Bornheimer-Hang.dePosts RSS Comments RSS

Zum Schlagwort 'Fotos'

FSV bleibt zweitklassig


Der FSV wird auch in der neuen Saison in der zweiten Liga spielen. Den Bornheimern reichte am Sonntag ein 1:1 gegen den Absteiger TuS Koblenz. Die Hessen profitierten auch von der Rostocker Niederlage in Düsseldorf. Verlängerung »

52 Kommentare

Erschreckend schwach

Foto: Stefan Krieger


Der FSV wollte drei wichtige Punkte einfahren gegen den Letzten aus Ahlen. Am Ende stand ein enttäuschendes 0:0. Und eine erbärmlich schwache Leistung. Verlängerung »

82 Kommentare

Rückschlag für den FSV

Foto: Stefan Krieger


Das war nix. Der FSV unterlag Hansa Rostock vor knapp 4100 Zuschauern mit 0:1. Die Bornheimer boten eine schwache Leistung, ja es war ein klarer Rückschlag. Verlängerung »

93 Kommentare

Ein Überlebenszeichen

Foto: Stefan KriegerDer FSV Frankfurt hat es geschafft! Am Samstagmittag fuhren die Bornheimer den ersten Sieg der Saison ein. 3:2 gegen den TSV 1860 München. Es war ein eminent wichtiger Erfolg, in punkto Moral, aber auch und vor allem tabellarisch gesehen. Verlängerung »

82 Kommentare

Tomas Oral zurückgetreten

Tomas Oral unmittelbar nach Abpfiff der Begegnung gegen Kaiserslautern. Foto: Stefan Krieger


FSV-Trainer Tomas Oral ist heute Nachmittag unmittelbar nach dem 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern mit Tränen in den Augen zurückgetreten. “Ich denke, wir können auf diese Leistung aufbauen. Es ist gut für uns alle, dass wir einen Neuanfang starten. ich habe mir diese Entschidung nicht leicht gemacht. Ich werde von meinem Amt zurücktreten. Vielen Dank!” Verlängerung »

109 Kommentare

FSV verpatzt den Start

Foto: Stefan Krieger


1:2. Wieder einmal. Nach dem Aus im DFB-Pokal folgte nun auch die erste Niederlage in der Liga. Gegen den MSV Duisburg. Der FSV enttäuschte gerade im ersten Abschnitt erneut. Und Gledson, ja, der hatte einen ziemlich trüben Tag erwischt. Verlängerung »

28 Kommentare

Die gefühlte Rettung?


36 Punkte, Platz elf in der Tabelle, neun Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz! Das sind die nackten Zahlen nach dem verdienten 2:1-Erfolg des FSV gegen den 1. FC Nürnberg. War das die Rettung? Verlängerung »

44 Kommentare

“Feiern? Weshalb? Wir haben noch nichts zu feiern…”

Foto: Stefan Krieger


Die Freude über den Dreier gegen Wehen ist groß: 30 Punkte und der damit verbundene Sprung auf Platz 13 – der Klassenerhalt rückt für den FSV Frankfurt immer näher. “Aber erreicht ist noch nichts”, warnt Tomas Oral nach dem 2:1-Sieg gegen den Tabellenletzten. Gefeiert werde erst, wenn der Klassenerhalt sicher ist, sagte der Teamchef am Freitagabend und verließ die Arena im Stadtwald. Verlängerung »

21 Kommentare

Funkelnde Augen

Foto: Stefan Krieger


Bernd Reisig strahlte wie ein Honigkuchenpferd. „Ein schöner Abend“, sagte der Manager. „In jeder Hinsicht.“ Da war natürlich zum einen der 1:0-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserlautern, der zwar nicht glorreich herausgespielt war, aber dafür umso wichtiger. Reisig war es schnurzpiepegal, wie der Dreier entsprang. „Hauptsache gewonnen.“ Verlängerung »

33 Kommentare

Zoffen, zanken, zetern

Foto: Stefan Krieger


Nach dem recht glücklichen Sieg für den FSV gab es dann das fast schon unausweichliche Nachspiel. Claus-Dieter Wollitz, der Osnabrücker Trainer, ließ es nicht nehmen, noch einmal die alte Feindschaft aufleben zu lassen. Mit Teamchef Tomas Oral und Manager Bernd Reisig wolle er nichts zu tun haben. “Das ist nicht mein Niveau”, lästerte er. Gerade Reisig habe nach dem Hinspiel den Begriff Krieg verwendet. “Damit möchte ich nichts zu tun haben. Das ist nicht meine Welt.” Reisig konterte, er sagte, er habe von kriegsähnlichen Zuständen gesprochen damals. “Das war eine Metapher.” Es sei übel gewesen seinerzeit in Osnabrück. “Wir sind bespuckt worden.” Reisig findet ohnehin: “Wollitz versucht, die Leute aufzuhetzen.” Der VfL-Trainer hatte überdies gleich zu Beginn des Spiels den Handschlag mit Oral verweigert. Keine feine Geste. Verlängerung »

8 Kommentare

4:0 – ein Start nach Maß

Foto: Stefan Krieger


Der FSV Frankfurt ist perfekt in die Rückrunde der Zweiten Bundesliga gestartet. Im ersten Punktspiel des neuen Jahres siegten die Bornheimer gegen Rot-Weiss Ahlen mit 4:0 (2:0) und rückten damit auf den vorletzten Tabellenplatz vor.
Verlängerung »

34 Kommentare

4:3 nach 0:3: FSV dreht Spiel gegen Sandhausen

Foto: Stefan Krieger


Der FSV Frankfurt hat seinen letzten Test vor dem Rückrundenauftakt am kommenden Sonntag gegen Rot-Weiß Ahlen gewonnen. Verlängerung »

9 Kommentare

1:0 Sieg über St. Pauli

Foto: Stefan Krieger


Der FSV geht mit dem zweiten Saisonsieg in die Weihnachtsferien. Aufgrund einer starken letzten Viertelstunde bezwangen die Bornheimer durch einen Treffer von Oualid Mokhtari Emil Noll in der 87. Minute St. Pauli nicht unverdient.

Vorher sahen die 7.770 Zuschauer in Frankfurt bei eisiger Kälte eine zerfahrene Partie, in der keine der beiden Mannschaften vollends überzeugen konnte.

Bilder nach dem Klick … Verlängerung »

14 Kommentare

Derbe Pleite gegen Mainz


Der FSV Frankfurt konnte sich am Montagabend im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 zwar über die Saisonrekord-Kulisse von 13 112 Zuschauern freuen, doch sportlich war das Rhein-Main-Derby ein Reinfall. Der Tabellenletzte der Zweiten Bundesliga unterlag 1:4 (0:1) und war damit am Ende sogar noch gut bedient. Verlängerung »

39 Kommentare

Den möglichen Punkt verpasst


Der FSV Frankfurt bleibt weiterhin Schlusslicht der Zweiten-Fußball-Bundesliga. Am Sonntag unterlag die Mannschaft von Teamchef Tomas Oral dem SC Freiburg zu Hause mit 1:2 (0:1). Verlängerung »

58 Kommentare

Ältere Artikel »