Konrad ist neuer Kapitän

Manuel Konrad ist neuer Kapitän, Marc Kruska sein Stellvertreter.

Konrad, Kruska sowie Patric Klandt, Alexander Huber und Edmond Kapllani bilden in der neuen Saison den Mannschaftsrat. Nachdem die Spieler den Mannschaftsrat wählten, bestimmte Cheftrainer Benno Möhlmann aus diesem Kreis Manuel Konrad als Kapitän. Der bisherige Kapitän Björn Schlicke hatte Möhlmann bereits im Vorfeld der Wahl gebeten, ihn nicht mehr zu berücksichtigen.

176 Kommentare für “Konrad ist neuer Kapitän”

  1. claus sagt:

    Das ist super. Ich freue mich sehr für ihn . Er ist das Kämpferherz in unserer Mannschaft.

  2. bornheim1974 sagt:

    Super!Eine gute Wahl. Mittlerweile eine echte Identifikationsfigur bei uns!

  3. SK sagt:

    Bei denen kommt das Chaos schon vor dem ersten Pflichtspiel:

    1860: Gericht hebelt Mayrhofers Präsidentschaft aus

    http://www.sueddeutsche.de/sport/fuehrungschaos-beim-tsv-mayrhofer-praesidentschaft-fuer-ungueltig-erklaert-1.2063309

  4. Bernemer Karl sagt:

    Logo , Name , Wappen – egal , so geht heute 2. Liga.

    “ Zweitligist RB Leipzig hat heimlich, still und leise einen Rekord-Transfer für die 2. Liga aufgestellt. Der Aufsteiger verpflichtete vor einigen Wochen Massimo Bruno vom RSC Anderlecht für rund neun Millionen Euro und stattete den U21-Nationalspieler mit einem Fünfjahresvertrag aus. Das geht aus der Transferliste der Deutschen Fußball Liga (DFL) hervor. Anschließend wurde der Belgier an den Partnerverein Red Bull Salzburg weiterverliehen.

    Der italienisch-stämmige Bruno war von mehreren Top-Klubs umworben worden, entschied sich aber für Salzburg. Bruno besaß bei Anderlecht einen Vertrag bis 2017 und erzielte für den belgischen Traditionsklub in der vergangenen Saison zehn Liga-Treffer. Die Perspektiven, die ihm durch Red-Bull-Sportdirektor Ralf Rangnick mit Leipzig auch für den deutschen Markt aufgezeigt wurden, seien für ihn außerordentlich spannend, hieß es in einer Pressemitteilung . „

  5. Bernemer Karl sagt:

    Wenns denn stimmt , nach 0 – 2 noch 3 – 2 gewonnen.

    F.S.V. Frankfurt

    Slavia Praha
    3:2

    53′
    Lukas Batka

    57′
    David Vavrous

    Gebru Nahom
    62′

    Gebru Nahom
    78′

    Uenluecifci Onur
    90′

  6. Headbanger sagt:

    @ SK

    zu b) für Zafer

    ich habe nicht mit ihm gesprochen sagte der Trainer Dirk Schuster.
    Kann man dieser Aussage trauen??? Hört sich eher an, dass die Entscheidung bei dem Spieler liegt. In diesem Geschäft kann man keinem trauen.
    Wie oft wurde schon betont, dass der Trainer auch am kommenden Wochenende auf der Bank sitzt, oder das der Verein hinter dem Trainer steht usw. usw.

    Hoffen wir, dass Zafer bei uns bleibt.
    Happy Weekend

  7. Bernemer Karl sagt:

    Gänsehaut , alles was da mal kickte oder noch kickt macht mit .

    http://www.youtube.com/watch?v=whDYRQ2pBBs

  8. kluchscheisser sagt:

    konrad? find ich gut!

    … und die bajuwaren machen jetzt auswärts werbung für hüpp-holland-hüpp?!

    http://liveblog.sport.t-online.de/Event/Das_tagliche_Gezwitscher_zum_FC_Bayern

  9. kluchscheisser sagt:

    … oranje stutzen würden bestimmt prima dazu passen!

  10. Bernemer Karl sagt:

    Bitte dort anklicken : Nachwuchsleistungszentrum freut sich über 115 Sterne-Aktion
    Krüger: „Jugendarbeit durch Sterne-Erwerb unterstützen“

  11. OldJohn sagt:

    Bernemer Karl, da würden selbst wir drin gut aussehen, wenn wir die Luft anhalten und den Bauch einziehen würden 🙂

  12. Bernemer Karl sagt:

    Wirklich geschmackvoll , heute sagt man gut designt.
    Nur den Bauch so weit einziehen , ich weiß nicht so recht.

  13. Bernemer Karl sagt:

    Eschborn scheint sich zu wehren : FSV – FCE, 32. Min. 1:0 – Tor für den FSV – Ecke Grifo – Verlängerung Kauko – Torschütze Bittroff

  14. Bernemer Karl sagt:

    FSV – FCE, 45. Min. 2:0 – Halbzeit in Eschborn – der FSV führt 2:0 nach Toren von Bittroff und Kapllani 44.Min

  15. Bernemer Karl sagt:

    der FSV hat gewechselt – Kaffenberger, Engels und Burdenski für Kauko, Marinkovic und Chahed

    FSV – FCE, 51. Min. 3:0 – Schembri mit dem nächsten Tor für den FSV nach einer schönen Passkombination mit Kapllani und Engels

  16. Bernemer Karl sagt:

    FSV – FCE, 67. Min. 4:0 -Freistoßtor von Toski – er zieht aus 20m Torentfernung ab – Ball touchiert den Pfosten und landet im Tor

  17. Bernemer Karl sagt:

    FSV – FCE, 90. Min. 4:0 – da ist der Schlusspfiff – der FSV gewinnt seinen letzten Test 4:0 gegen den 1. FC Eschborn.

  18. Platz 15 sagt:

    Yelen nicht dabei …

  19. Bernemer Karl sagt:

    #22 Platz 15 , wird sich wohl erledigt haben.

  20. gmen sagt:

    Das man Yelen so lange hat zappeln lassen und jetzt noch einen stark leistungsbezogenen Vertrag anbieten!war und bleibt für mich unverständlich!!
    Das ist das erste mal seit dem Aufstieg das es mich echt verärgert das man sein Talent und seine Verbundenheit zum Verein so ausnutzt und jetzt kurz vor Anfang des ligabetriebs ihn auch noch versucht zu drücken bis aufs letzte!

    Ich wünsche ihm persönlich nur das beste!
    Den er ist ein astreiner Sportsmann!

  21. Chris_Ffm sagt:

    @#22 & #23: Da bin ich mal gespannt wohin er wechselt, vielleicht ja in die Türkische 1. Liga, ich kann mir nicht vorstellen das er ein Angebot aus der 1. Bundesliga bekommt.

    Solange er nicht zu einem Konkurrenten in der 2. Bundesliga wechselt …

  22. Chris_Ffm sagt:

    @#24 gmen: „und seine Verbundenheit zum Verein so ausnutzt“

    ?????????????

    Wie oft hat er denn Bitteschön in Interviews gesagt, dass er in die 1. Bundesliga wechseln möchte? Ich habe irgendwann aufgehört zu zählen. Verbundenheit zum Verein sieht für mich anders aus.

  23. gmen sagt:

    Zeige mir einen Spieler der sich ein halbes Jahr anbietet!
    Und ne ganze Vorbereitung sich voll rein hängt mit sehr guten Leistungen!
    Um dann einen schwachen Vertrag zu erhalten?

    Denke mal an letztes Jahr wie schnell auf einmal jovanovic usw abgereist sind!

    Er war 4jahre da und wenn er fit war hat er mindestens gute leistungen gebracht!

  24. Tartan Army sagt:

    einen spieler, von dem man weiß, was man an ihm hat und der ein vertragsangebot hat, aber es noch nicht unterschrieben hat, wird bis zur unterschrift nicht spielen.
    das ist doch klar.

  25. Chris_Ffm sagt:

    @#27 gmen: „Und ne ganze Vorbereitung sich voll rein hängt mit sehr guten Leistungen!
    Um dann einen schwachen Vertrag zu erhalten?“

    „Er war 4jahre da und wenn er fit war hat er mindestens gute leistungen gebracht!“

    1. Wissen wir alle nicht was in dem Angebot drin stand, oder heißt Du etwa Uwe Stöver?

    2. Klar hat er sich in der Vorbereitung voll rein gehängt, damit die Scouts von anderen Vereinen nur gutes berichten können.

    3. Nicht jeder Verein hätte ihm bei seinen vielen Verletzungen immer wieder Angebote gemacht.

  26. Tartan Army sagt:

    so ist es.
    wir wissen nicht, wie der vertrag aussieht und wir wissen nich, ob es noch ernsthafte andere angebote gibt. warten wirs ab und ich hoffe, dass er bei uns unterschreibt.

  27. kluchscheisser sagt:

    iss nich war:

    http://www.fsv-frankfurt.de/cms/index.php?id=552

    sieht so aktuelles merchandising (oder wie der verkauf von fan-artikeln an interessierte kunden neudeutsch genannt wird) aus?!

    krüger, übernehmen sie …

  28. Bernemer Karl sagt:

    Testspiele am Samstag, Ergebnisse:

    RB Leipzig – Queens Park Rangers 2:0 (0:0)
    FC St. Pauli – Celtic Glasgow FC 1:0 (1:0)
    Regionalauswahl Kreis Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern 0:9 (0:4)
    1. FC Eschborn – FSV Frankfurt 0:4 (0:2)
    TSV 1860 München – Stoke City FC 2:0 (1:0)
    Fortuna Düsseldorf – Wigan Atheltic 4:1 (1:1)

  29. Bernemer Karl sagt:

    Lasst es Euch nicht schwummerig werden , die Wahrheit liegt auf dem Punktspielplatz.
    Es grüßt der Flitzebogen.

  30. OldJohn sagt:

    hr-online:

    „Die DFL hat die Höhe der Fernsehgelder geändert. Die hessischen Vereine dürfen sich laut „kicker“ 2014/15 über folgende Beträge freuen: Eintracht Frankfurt erhält 23,75 Millionen Euro für die Bundesliga und etwa eine Million für den Europacup. Der FSV Frankfurt bekommt etwa 7, Darmstadt 98 rund 5 Millionen Euro.“

  31. OFFSV sagt:

    Überraschend ist für mich der Unterschied zwischen FSV und SVD98 von „nur“ 2 Mio. Euro

  32. OFFSV sagt:

    Erfreulich ist das Roshi wieder dabei ist, pünktlich zum Start der neuen Saison.

  33. Berger sagt:

    #35

    Der Letzte in der TV-Tabelle bekommt immer ca. die Hälfte des Ersten, der FSV liegt irgendwo in der Mitte. Das ist schon in Ordnung so.

  34. Bernemer Karl sagt:

    Amri trifft noch.

    SV98 feiert Kantersieg

    Der SV Darmstadt 98 hat sein letztes Testspiel vor Beginn der neuen Zweitliga-Saison gewonnen. Beim Verbandsligisten SC Hessen Dreieich kamen die Südhessen am Sonntag zu einem standesgemäßen 8:0-Kantersieg. Marcel Heller und Chadli Amri erzielten je zwei Treffer für die Darmstädter.

  35. Bornheimer Rainer sagt:

    Wenn Amri und Yelen jetzt für den Lilien spielen haben wir uns doch ganz schön ins Bein geschossen. Beides Spieler, die gerne bei uns gespielt hätten und die wir nicht wollten oder denen wir nur einen schwachen Vertrag angeboten haben.
    Na ja

  36. Tillet sagt:

    @ 35

    Die drei Aufsteiger bekommen jeweils genau 4.964.800 Euro. Das ist in dieser Saison die Mindestsumme für Vereine, die in den letzten fünf Jahren weder erste noch zweite Bundesliga gespielt haben. Die Nächsten sind Sandhausen und Aalen mit 5.328.600 bzw. 5.521.200 Euo. Der FSV ist inzwischen immerhin Neunter in der 2. Liga und erhält 6.869.400 Euro. Die Top Five sind:

    5. Braunschweig mit 8.602.800 Euro
    4. Düsseldorf mit 9.116.400 Euro
    3. Fürth mit 9.630.000 Euro
    2. Lautern mit 10.207.800 Euro
    1. Nürnberg mit 10.849.800 uro

  37. Fritz sagt:

    #Bornheimer Rainer wer sich in welches Bein geschossen hat wird man sehen.
    Du setzt voraus das Amri an seine alte Leistungsstärke anknüpfen kann.
    Vielleicht haben sich auch die Darmstädter ins Bein geschossen.
    Ich persönlich würde mich freuen, wenn Yelen am Bornheimer Hang spielt auf der anderen Seite besteht das Risiko das Yelen 4 gute Spiele macht und danach wieder
    4 Monate nicht spielt.

    Steht den fest das Yelen nach Darmstadt geht ?

  38. Tillet sagt:

    „Steht den fest das Yelen nach Darmstadt geht ?“

    Im Gegenteil, Schuster hat Kontakte sogar offiziell dementiert, siehe # 6 b. Nach dem, was man inoffiziell hört, gab es allerdings schon welche, wenn auch vielleicht nicht mit Schuster persönlich. Ob da allerdings irgendetwas Konkretes draus wird, halte ich für eher zweifelhaft. Amri ist diese Woche im Probetraining und ist deshalb heute in Dreieich eingewechselt worden. Auch das ist eine völlig offene Geschichte. Keine Ahnung, ob der nach seiner Verletzung durch das Orlishausen-Tackling nochmal reif für die 2. Liga wird.

    Yelen und Amri in Bestform wären natürlich für fast jeden Zweitligisten genial. Ob sie da aber jemals auch nur annähernd wieder hinkommen, steht halt völlig in den Sternen. Als Aufsteiger muss man aber vielleicht auch mal ein größeres Risiko gehen und schauen, ob so ein Transfer funktioniert. So wie wir damals mit Youssef Mokhtari.

  39. Platz 15 sagt:

    nächster Ausfall – Schlicke

    wahrscheinlich längerfristig …..

    heute FAZ 28.7.2014

  40. Bernemer Karl sagt:

    HR online
    +++ FSV verzichtet auf Marinkovic +++
    Testspieler Nenad Marinkovic konnte beim FSV Frankfurt nicht überzeugen. Der 25-Jährige werde keinen Vertrag erhalten, hieß es von den Bornheimer. Bessere Chancen hat laut „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ Sofian Chahed, allerdings nur, wenn er preisgünstig zu haben ist. „Er braucht eine ganze Menge Zeit, um auf das Niveau zu kommen, auf dem er war“, sagte Sportdirektor Uwe Stöver über den ehemaligen Erstligaprofi.

    Die Resterampe lässt grüßen . Nehmen sie doch den , den will sonst auch keiner.

  41. claus sagt:

    FAZ von heute lesen. Depression bei den sportlich Verantwortlichen. Leider werden schlimmste Befürchtungen Realität.

  42. OldJohn sagt:

    #46

    Depression … ?! Leider werden schlimmste Befürchtungen Realität. Um was geht es denn diesmal?

  43. Bernemer Karl sagt:

    Wenn man dass alles so liest gibt es nur noch eins , noch 3 Neue holen und ein neues
    Spielsystem einstudieren . Immerhin haben wir ja noch 6 Tage bis zum Kick.

  44. Born in Bornheim sagt:

    claus, am Besten wir geben heute noch unsere Lizenz zurück. Es hat ja alles keinen Zweck mehr… Mannmannmann…

  45. Bernemer Karl sagt:

    U 19 hat das Halbfinale verloren :

    28.7.2014 11:00 Győri ETO FC – F.S.V. Frankfurt 4:2

  46. jobla sagt:

    Mit Schrecken habe ich nach meiner Urlaubsrückkehr sehen müssen was aus der groß angekündigten Werbemaßnahme geworden ist. Die Werbung in Größe einer Zeitungsseite wird keinen Menschen zum FSV locken. Die Seite gleicht eher einer großen Traueranzeige.
    Das die Geschäftsführung das Wappen in radikaler Form einseitig (ohne Mitgliederbefragung) verunstaltet ist für mich völlig unverständlich. Klar werden Wappen angepasst aber der Ursprung muss bleiben! Das der Stadtteil rausgenommen wird, unser Ursprungsort zeigt für mich reine Orientierungslosigkeit. Das Geld wurde aus meiner Sicht zum Fenster rausgeworfen. Man hätte das Geld besser in einen gescheiten Transfer stecken sollen oder einen wechselwilligen Spieler ein höheres Gehalt zahlen sollen.
    Zuletzt hat man mit „Born in Bernem“ gerade den Stadtteil hervorgehoben jetzt verschwindet er vollends. Bis die Früchte zum Tragen kommen erfordert viel Geduld, dass haben wir in den vergangenen Jahren bei vielen Themen schmerzlich erfahren müssen.

    Das wir auf die letzten Tage vor Saisonbeginn Spieler für die Außenbahnen suchen finde ich genauso merkwürdig. Seit mittlerweile 2 Monaten ist klar das es dort Probleme gibt. Es ist für mich eine grausige Vorbereitung.

    Naja die Nationalmannschaft hatte ja auch eine durchwachsene Vorbereitung und ist Weltmeister geworden.

  47. claus sagt:

    Es ist wirklich ein Trauerspiel. Leider. Mein Herz blutet.

  48. Bornheimer Rainer sagt:

    Was ist denn passiert??

  49. bornheim1974 sagt:

    ??? ich verstehe nur Bahnhof…

    #46 Was ist das Problem???

    Was ist denn ein Trauerspiel, was habe ich verpasst?

  50. OldJohn sagt:

    Hat da ein Poster vergessen, in seinem herzzerreißenden Kommentar den Ironiemodus ein- und auszuschalten 😉

  51. Platz 15 sagt:

    heute war „Verhandlungstag“ – scheint ergebnislos ausgegangen zu sein …..

  52. OldJohn sagt:

    Das heißt, es gibt noch kein Ergebnis. Man kann also noch hoffen!

  53. Bernemer Karl sagt:

    Ihr sprecht in Fragmenten , es muß doch möglich sein einen verständlichen , kompletten Satz für Jederman zu schreiben.
    Verhandlunstag wo, wie , was vor Gericht ?

  54. OldJohn sagt:

    #58

    „Ihr sprecht in Fragmenten , es muß doch möglich sein einen verständlichen , kompletten Satz für Jederman zu schreiben.“

    Bei diesem schwülen Wetter muss man seine Kräfte sinnvoll einteilen 🙂

  55. Bornheimer Rainer sagt:

    Wenn der Kader so durch Verletzungen reduziert ist und es gibt einen Spieler, der die gesamte Vorbereitung erfolgreich mit gemacht hat, der aber keinen Vertrag hat, dann sollte sich die GF endlich entschließen zu handeln, statt Spieler vorspielen zu lassen, die in 5 Jahren bei 7 Vereinen beschäftigt waren.
    Dass man jetzt am kürzeren Hebel sitzt, ist wohl nicht zu ändern, sondern ein Ergebnis der eingenen Zockerei. Herr Stöver es wird langsam Zeit!!!

  56. gmen sagt:

    Auf einmal sind alle für die Verpflichtung von yelen 🙂
    Hab ich dich schon seit Wochen gesagt!
    Ich glaube kaum das uns ein burdenski gleich weiterhelfen wird!

  57. Chris_Ffm sagt:

    Kicker-Noten für unsere Ex-Spieler:

    Teixeira 3,5
    Kandziora 4
    Schick 5
    Heitmeier 5,5

    Ziereis und Djengoue wurden nicht eingewechselt.

  58. Bernemer Karl sagt:

    Nur mal so , Yelen hat Grippe , oder ist er nur verschnupft ? Schon eine komische Kiste .

    “ Ich bin ja mental so stark wie nie und bin bereit für Liga 1 „

  59. Fritz sagt:

    Der Artikel heute in Faz war recht aufschlussreich. Das ganze gleicht einer Baustelle Warum man 5 Tage vor Saisonbeginn mit Yelen immer noch verhandelt ist für mich nicht nachvollziehbar. Auch die Lücke die Heubach hinterlassen wurde nicht geschlossen.

  60. Chris_Ffm sagt:

    @#64 Bernemer Karl: Ich finde es auch merkwürdig, dass er gerade jetzt eine Grippe haben soll …

    Naja, mehr als abwarten was dabei rauskommt können wir eh nicht.

  61. Tartan Army sagt:

    Meine ganze Familie hatte letztens Grippe. Und wenn ich mich in Vertragsverhandlungen befinden würde, hätte ich auch Grippe. Und das meine ich nicht despektierlich.
    Die Grippe geht so oder so, wäre schön, wenn sie mit einer Unterschrift auf einem Vetrag mit dem FSV endet.

  62. skugga sagt:

    Herrlich. Kurz vor der neuen Saison und schon fühl ich mich daheim, weil: wie immer ist das Ende nah! 🙂

  63. micha sagt:

    #68 nur mit dem Unterschied, dass wir uns diesmal im verflixten 7. Jahr befinden.

  64. Born in Bornheim sagt:

    Alles so absurd. Jedes Jahr exakt dieselben Nasen, die schwarzmalen. Glauben die das eigentlich selbst oder sind das bezahlte Schlechtbabbler vom Konkurrenz?

  65. Born in Bornheim sagt:

    „VON DER Konkurrenz“ natürlich.

  66. Tillet sagt:

    @ 65

    „Auch die Lücke die Heubach hinterlassen wurde nicht geschlossen.“

    Ich dachte, es gäbe da keine Lücke und wir sind in der Innenverteidigung mehr als gut besetzt. Ist das nicht die Sprachregelung?

    @ 70

    Also Jobla zur Konkurrenz zu schreiben ist schlicht ein Ding der Unmöglichkeit… *pfeif*

    Und ich kann seine Bedenken im Ansatz teilen. Wir haben kommende Saison den höchsten Etat ever, und der Kader wirkt bisher trotzdem etwas, naja, sagen wir farblos. Aber vielleicht haben die Engels, Burdenskis, Schembris usw. ja wirklich viel mehr Potential, als es wir Ahnungslosen uns vorstellen können. Möhlmann und Stöver werden im Zweifel auch diesmal keine Laienspielertruppe zusammengestellt haben.

  67. shefferson sagt:

    Und jährlich grüßt das Murmeltier !

    Fünf Tage vor Saisonbeginn sind wir bereits abgestiegen.
    Bornheimer Melancholie nennt man das wohl.

    Wir hatten in den letzten Jahren in Liga 2 schon viel schlimmere
    personelle Situationen.

  68. Fritz sagt:

    #72 Ich als Laie haben da eine andere Meinung lass mich am Sonntag gerne vom
    Gegenteil überzeugen.

  69. Bernemer Karl sagt:

    Hallo Mitkämpfer , lasst uns doch mal den Sonntag abwarten , vielleicht wird ja noch
    ein gelernter IV gesund , dann sieht doch die Welt schon wieder besser aus .
    Mehr Sorgen machen mir Mittelfeld und Angriff , mal schauen ob das Angebot da ausreichend ist. Eventuell müßte da dann noch nachgelegt werden , die Wechselzeit
    dauert ja noch bis Ende August an.

  70. Platz 15 sagt:

    na , was ist jetzt Herr Yelen ???????????

    JA oder NEIN ?

  71. jobla sagt:

    Mal was ganz anderes:

    Der Caterer schenkt künftig bei den Heimspielen an 2 Ständen das Licher 1854 aus.

  72. Bernemer Karl sagt:

    Jobla willst Du uns den Mund auf naturtrübes Bier wässerig machen oder hast Du
    Anteile ?

  73. jobla sagt:

    Ich will den Mund wässrig machen! Anteile habe ich nicht, habe es aber initiiert indem ich die Licher Brauerei direkt angeschrieben habe und gefragt habe warum ihr bestes Bier nicht am Hang ausgeschenkt wird. Nun hat die Brauerei bestätigt, dass ein probeweiser Ausschank an 2 Ständen erfolgt.

  74. OFFSV sagt:

    …. ich fände es auch gut, gerade wenn man mit Kindern am Hang ist, wenn auch wieder kleine Einheiten ausgeschänkt werden. Die hälfte vom Kindergetränk, liegt in der Regelk auf der Treppe verteilt, dass ist bei der Enge auf der Haupttribüne auch fasst nicht zu verhindern!

    Ach ja, was ist denn nun mit Yelen?

  75. micha sagt:

    Das gilt nicht nur für die Limo. Auch das man am Hang ein Liter bekommt ist wohl in der 2. Liga unerreicht. 0,33l und 0,5l für Bier reichen locker.

  76. jobla sagt:

    Der FSV Frankfurt vermeldet einen „Neuzugang“. Es wurde ein hauptamtlicher Fanbeauftragter eingestellt, Michael Stein. Weiter als ehrenamtlicher Fanbeauftragter steht Jürgen Eimer zur Verfügung. Die Ochs-Brüder scheiden dagegen aus.

  77. jobla sagt:

    Danke an Alex und Sebastian die sich wahrlich reingehängt haben und viel, viel Zeit investiert haben.

  78. Chris_Ffm sagt:

    @#82 & #83 jobla: Ich hätte es besser gefunden, wenn die Ochs Brüder weiter gemacht hätten und Eimer (der am liebsten alleiniger Fanbeauftragter wäre) ausgeschieden wäre. Da lief längst nicht alles fair gegenüber den Ochs Brüdern.

  79. OldJohn sagt:

    CEE Cup (U19), Spiel um Platz 3

    FSV Frankfurt – FK Sarajevo 2:4

    Gleicher Spielverlauf wie im Halbfinale:
    Erst 0:2, dann 1:2 (Mohamed Samir Topf), 1:3, 2:3 (Manuel Lueken Konate), 2:4 (90. Min.)

    Glückwunsch!! Internationale Atmosphäre geschnuppert.

  80. OldJohn sagt:

    #85

    Ähnlicher Spielverlauf wie im Halbfinale:
    Erst 1:3 ….

  81. BlacknBlue sagt:

    Neuzugänge scheiße, Verletzungspech scheiße, Yelen-Vertragsangebot scheiße, Merchandising scheiße, Werbeanzeige scheiße, Wappen scheiße, Geschäftsführung scheiße, Limo scheiße, Bier scheiße, Fanbeauftragte scheiße…

    sonst noch was?

  82. OldJohn sagt:

    Hahaha … ab unter die kalte Dusche 😉

  83. Bernemer Karl sagt:

    Alles Scheiße , aber wir holen einen Dreier . Weil unverhofft kommt oft .

    Benno wird am 01.08. in die Ü 60 Liga aufgenommen , denke doch die Truppe
    macht ihm deshalb ein Geschenk .

  84. jobla sagt:

    84
    Habe keine Kenntnis über das Zustandekommen. Der Verein war aber wohl seit einiger Zeit auf der Suche nach einem hauptamtlichen Fanbeauftragten, da dies von der DFL vorgeschrieben ist.

  85. Chris_Ffm sagt:

    Ok, ich war zu pessimistisch wegen der Grippemeldung, Yelen bleibt ein weiteres Jahr bei uns. Hoffentlich diesmal ohne größere Verletzungen. 🙂

  86. 111jahre sagt:

    schade dass das Problem Jürgen Eimer als Fanbeauftragter nicht gelöst wurde, jetzt bleibt alles beim alten und wird die Fanscene weiter geteilt.
    Danke an Alex und Sebastian, kann verstehen dass ihr unter diesen Umständen nicht weiter machen konntet. Eimer hat wohl weiterhin alles im Griff.

    Super dass Zafer das Angebot angenommen hat, hoffentlich bleibt er gesund.

  87. gmen sagt:

    Bravo Zafer

  88. Tartan Army sagt:

    #87 ich war angeblich als Kind schon scheisse….

  89. Platz 15 sagt:

    na dann hoffen wir mal das Beste ….. vielleicht scored er ja gleich zum Auftakt ….
    Freistosstor …. oder so …

  90. Platz 15 sagt:

    OFFENER BRIEF DES FSV AN SEINE FANS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    _______________________________

    _______________________________

  91. Platz 15 sagt:

    ich finde das Neue Logo gar nicht schlecht

    mal was „Frisches“

    vielleicht lassen sich so neue Sponsoren gewinnen

  92. Bornheimer Rainer sagt:

    Wir sollten trotz dieses offenen Briefes weiter über diese m.A.n. fragwürdige Wappenneugestaltung diskutieren, um sicherzustellen, dass auf der nächsten HV wirklich durch die Mitglieder entschieden wird. Diese Zusage ist neu und ist zweifellos eine Reaktion auf die kritische Haltung vieler Mitglieder. Nichtsdestotrotz sollte jeder Einzelne mit Überzeugung für unseren Verein die Werbetrommel rühren, dass Zeigen unseres jetzigen sehr schönen und auffälligen Wappens ist dabei sehr wohl auch weiterhin angezeigt.
    Das Yelen einen neuen Vertrag unterschrieben hat ist sehr beruhigend.

  93. Berger sagt:

    #97

    Man wird Millionen in uns investieren mit dem neuen Logo. Wegen des neuen Logos. Ganz sicher.

  94. Platz 15 sagt:

    @ Berger und Andere

    eine Marke – ein „Brand“ muss sich immer wieder neu erfinden – sonst finden ihn

    seine Konsumenten auf Dauer langweilig und wenden sich ab ….

    http://1adt.com/wp-content/uploads/2011/09/coca-cola-logo-evolution.png

  95. Born in Bornheim sagt:

    Mir gefällt das neue Wappen auch gut. Ich kann die Bedenken nachvollziehen, aber letztlich ist es doch weder der Vereinsname noch der Verein oder die GmbH, der hier verändert wird. Einige Gegner des neuen Wappens hören sich irgendwie an, als ob der FSV mit einem neuen Wappen zwangsläufig untergehen würde. Das kann ich wiederum nicht nachvollziehen. Ich denke, man sollte die Diskussion versachlicht führen und dann werden die Mitglieder darüber abstimmen. Als damals die GmbH ausgegliedert wurde, war letztlich auf der HV kein Mitglied dagegen, obwohl das auch von vielen vorher äußerst negativ aufgenommen wurde.
    Übrigens: was zählt, ist aufm Platz!

  96. OFFSV sagt:

    Merkt denn keiner was? Yelen bleibt uns mindestens ein weiteres Jahr erhalten!
    Erst fragen alle und dann bekommt es keiner mit. Wohl alle zurück gezogen beim Gewitter ….

  97. jobla sagt:

    Das Wappen hätte ohne Zustimmung der Mitglieder zu diesem Zeitpunkt niemals in die Öffentlichkeit kommen dürfen! Die Kampagne wurde für die Saison 15/16 auserkoren, also für die nächste Saison. Es scheint so das hier jemand vorschnell ohne Grundlagenentscheidung gehandelt hat. Das geht gar nicht. Vielleicht hat man gedacht das es keiner merkt!?
    Bisher habe ich als Mitglied und treuer Fan alles mitgetragen. Diese Vorgehensweise trage ich definitiv nicht mit. Ich bleibe darüber hinaus dabei das in den Zeitungen eine Traueranzeige abgedruckt wurde. Das Plakat mit Epstein und Konrad oder ein Mannschaftsfoto hätten für Klarheit gesorgt. Ob keine Kosten entstehen bleibt dahin gestellt. Briefköpfe, Trikots alles muss geändert werden.
    Ich lege hier erst gar nicht dar wie sich mir bekannte neutrale Personen zu der Anzeige geäußert haben.
    Hier hat man ein hausgemachtes Problem geschaffen! Absolut überflüssig! Es wird leider noch einige Zeit für unnötige Diskussionen sorgen. Als wenn es keine anderen Probleme gebe.

  98. Platz 15 sagt:

    @ jobla

    man kann auch ein Problem daraus machen…

  99. Born in Bornheim sagt:

    Jobla, es gibt kein Problem. Geh zur nächsten HV und stimm einfach dagegen.

  100. Platz 15 sagt:

    Gegner Heidenheim hat 6700 Dauerkarten verkauft, erwartet 11000 Zuschauer. Das ist großartig für einen Aufsteiger

    https://twitter.com/BILD_FSV/status/494126562305130496

    wir haben 1000 Dauerkarten verkauft und dann kommen ein paar Leutchen
    und diskutieren um unser vielleicht neues Vereinswappen .

    Mit den Rentern hier kommt der FSV jedenfalls nicht vorwärts

  101. Berger sagt:

    #105, 106

    Ihr zwei seid ja ein paar hübsche Zwillinge. Seid ihr zufällig mit Kai Pfister verwandt?

  102. Platz 15 sagt:

    @ Berger

    ich will Ideen lesen , diskutieren – ansonsten Abteilung Ablage

  103. Berger sagt:

    #109

    Wäre jedenfalls nicht das erste Mal, dass die GmbH-Führung in dieser Frage versucht, für ihre Position mit Fake-Accounts Stimmung zu machen. Das wird man doch noch erwähnen dürfen.

  104. Born in Bornheim sagt:

    Berger, kommt von Dir auch einmal was Konstruktives? Das ist ja nicht zu fassen.

  105. Born in Bornheim sagt:

    Platz 15, Du hast in Punkto Renter wohl recht… Schlimm…

  106. jobla sagt:

    107 Platz 15
    Ich bin noch lange kein Rentner! Ich mache mir sehr viele Gedanken um unseren Verein. Mit der nicht abgestimmten gestarteten Aktion werden wir leider keinen Blumentopf gewinnen. Der Dauerkartenverkauf wird dadurch auch nicht erhöht.

    Ich hoffe Du bist bei den heimstarken Heidenheimern am Sonntag dabei. Ich werde da sein, denn ich glaube an unserem Verein. Trotzdem müssen gewisse Regeln eingehalten werden. Ein Vereinswappen sollte man nicht ohne vorherige Befragung der Mitglieder verändern, das sollte einleuchten.

  107. Berger sagt:

    #111, 112

    Ist mein Hinweis, dass hier mit Mehrfachaccounts Stimmungsmache betrieben wird, nicht konstruktiv? Wie bekannt wird dieser Blog nicht moderiert, da muss man eben als Normaluser auf mögliche Missbräuche aufmerksam machen.

  108. Born in Bornheim sagt:

    Die Aktion war vielleicht nicht glücklich. Aber man kann auch nicht einfach das neue Wappen erst am Abend der HV vorstellen. „Nicht abgestimmt“ war die Aktion aber keineswegs: die GF und die Vereinsoberen waren vielmehr abgestimmt. Mehr braucht es ja erstmal nicht. Ist ja auch noch gar nichts passiert. Viel Rauch um nichts eigentlich. Bis auf die unnötigen Ängste der ganzen Gegner, die wieder mal den Untergang des Vereins herannahen sehen. Gelassenheit wäre ein besserer Ratgeber jetzt.

    Heidenheim kann ich nicht hin. Glaube leider nicht, dass wir mehr als einen Punkt holen, da Heidenheim eingespielt ist und am Anfang der Saison Vollgas geben wird und wir noch ein paar Tage brauchen. Unentschieden ist aber drin.

  109. Born in Bornheim sagt:

    Berger, wir sind hier beim FSV und nicht bei der NSA, CIA oder gar der SGE…

  110. jobla sagt:

    115
    Die Aktion hätte man sehr wohl auf der JHV vorstellen können, denn Sie soll erst für die Saison 15/16 bindend werden (Wappen).

  111. Born in Bornheim sagt:

    Sicher, aber sowas vorzustellen und sofort danach darüber abstimmen zu lassen, fände ich noch noch schlechter vom Ablauf her. Die Vor- und Nachteile und alle Meinungen muss man ja erstmal sammeln. Dazu haben wir jetzt ja Zeit.

  112. Berger sagt:

    #116

    Behauptet auch keiner, wir sind schließlich ein familiärer Verein. Gruß an Kai Pfister.

  113. Born in Bornheim sagt:

    Berger, was soll Der Kinderkram? Wir diskutieren hier ernsthaft und von Dir kommt nur solches Geschwurbel. Falls Du nicht an einem Meinungsaustausch interessiert bist, dann schreibe doch einfach nichts.

  114. Berger sagt:

    #120 Falls Du nicht an einem Meinungsaustausch interessiert bist, dann schreibe doch einfach nichts.

    Ich soll nichts schreiben, wenn ich meine Meinung äußern will? Mielke hätte an einem Mitarbeiter wie dir seine helle Freude.

  115. Berger sagt:

    OK falsch gelesen. Genug für heute.

  116. Born in Bornheim sagt:

    Und wieder Geschwurbel und keine Meinung. Lesen müsste man können: Du sollst bitte lieber nichts schreiben, wenn du NICHT deine Meinung sondern nur Sinnfreies einbringen willst. Das würde jeden hier freuen. Danke

  117. Born in Bornheim sagt:

    Besser isses. Gute Nacht.

  118. Tillet sagt:

    Mal wieder zurück zum Sport. Was meint Ihr, wen Benno für den Aufstiegsfavoriten hält?

    Ausgerechnet die Tuna unter Pannen-Olli.

    http://www.echo-online.de/sport/fussball/2liga/Der-1-FC-Nuernberg-ist-der-Favorit-der-Trainer;art2802,5275678

    Ich hätts ja mit der Mehrheit gehalten und den Glubb getippt. Und danach das Konstrukt und Kräuterfürth.

    Zum Glück wurde nicht nach den Abstiegsfavoriten gefragt…

  119. Tillet sagt:

    Hehe, und dann klickt man sich etwas weiter bis ins Sandkastenforum und stösst auf diese Prognose:

    http://www.bundesliga-prognose.de/liga2.php?spieltag=34

    Tuna doch wie von Benno angesagt Meister, der Glubb Zweiter, Kräuterfürth Dritter, die Lilien sensationell Siebter, der FSV auf einem guten 11. Platz… da könnte ich mit leben!

    Aber Union als Absteiger. Daran glaub ich dann doch ned.

    Also irgendwie wirkt das doch ein wenig unrealistisch…

  120. Fritz sagt:

    #Tillet in Sandhausen wird gern ein Glas badischer Wein getrunken.

  121. claus sagt:

    Born in Bornheim bist Du mit Kai Pfister verwandt?

  122. Bernemer Karl sagt:

    Ist dass nicht der Kieferspezialist aus Cloppenburg ?

  123. Bernemer Karl sagt:

    Übrigens die Großposter “ Aus eigner Kraft “ sehen Klasse aus , ich bin dafür dass sich die ewiggestrigen ein Lederhut kaufen und in ihren Schaukelstuhl setzen sollten .

  124. FSVFAN sagt:

    Einige von Euch sind der Auffassung, die Rentner sind an allem schuld! Beantragt auf der nächsten Jahreshauptversammlung doch deren Ausschluß aus dem Verein. Dann können die wenigen restlichen Superfans bei Spielen vielleicht besser grölen und herumhüpfen. Dann sind wir ruckzuck in der Bundesliga. Euer dämliches Rentnerbashing geht mir auf den Sack.

  125. Bernemer Karl sagt:

    Nicht nur die Rentner , Schuld sind Alle immer und überall und vor allen Dingen diejenigen welche sowieso nix zu melden haben. Also , raus mit Allen.

  126. Born in Bornheim sagt:

    Claus, Du bist Berger 2. Setzen. 6.

  127. Chris_Ffm sagt:

    Ihr nervt

  128. Rotbart sagt:

    Lieber Bernemer Karl…

    In der Regel lese ich deine Beiträge eigentlich ganz gerne… In dem Fall ist dem allerdings nicht so…

    Nur soviel: Ich bin weit davon entfernt, ein Rentner zu sein und ich bin auch dagegen, das Kampagnenlogo zum neuen Wappen zu erheben… Und das aus verschiedenen Gründen, die ich voneinander getrennt betrachte…

    Die Ablehnungsgründe unter Mitgliedern und Fans sind so vielfältig, wie die Mitglieder und Fans selbst und das sollte man einfach mal akzeptieren…

    Meinungen kann man austauschen… Jetzt aber alle Ablehner über einen Kamm zu scheren und als ‚Rentner‘ und/oder ‚Ewiggestrige‘ zu diskreditieren ist ähnlich dürftig, wie CKs unter der Gürtellinie liegender Rundumschlag mit anschließendem offenen Brief in dem propagiert wird, dass es nur zusammen geht und das nachdem man den ganzen Ärger zuvor selbst mit Gewalt herauf beschworen hatte, indem man zuvor mit einem Alleingang gerade über all die in dem offenen Brief angesprochenen Leute gnadenlos hinweg gegangen ist…

    Also bitte: Solch eine Veränderung geht in einem Verein nicht ohne Einbindung der Mitglieder… Das geht nur auf der JHV… Und genau DA ist dann der richtige Ort, um mit Argumenten eine Mehrheitsentscheidung herbei zu führen… Und nur da…

  129. Bernemer Karl sagt:

    Lieber Rotbart , ich verstehe halt die Aufregung nicht , wir müssen leider bis zur JHV warten, zumindest steht es da auf der Tagesordnung , lt. Homepage. Wurde nicht nur von der Geschäftsführung sondern auch vom Präsidium unterzeichnet .

    Außerdem bitte nicht alles von mir so bierernst nehmen .
    Ich bin Bj 1946 , ich sehe halt wesentlich jünger aus , Pflege ist alles.

    An Alle ,
    neu und günstig geht auch.
    http://www.fr-online.de/lilien-sv-darmstadt-98/darmstadt-98-merck-erwirbt-namensrechte-am-boellenfalltor,10813562,27984026,view,asFirstTeaser.html

  130. Rotbart sagt:

    @ #136 Bernemer Karl
    Die Aufregung ist in erster Linie durch das „wie“ entstanden und wurde dann durch das drumherum zusätzlich aufgebauscht…

    Diese (grundlegende) „Entscheidung“ wurde in keinster Weise kommuniziert und dann auch nur im Nebensatz einer Pressemitteilung „rausgehauen“… Die darauf folgende Aufregung bzw. Kritik wurde mit einer gewissen Hochnäsigkeit und Gleichgültigkeit quittiert, es wurde teils versucht die Kritiker als dumm/begriffsstutzig zu diskreditieren, Teile der Anhänger wurden in absolut stilloser Weise attackiert wenn nicht gar beleidigt und garniert wurde das ganze dann dadurch, dass am Ende sogar ein Fake-Profil bei Facebook auftauchte, das sich dann auch noch mit gewissen Personen gegenseitig zujubelte und versuchte ein überzogen positives Bild von der ganzen Aktion zu zeichnen…

    Und den krönenden Nachschlag gab’s dann mit dem offenen Brief, in dem von Vereisseite genau das von Mitgliedern, Fans und Anhängern eingefordert wurde, was speziell die GF der GmbH zuvor ignoriert bzw eben gezielt nicht gemacht hat…

    Dann auch noch großspurig bekannt zu geben, dass man das jetzt auf der JHV abstimmen lässt, obwohl schon vorher bekannt geworden war, dass für die JHV schon ein Antrag auf Satzungsänderung gestellt wurde, um das FSV-Wappen in der Satzung festschreiben zu lassen (sprich man garnicht um eine entsprechende Abstimmung der Mitglieder herum kommt), hat gerade unter denen die man damit „beruhigen“ wollte mehr für Kopfschütteln, als für Beifallstürme gesorgt…

    Und ja… Man darf nicht immer alles (oder deine Beiträge) so ernst nehmen… Aber ich (für meinen Teil) nehme diese Angelegenheit halt ziemlich ernst…

  131. Born in Bornheim sagt:

    Fakt ist doch, dass man die Mitglieder gar nicht befragen müsste, weil das Wappen eben nicht in der Satzung fest gemeißelt ist. Trotzdem wird das jetzt getan. Insofern versteh ich die ganze Uffrehschung nicht. Beruhigen wir uns alle und konzentrieren wir uns lieber auf den Sonntag!

  132. FSVFAN sagt:

    #138 Born in Bornheim

    Dem ist nichts hinzuzufügen!

  133. Born in Bornheim sagt:

    Wird extrem schwierig. Heidenheim ist komplett eingespielt und spielt vor ausverkauftem Haus mit totaler Euphorie das erste Zweitligaspiel. Ich sehe uns erst in 2-3 Wochen auf gutem Niveau. Ist also ein Überraschungsei am Sonntag. Sollten wir verlieren, werden hier sicher wieder sinnlos die bekannten Endzeitlieder angestimmt. Was die Sasion bringt, sehen wir erst nach 4-5 Spieltagen. Platz 10 und besser ist mal meine Prognose.

  134. Rotbart sagt:

    Fakt ist aber auch, dass man die Mitglieder garnicht gefragt hätte, wenn’s nicht so einen Aufschrei gegeben hätte… Und das Festschreiben des Wappens (vorausgesetzt der Antrag wird bei der JHV angenommen) in der Satzung kommt nicht von der GF und der Antrag war auch schon unterwegs bevor man sich zu einer Abstimmung „bereit erklärte“…

  135. Born in Bornheim sagt:

    @Bernemer Karl wegen Petition:
    5000 Unterstützer benötigt? Wo sollen die denn herkommen? Soviel Heimfans haben wir ja nicht einmal. „Künstlicher Kommerz vom Reißbrett“ vs. „Gewachsene Tradition mit Herz“ ist ja fast schon demagogisch. Kann ich da auch contra unterschreiben?

  136. claus sagt:

    #141 du klatschst nur Beifall. Wieso sind alle anderen Mannschaften zum Saisonstart fit nur wir nicht? Diese Logik musst Du mir mal erklären. für Deine Ergebenheit verdienst Du die Note 1. Gratuliere. Du darfst zwei Klassen überspringen.

  137. Bornheimer Rainer sagt:

    #143 kannst ja eine neue Petition aufmachen, eine für das blasse nichtssagende Ding.

  138. shefferson sagt:

    Hoffentlich ist bald Sonntag, dann geht es wieder um Fussball.

  139. Bernemer Karl sagt:

    Hier gehts um Fußball , HR -online

    Wetklo kündigt Vertrag
    Nur wenige Wochen nach seiner Verpflichtung gehen Torhüter Christian Wetklo und der SV Darmstadt 98 schon wieder getrennte Wege. Nach Informationen des hr-sport hat der Keeper seinen bis 2015 laufenden Vertrag bei den Südhessen aufgelöst. Bereits am Mittwoch stand der 34-Jährige nicht mehr auf dem Trainingsplatz. Über die Hintergründe wurde bislang nichts bekannt. Laut „Frankfurter Rundschau“ soll Wetklo intern isoliert und zudem mit Kapitän Aytac Sulu aneinandergeraten sein. Eine offizielle Bestätigung des Clubs steht derzeit noch aus.

    König vor Wechsel nach Darmstadt
    Darmstadt 98 steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Stürmer Ronny König. Der 31-Jährige, der vergangene Woche seinen Vertrag bei Erzgebirge Aue aufgelöst hatte, absolviert seit Mittwoch ein Probetraining bei den Lilien. „Er will sich vor Ort selbst ein Bild machen“, sagte Königs Berater Marcus Kamm dem hr-sport. „Wenn alles passt, steht einem Wechsel nichts im Weg“, so der Agent. König wäre beim Aufsteiger eine Alternative zu Torjäger Dominik Stroh-Engel. Mit 201 Zweitliga-Partien (42 Tore) für Aue, Oberhausen und Wehen Wiesbaden verfügt der Mittelstürmer über jede Menge Erfahrung.

  140. Bernemer Karl sagt:

    Nachtrag zu 148 , vielleicht ein Emil Noll Nr 2 , wäre schon etwas , gelle Jobla .

  141. dirdybirdy sagt:

    Bei der angegebenen Größe von 180 cm kann der Spieler in Ostasien in der IV spielen.
    Hier in D gewinnt er damit kein wichtiges Kopfballduell im Strafraum.

    Bis auf Beugelsdijk überzeugt mich nicht ein Neuzugang des FSV.
    Einige können sich hoffentlich im Laufe der Saison steigern.
    Sofort helfen sie dem FSV nicht weiter.

    Mit Görlitz, Heubach, Leckie, sind drei absolute Leistungsträger gegangen.

    Zu Beginn bei einem euphorisierten Aufsteiger, dann gegen vier Vereine, die alle in die Bundesliga wollen.
    Bei allem Optimismus. Nach fünf Spieltagen kann der FSV mit NULL Punkten am Tabellenende stehen, wenn die Gegner das abrufen, was von ihnen zu erwarten ist.

  142. Platz 15 sagt:

    http://www.bild.de/bundesliga/2-liga/fsv-frankfurt-1899-30674788.bild.html

    drahtig sieht er aus

    @ 150

    übrigens ………………

    Lahm kann alles spielen ……. ausser Torwart

    also mal ganz entspannt

  143. Bernemer Karl sagt:

    #150 dirdybirdy , ich erinnere nur an Ramos 183 cm . Der hat auch noch nie ein
    Kopfballduell gewonnen.

  144. Tartan Army sagt:

    Sofian Chahed unterschreibt beim FSV Frankfurt…..1,78 m

  145. Tartan Army sagt:

    die 1,78 sind laut FSV homepage. Vielleicht haben die das von H 96 übernommen, die hatten sich doch schon mal vermessen…….

  146. SK sagt:

    Hier auch zur Chahed-Verpflichtung:

    „Chahed wird Frankfurter

    Zweitligist FSV Frankfurt hat sich für die bevorstehende Saison die Dienste von Sofian Chahed gesichert. Der 31-Jährige, der für Hertha BSC und Hannover 96 insgesamt 152 Bundesligaspiele absolvierte, erhält bei den Hessen einen Einjahresvertrag mit der Option für ein weiteres Jahr. „Sofian hat im Probetraining und bei den Testspielen angedeutet, dass er wieder zu alter Stärke zurückfinden kann. Dafür wird er aber noch Zeit brauchen, die wir ihm geben“, erklärte Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver.

    Chahed war in der vergangenen Saison ohne Verein. Er hielt sich beim Regionalligisten SV Babelsberg 03 fit, ein Engagement bei der SpVgg Greuther Fürth kam nicht zustande. „Ich freue mich, dass ich beim FSV Frankfurt wieder die Chance bekomme, zu spielen. In den letzten zwei Wochen konnte ich Trainer, Mannschaft und Spielsystem schon kennenlernen. Ich wurde in jeglicher Hinsicht super aufgenommen, das hilft mir sicher zum bevorstehenden Saisonstart“, sagte Chahed.“

    http://liveblog.sport.t-online.de/Event/Alle_News_vom_Transfermarkt_4

  147. SK sagt:

    Langsam wird doch alles gut …

  148. BlacknBlue sagt:

    #156
    Schreib das doch noch einmal mit der Großschreibetaste, damit es hier alle mitbekommen…

  149. dirdybirdy sagt:

    PANIK, PANIK, schiere PANIK, wie gewünscht in Großbuchstaben, damit keiner behaupten kann, er habe es überlesen.

  150. Bernemer Karl sagt:

    #160 Chris_Ffm , Siehste mal wie man in aller Munde kommen kann , auch solche Nachrichten steigern den Bekanntheitsgrad.

  151. BlacknBlue sagt:

    #160
    So ein Uffriss wegen so ein bißchen Adler…

  152. jobla sagt:

    Es geht vor allem um das wie! Das sollte spätestens jetzt allen klar sein. Die Kritik, die geübt wurde war in sachlichem Rahmen vorgetragen worden. Dieser Kritik muss sich eine Geschäftsführung und der Vorstand des Vereins stellen. Man kann nicht so tun als ob man alleine den FSV verkörpert.

  153. Bernemer Karl sagt:

    Wenn Du Recht hast Hast Du Recht , es geht immer um das wie .
    https://www.youtube.com/watch?v=vSBl3UiJ1ZI

  154. Bernemer Karl sagt:

    Sagenhaft , was die sich erlauben. Die scheißen auf alles .
    http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/grundlose-kuendigung-moeglich-37045010.bild.html

  155. Bernemer Karl sagt:

    @ Tartan Army , schade da wird aber auch nie etwas besser .

    Celtic Glasgow erlebte bei Legia Warschau einen Einstand nach Maß, kann die Champions League aber schon fast abschreiben. Das Team von Ronny Deila ging in der 8. Minute durch Callum McGregor in Führung, unterlag aber am Ende mit 1:4 (1:2). Zudem verloren die Schotten Efe Ambrose nach einer Roten Karte (44.).

  156. Bornheimer Rainer sagt:

    # 160 Vielen Dank für den Zugriff auf den Artikel in der Welt. Ja so eine Aktion macht Schlagzeilen, allerdings erinnern die Fan-Beschimpfungen des GF Krüger doch ein wenig an die gerade vom Bernemer Karl ünter # 165 angesprochenen Verhältnis bei den Roten Bullen. da glaube wohl auch einige bei uns in der Führung der Verein gehört Ihnen und sie können machen was sie wollen.
    Ich bin da ganz den Wappengegnern, da unser jetziges Wappen gerade nicht an die SEG erinnert, sondern deutliche Merkmale trägt, die Frankfurt und Bornheim verkörpern. Wer sich die Wappenweiterentwicklung ansieht, kann feststellen das die frühen Wappen mit Ihrer schwarzen Adlerdarstellung sehr stark mit der Eintracht zu verwechseln waren. Gerade der rote Hof um den auf weißen Grund dargestellten stadtadler unterscheidet sich von dem Eintracht-Binding-Bierdeckel doch sehr.
    Meiner Meinung nach will man durch die farbliche Rücknahme des Wappens diesem die Dominanz nehmen, die gerne von Werbepartnern auf der Brust gewünscht wird. Das der Leitspruch „Aus eigener Kraft“ auch sehr gut dem jetzigen Wappen passt, sieht man auf den Neuendwurf der Trikots der Jugendmannschaften.
    Im Übirgen glaube ich nicht dass das neue Wappen die Gnade der DFL findet, da nur FSV
    ohne Stadt einen Dominazanspruch auf dieses auch von anderen Vereinen genutzt Kürzel darstellt und wohl deren Widerspruch hervor rufen dürfte.

  157. jobla sagt:

    Es ist gut das so was mal passiert (wenn auch zum falschen Zeitpunkt). Daran sieht man das der Verein lebt! Das war mal ein „Aufrüttler“! Das sollte auch die Geschäftsführung und der Vorstand aus dieser Reaktion ableiten. Wir wollen Tradition leben.

  158. Bernemer Karl sagt:

    @ Benno . Alles Gute für die nächsten Jahrzehnte und bleibe uns treu.

    “ Wenn Heidenheim gut ist , heißt das für uns, dass wir einfach besser sein müssen. “

    http://www.fnp.de/sport/fsv/Der-FSV-will-kein-netter-Premieren-Gast-sein;art786,965465

    http://www.fnp.de/sport/Extra;art684,965464

  159. jobla sagt:

    Oumari hat gestern Nachmittag im Training nicht mitgemacht (war in Zivil da und hat zugeschaut).
    Epstein, Roshi, Klandt und andere Sorgenkinder haben trainiert. Es war viel Betrieb auf dem Platz und neben dem Platz.

    Auch von mir alles Gute an Benno M. zu seinem 60. Geburtstag. Gut das es heute noch so einen bodenständigen Sportsmann gibt und das er bei uns oder gerade deshalb bei uns gelandet ist. Hoffentlich bleibt er noch bis zu seinem Renteneintritt bei uns. Mit 65 geht er in Rente hat er gesagt also macht er das auch.

  160. Bernemer Karl sagt:

    Jobla , was hattest Du denn für einen Eindruck von Attamah ?

  161. jobla sagt:

    173
    Habe auf ihn nicht sonderlich geachtet. Es war mir wichtiger das Klandt, Roshi, Epstein und unser Holländer voll mittrainiert haben.
    Schlicke kommt nach neuen Meldungen um eine OP herum. Also, wir werden am Sonntag eine schlagkräftige Truppe zusammen haben.

  162. gmen sagt:

    In welcher Kneipe treffen sich heute abend in Bernem die FSV’ler um den Auftakt der 2.Bundesliga zu schauen?

Kommentarfunktion geschlossen.