt uns zum „krassen Außenseiter“:

    http://www.rp-online.de/public/article/moenchengladbach/738421/Schoene-Zeit-bis-auf-das-Ende.html

    So würde ich das nicht formulieren. Der Erstligist ist natürlich zwangsläufig leichter Favorit. Ein Selbstläufer ist das für deren ersatzgeschwächte Truppe allerdings sicher nicht.

    Aber wahrscheinlich wollte er die Rheinländer nur ein wenig einlullen!

  23. Rotbart sagt:

    Er bläst lediglich ins gleiche Horn, wie die sportliche Führung… 😉

  24. Tillet sagt:

    Der Trainer des Gegners spricht ebenfalls:

    http://torfabrik.de/profis/borussia/datum/2009/07/30/frontzeck-ich-bin-neugierig-wie-es-funktioniert.html

    Auch dies klingt eher vorsichtig. Niemand weiss bisher so genau, wo er steht und wie der Gegner einzuschätzen ist.

  25. Tillet sagt:

    Der dritte, der gesprochen hat:

    http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/fsv_frankfurt/1858932_FSV-Frankfurt-Aus-dem-Schatten-ins-Licht.html

    Hans Meyer hat im letzten dreiviertel Jahr offenbar unbeabsichtigt einiges für den FSV getan. Da gibt es viele offene Wunden. Das wird ein ganz emotionales Spiel am Samstag.

  26. Bernemer Karl sagt:

    Betrifft uns zwar nicht , aber es sieht so aus wie Otto gestern schrieb, der neue
    Trainer hat sich beim Hammerzeigen leicht verhoben.
    http://www.fnp.de/fnp/sport/ueberregional/rmn01.c.6318010.de.htm

  27. Jan sagt:

    schade, dass Gledson nicht spielt, den hätte ich wegen seiner Robustheit ganz gerne gegen die Gladbacher BL-Stürmer dabei gehabt, aber wir haben ja tatsächlich gute Alternativen hinten.

    die Gladbacher sind insgesamt nicht sonderlich euphorisch, was das Spiel am Samstag angeht, habe mich gestern mit zwei eingefleischten BMGlern unterhalten, die meinten alles andere als ein Ausscheiden in der ersten Runde wäre sehr untypisch für sie, von ihrem Ersatztorwart halten sie gar nix und auch die anderen Verletzungsausfälle wären kaum zu kompensieren. Sie gehen auch davon aus, dass sich sehr viele Gladbach Fans unter uns FSVler mischen werden, vor allen auf den Sitzplätzen.

    übrigens, ziemlich dämlich von der SGE & Skibbe den einzigen Stürmer zu demontieren, den sie haben. Skibbe wird es schon schaffen uns die SGE immer näher zu bringen 😉

  28. Jan sagt:

    Gladbachs neuer „Bomber“ fällt jetzt auch noch aus:

    http://borussia.de/de/borussia_news_detail,185,0,newsid-172842.html

    ist ja schlimmer bei denen als bei der SG Zwietracht 😉

  29. Bernemer Karl sagt:

    Eben kopiert, viel Vertrauen haben sie ja nicht in ihren Haufen.

    Am kommenden Wochenende steigt die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal. Borussia tritt am Samstag (Anstoß: 15.30 Uhr) beim FSV Frankfurt an. Was glaubt ihr, kann der VfL in dieser Saison im Pokal erreichen?

    Wir holen den Pott!
    3331
    Der Weg führt bis ins Finale.
    901
    Wir kommen bis ins Halbfinale.
    1687
    Das Achtel- oder Viertelfinale ist Endstation.
    7376
    Wir scheiden in der zweiten Hauptrunde aus.
    2478
    Bereits nach Runde eins ist Schluss.
    2879

  30. Jan sagt:

    die sind halt genauso unsicher über den Leistungsstand ihrer Mannschaft, wie die meisten anderen Vereine auch (uns eingeschlossen 😉

    wird ein spannendes Wochende, vor allem auch für Rhein-Main, heute Wehen gg Wolfsburg, Mainz in Lübeck, Sonntags OFC-SGE, freue mich drauf und es wird sicher so einige Überraschungen geben – positive wie negative.

  31. Hermann1947 sagt:

    @Jan

    Aber bitte keine negativen von unserer Seite, und wenn doch, dann für die Niederrheinischen.

  32. Jan sagt:

    aus Bornheim kommt ja selten negatives.

  33. Bernemer Karl sagt:

    @ Hermann

    Hallo alter Recke, wovon träumst Du nachts ?
    Selbstverständlich ist das bessere Ende bei uns.

  34. Bernemer Karl sagt:

    @ Rainer Pflug , wie geht es Dir nach Deinem Krankenhausaufenthalt ? Gibt mal eine Info , werde dann auch Hans B. informieren.( Warte auf Deine Kommentare zum Sportverein)

  35. Jan sagt:

    ja Rainer, laß mal was von dir hören!

    hab grad noch mal bei den Borussen ins Forum geguckt, da wollen scheinbar viele vor & nach dem Spiel in den Ratskeller, ich hoffe die wisse des da, net das dene aach noch des Bier ausgeht 😉

Kommentarfunktion geschlossen.